Unvergesslicher Schokoladen-Quinoa-Kuchen – Barfuß in der Küche

Der Schokoladen-Quinoa-Kuchen hat die Textur eines traditionellen Kuchens, es werden jedoch keine speziellen Mehle benötigt. Das ist reiner, süßer Schokoladenkuchen.

Dieser Kuchen hat mich umgehauen. Wenn ich hier nur darüber schreibe, muss ich grinsen, wenn ich daran denke, wie perfekt feucht, reichhaltig und schokoladig es ist.

Quinoa-Schokoladen-Kuchen mit fluffiger Schlagschokoladenglasur

Quinoa-Schokoladen-Kuchen

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal sah, habe ich zweimal hingeschaut, weil ich noch nie zuvor auf etwas Vergleichbares gestoßen war. Ein mehlfreier Schokoladenkuchen mit Quinoa?

Ich habe vor fast 10 Jahren zum ersten Mal von einem Quinoa-Schokoladenkuchen in Mel’s Kitchen Cafe gehört. Das Rezept stammt ursprünglich von Quinoa 365 und selbst wenn Sie denken, Sie hassen Quinoa, meine Freunde, dieser Kuchen wird Ihre Meinung ändern. Das sage ich ganz ohne Zweifel.

Ich mache mindestens ein paar Mal im Jahr einen mehlfreien Schokoladenkuchen und es ist eines meiner Lieblingsrezepte. Der Schokoladen-Quinoa-Kuchen hingegen hat die Textur eines traditionellen Kuchens, erfordert jedoch kein spezielles Mehl.

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Kugeln gekochter Quinoa. Während ich anfangs sehr skeptisch war, versichere ich Ihnen, dass Sie die Quinoa in diesem Rezept absolut positiv NICHT schmecken können.

Schokoladen-Quinoa-Kuchen

Dieser Kuchen begeisterte sowohl meine Familie als auch unsere Gäste, die es gewohnt sind, traditionelle Süßigkeiten zu essen. Obwohl ich wusste, dass der Kuchen aus Quinoa hergestellt wurde, konnte ich keinen seltsamen Geschmack oder eine seltsame Textur feststellen.

(Und Sie wissen, wie pingelig ich bei GF-Desserts und irgendwelchen Texturen oder Gerüchen bin – einige dieser glutenfreien Mehle sind ziemlich schlecht!)

Du musst mich auch nicht beim Wort nehmen. Es gibt Dutzende von 5-Sterne-Bewertungen dieses Rezepts am Ende dieses Beitrags.

Dieser Quinoa-Schokoladenkuchen ist zu einem beliebten Dessert für viele Menschen geworden, die normalerweise nicht glutenfrei kochen oder backen, aber gerne Freunde mit einer glutenfreien Option überraschen können, ohne spezielle Mehle und Stärken zur Hand haben zu müssen.

Das, meine Freunde, ist ein reiner, süßer und zarter Schokoladenkuchen. Nachdem ich am nächsten Tag ein Stück zum Frühstück gegessen hatte, schickte ich den Rest zu meinem Mann ins Büro. Dies ist ein sehr gefährlicher Kuchen.

Schokoladen-Quinoa-Kuchen mit Schlagsahne

Küchentipp: Ich benutze diesen Mixer oder diese Küchenmaschine, um dieses Rezept zuzubereiten.

Quinoa-Schokoladen-Kuchen-Rezept

Kuchen Anleitung

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Fetten Sie zwei runde Kuchenformen (oder eine 9×13-Form) ein und legen Sie dann den Boden der Formen mit Pergament aus. (Lassen Sie das Pergament nicht aus, wenn Sie den Kuchen aus der Pfanne stürzen möchten.)
  2. Kombinieren Sie Milch, Eier und Vanille im Mixer oder in der Küchenmaschine und pulsieren Sie einige Male, um sich zu vermischen. Den gekochten Quinoa und die Butter dazugeben und pürieren, bis alles glatt ist.
  3. Halten Sie die Maschine nach Bedarf an, um die Seiten abzukratzen, und stellen Sie sicher, dass alles gut vermischt ist. Dies wird eine dicke und cremige Konsistenz sein, sobald die Quinoa püriert ist. (Sie sollten keine kleinen Quinoa-Kügelchen in der pürierten Mischung sehen.) Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel und fügen Sie den Inhalt aus dem Mixer hinzu. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Den Teig gleichmäßig auf die beiden Kuchenformen verteilen und auf einem mittleren Ofenrost 28-30 Minuten backen, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie auf ein Drahtkühlgestell stürzen. Ziehen Sie das Pergament ab und lassen Sie die Kuchen vor dem Glasieren vollständig abkühlen.

