Wie man heißen Rum mit Butter macht

Hot Buttered Rum bewirkt eine Ganzkörperbehaglichkeit, die sich anfühlt, als wären Sie in eine dicke warme Decke gehüllt.

Heißer Rum mit Butter im durchsichtigen Becher

Heißer Butterrum

Ich bin ein saisonaler Getränkekenner. Bestimmte Geschmacksrichtungen, Kombinationen und Temperaturen passen für mich einfach zu bestimmten Jahreszeiten. Herbst und kühles Wetter wecken das Verlangen nach reichhaltigen, körperwärmenden Getränken.

Die Art von Getränk, das Sie in zwei Händen halten und nippen, während Sie sich aufwärmen, nachdem Sie draußen waren. Oder vielleicht nehmen Sie es (natürlich verantwortungsbewusst) in einer Thermoskanne mit auf ein Abenteuer bei kühlem Wetter.

Hot Buttered Rum ist ein klassisches Mischgetränk aus braunem Zucker, Butter, verschiedene Gewürze, heißes Wasser und Rum. Vor ein paar Jahren hat mir ein Freund gezeigt, wie man Hot Buttered Rum macht.

Das Rezept, das sie mit mir teilte, war ein altes Emeril-Rezept und es ist solide. Ich hatte damals noch nie etwas Vergleichbares probiert und ich liebte es.

Reichhaltig, buttrig, warm und randvoll mit Feiertagsgewürzen, macht es zu einem perfekten Getränk für besondere Anlässe. Servieren Sie dies auf einer Weihnachtsfeier und Ihre Freunde werden darüber sprechen und sich daran erinnern, lange nachdem die Tassen geleert sind.

Herkömmlicher Rum mit Butter ist ein bisschen fad, sodass das Hinzufügen von Gewürzen wirklich einen köstlichen, beruhigenden Geschmack erzeugt. Sie können es auch mit Whisky servieren, wenn Sie Whisky dem Rum vorziehen.

Kürzlich schlug jemand vor, warmen Apfelwein anstelle von heißem Wasser zu verwenden, um einen Hot Buttered Run Cider herzustellen. Ich werde nicht lügen, das klingt erstaunlich und das nächste Mal, wenn ich diese vermische, werde ich es versuchen! Wenn Sie es zuerst bekommen, seien Sie sicher und sagen Sie mir, wie es ist.

Eine Charge der Zutaten macht schon einiges her. Im Kühlschrank hält es sich etwa zwei Wochen. Ich habe es auch in Eiswürfelschalen gelegt und für einzelne Portionen eingefroren.

Hot Buttered Rum ist ein Winterfavorit.

Was ist Hot Buttered Rum?

Einfach ausgedrückt ist Hot Buttered Run der butterreiche Cousin eines Rum Hot Toddy. Der Hot Toddy bezieht sich im Grunde auf ein alkoholisches Getränk, das aus heißem Wasser, Alkohol, Zucker und Gewürzen hergestellt wird.

Hot Buttered Rum ist ein Getränk mit einer langen Geschichte, aber die Herstellung mit einem Teig wie diesem Rezept entstand wirklich in den 1940er Jahren, als es ein beliebtes Tiki-Getränk war und der Teig für ein glattes, cremiges, reichhaltiges Getränk sorgte.

Die meisten Rezepte haben die gleiche Kombination aus Butter, Zucker, Zimt, Muskatnuss und Nelke. Die Prise Kardamom und dunkler Rum machen diesen etwas anders.

Laut einigen „Experten“ sind Getränke wie Hot Buttered Rum und Hot Toddy’s gut gegen Halsschmerzen oder gegen die Winterkälte. Ich weiß wirklich nicht, ob es dafür einen wissenschaftlichen Beweis gibt, aber ich bin keiner, der diese Logik anzweifelt.