Anleitung zum Zuckerguss

  1. Legen Sie die Schokoladenstückchen in eine mittelgroße Glasschüssel. Die Sahne in einem mittelgroßen Topf erhitzen, bis sie leicht köchelt. Vom Herd nehmen und über die Schokolade gießen. Lassen Sie die Mischung etwa 5 Minuten lang ruhen und verrühren Sie sie dann, bis sie glatt und glänzend ist.
  2. Kühl stellen und vollständig abkühlen lassen. (2-3 Stunden im Kühlschrank oder etwa eine Stunde im Gefrierschrank.) Wenn vollständig gekühlt. Verwenden Sie einen Mixer, um die Schokoladencreme zu weichen Spitzen zu schlagen.
  3. Einen Tortenboden verkehrt herum auf einen Teller legen. Geben Sie die Hälfte der Glasur auf diese Schicht und verteilen Sie sie vorsichtig fast bis zum Rand. Die andere Schicht auf die Glasur legen und mit der restlichen Glasur bedecken. 2-3 Stunden vor dem Servieren kalt stellen, damit die Glasur fest werden kann. Genießen!
Schokoladen-Quinoa-Kuchen

Dieses Rezept ist als glutenfreie Option, die keine besonderen Zutaten erfordert, so beliebt. Ich habe eine Sammlung von 15 einfachen, preiswerten glutenfreien Dessertrezepten zusammengestellt, die keine besonderen Zutaten erfordern.

Fudge ist das originale glutenfreie Dessert, das jeder liebt. Diese einfachen Fudge-Rezepte sind unsere Favoriten, die wir das ganze Jahr über zubereiten.

Sehen Sie sich die vollständige Sammlung glutenfreier Backrezepte auf dieser Website an!

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 16

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

Kuchen Anleitung

  • Ofen auf 350°F vorheizen. Fetten Sie zwei runde Kuchenformen (oder eine 9×13-Form) ein und legen Sie dann den Boden der Formen mit Pergament aus. (Lassen Sie das Pergament nicht aus, wenn Sie den Kuchen aus der Pfanne stürzen möchten.)

  • Kombinieren Sie Milch, Eier und Vanille im Mixer oder in der Küchenmaschine und pulsieren Sie einige Male, um sich zu vermischen. Den gekochten Quinoa und die Butter dazugeben und pürieren, bis alles glatt ist.

  • Halten Sie die Maschine nach Bedarf an, um die Seiten abzukratzen, und stellen Sie sicher, dass alles gut vermischt ist. Dies wird eine dicke und cremige Konsistenz sein, sobald die Quinoa püriert ist. (Sie sollten keine kleinen Quinoa-Kügelchen in der pürierten Mischung sehen.) Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel und fügen Sie den Inhalt aus dem Mixer hinzu. Rühren, bis alles gut vermischt ist.

  • Den Teig gleichmäßig auf die beiden Kuchenformen verteilen und auf einem mittleren Ofenrost 28-30 Minuten backen, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie auf ein Drahtkühlgestell stürzen. Ziehen Sie das Pergament ab und lassen Sie die Kuchen vor dem Glasieren vollständig abkühlen.

Anleitung zum Zuckerguss

  • Legen Sie die Schokoladenstückchen in eine mittelgroße Glasschüssel. Die Sahne in einem mittelgroßen Topf erhitzen, bis sie leicht köchelt. Vom Herd nehmen und über die Schokolade gießen. Lassen Sie die Mischung etwa 5 Minuten lang ruhen und verrühren Sie sie dann, bis sie glatt und glänzend ist.

  • Kühl stellen und vollständig abkühlen lassen. (2-3 Stunden im Kühlschrank oder etwa eine Stunde im Gefrierschrank.) Wenn vollständig gekühlt. Verwenden Sie einen Mixer, um die Schokoladencreme zu weichen Spitzen zu schlagen.

  • Einen Tortenboden verkehrt herum auf einen Teller legen. Geben Sie die Hälfte der Glasur auf diese Schicht und verteilen Sie sie vorsichtig fast bis zum Rand. Die andere Schicht auf die Glasur legen und mit der restlichen Glasur bedecken. 2-3 Stunden vor dem Servieren kalt stellen, damit die Glasur fest werden kann. Genießen!

Kalorien: 375kcal · Kohlenhydrate: 34g · Protein: 5g · Fett: 26g · Gesättigte Fettsäuren: 16g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 7g · Transfettsäuren: 1g · Cholesterin: 99mg · Natrium: 205mg · Kalium: 278mg · Faser: 4g · Zucker: 24g · Vitamin A: 778IE · Vitamin C: 1mg · Kalzium: 69mg · Eisen: 2mg

ursprünglich veröffentlicht am 28.08.13 – Rezeptnotizen aktualisiert am 04.08.22

Dieser Quinoa-Schokoladenkuchen wird Sie umhauen!

Leave a Comment