Hot Buttered Rum Mix im Glas

Zutaten für heißen Rum mit Butter

  • Butter
  • hellbrauner Zucker
  • Zimt
  • Muskatnuss
  • gemahlener Kardamom
  • gemahlene Nelken
  • dunkler Rum
  • kochendes Wasser
  • Optional: halb und halb oder Sahne
Hot Buttered Rum Mix mit Rum

Rezept für heißen Butterrum

  1. Butter, Zucker und Gewürze schaumig schlagen. Im Kühlschrank ein bis zwei Stunden kalt stellen, bis sie fast fest ist. 2 Esslöffel der Mischung in einen kleinen Becher geben. Fügen Sie 2-3 Unzen Rum hinzu und gießen Sie dann 2-3 Unzen kochendes Wasser darüber. Passen Sie den Rum und das Wasser nach Geschmack an. Nach Belieben Sahne hinzufügen. Zum Kombinieren umrühren. Genießen!
  2. Die Mischung hält sich gut in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für ein paar Wochen oder im Gefrierschrank für mehrere Monate. Wenn Sie dies einfrieren, können Sie es in einzelne Portionen schöpfen und die Mischung dann einfrieren, um sie direkt aus dem Gefrierschrank zu verwenden.
Hot Buttered Rum mit Rum und heißem Wasser mischen

Gemütliche Getränke

Sie wissen bereits, dass ich ein saisonaler Getränkemensch bin. Alkoholfreie Getränke inklusive. Ich liebe es, von meinem Kaffee zu Tee zu wechseln, sowie Getränke, die mein Mann und meine Freunde genießen.

Heißer Tee passt perfekt zu aufgeschäumter Milch im sehr beliebten Getränk London Fog. Seit ich denken kann, trinke ich meinen Tee mit einem Schuss Milch, und diese schaumige Drehung bringt eine einfache Tasse Tee auf die nächste Ebene.

Cafe con Leche ist ein cremiges heißes Kaffeegetränk, das typischerweise aus Espresso und Milch hergestellt wird. Während ich meine leicht gesüßt genieße, bevorzugen viele Leute sie ungesüßt.

Wenn ich auf der Suche nach einem heißen Getränk bin, aber nicht so reich, ist der Hot Toddy meine erste Wahl. Whiskey, Zitrone und Honig sind für kühle Abende gedacht.

Es ist zwar ein eisgekühltes Getränk, aber kein warmes, was einen einfachen altmodischen Drink nicht übertreffen kann, der genau so zubereitet wird, wie mein Mann es mag. Es wird Ihrem Inneren sicherlich ein gemütliches Gefühl geben!

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 12 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Butter, Zucker und Gewürze schaumig rühren. Im Kühlschrank ein bis zwei Stunden kalt stellen, bis sie fast fest ist. 2 Esslöffel der Mischung in einen kleinen Becher geben. Fügen Sie 2-3 Unzen Rum hinzu und gießen Sie dann 2-3 Unzen kochendes Wasser darüber. Passen Sie den Rum und das Wasser nach Geschmack an. Nach Belieben Sahne hinzufügen. Zum Kombinieren umrühren. Genießen!

  • Die Mischung hält sich gut in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für ein paar Wochen oder im Gefrierschrank für mehrere Monate. Wenn Sie dies einfrieren, können Sie es in einzelne Portionen schöpfen und die Mischung dann einfrieren, um sie direkt aus dem Gefrierschrank zu verwenden.

Kalorien: 208kcal · Kohlenhydrate: 36g · Protein: 0,1g · Fett: 8g · Gesättigte Fettsäuren: 5g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 0,3g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g · Transfettsäuren: 0,3g · Cholesterin: 20mg · Natrium: 71mg · Kalium: 52mg · Faser: 0,1g · Zucker: 36g · Vitamin A: 237IE · Vitamin C: 0,01mg · Kalzium: 35mg · Eisen: 0,3mg

ursprünglich gepostet am 9.11.12 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 12.9.22

Tasse heißer Butterrum mit Mischung und Rum

Leave a Comment