Tomaten-Avocado-Salat – Verbringen Sie mit ein paar Cent

Dabei bunt, lecker und gesund Tomaten-Avocado-Salat Rezept ist der beste Weg, um das frische Gemüse der Saison zu nutzen!

Saftige Tomaten, frische Avocados und geschnittene Zwiebeln werden mit dem einfachsten Dressing geworfen. Dieses Rezept ist das perfekte „Weniger ist mehr“ mit wenig Vorbereitung, wenigen Zutaten und viel Frische!

Wir lieben es, dass die Einfachheit dieses Rezepts den Geschmack der Zutaten erstrahlen lässt!

plattierter Tomaten-Avocado-Salat

Ein würziger Avocado-Salat

  • Dieser Salat ist perfekt für Picknicks, Partys und BBQs, da er sowohl frisch als auch köstlich ist.
  • Lassen Sie sich nicht von den einfachen Zutaten täuschen, es hat einen großen Geschmack!
  • Geladen mit super gesund Avocados und Tomaten, dieses Rezept bietet Platz für zusätzliche Zutaten wie Gemüse, Fleisch und Käse.
Avocadosalat in einer weißen Schüssel mit Koriander

Zutaten & Variationen

Avocado – Cremige, buttrige Avocados sind das ganze Jahr über erhältlich. Beschleunigen Sie den Reifungsprozess, indem Sie sie mit einem Apfel oder einer Banane in eine Papiertüte legen.

Avocados halbieren und den Kern entfernen. Schieben Sie vorsichtig ein Schälmesser vertikal in ½-Zoll-Spalten durch das Fleisch jeder Hälfte und wiederholen Sie den horizontalen Schnitt. So entstehen kleine Quadrate. Die gewürfelte Avocado mit einem Löffel aushöhlen. Mit Zitronen- oder Limettensaft schwenken, damit die Avocado nicht braun wird (Oxidation).

Tomaten – Kirsch- oder Traubentomaten verleihen diesem Gericht mehr optische Attraktivität, es reichen jedoch auch frisch gewürfelte Tomaten! Rote, gelbe, orange und violette Tomaten verleihen diesem Salat ein einzigartiges und farbenfrohes Aussehen!

Zwiebel – Rote Zwiebeln verleihen dem Salat einen süßen Biss, aber geschnittene Frühlingszwiebeln können auch funktionieren!

Add-Ins – Marinierte Artischockenherzen, geschnittene Gurken, kleine Mozzarellawürfel oder zerkrümelter Schafskäse, Maiskörner, abgetropfte schwarze Bohnen, gehackter Spinat, Croutons oder Crostini können diesen Salat jedes Mal neu machen!

Wie man Tomaten-Avocado-Salat macht

  1. Bereiten Sie Tomaten, Zwiebeln und gewürfelte Avocado vor; mit Limettensaft abschmecken.
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten (und alle Add-Ins) hinzu und rühren Sie vorsichtig um.
  3. 5 – 10 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Servieren Sie es zusammen mit einem dieser Hauptgerichte wie gegrillten Hähnchenschenkeln, Putenburgern, Hackbraten oder einigen Beilagen wie sautierten grünen Bohnen oder gerösteten Regenbogenkarotten.

Avocadosalat in einer weißen Schüssel mit einem Servierlöffel

So verhindern Sie, dass Avocados braun werden

Genau wie Äpfel und Bananen oxidiert eine Avocado und wird braun, wenn sie der Luft ausgesetzt wird (es sei denn, Sie schneiden und essen sie innerhalb von Minuten, wie bei der Zubereitung von Avocado-Toast). Um Ihren Avocadosalat schön zu halten, hier ein paar Tipps!

  • Schneiden Sie die Avocado nicht im Voraus (andere Zutaten, einschließlich Dressing, können im Voraus zubereitet werden).
  • Bereiten Sie die Avocado zuletzt vor, damit sie kurz vor dem Servieren geschnitten wird
  • Füge etwas hinzu sauer zur Avocado. Dadurch wird verhindert, dass die Zellen der Luft ausgesetzt werden, und ihre Farbe bleibt erhalten.
  • Säuren: Zitronensaft, Limettensaft oder jede Art von Essig!

Tomaten-Avocado-Salat aufbewahren

Im Kühlschrank bis zu 2-3 Tage lagern. Rühren Sie um und fügen Sie etwas zusätzlichen Limettensaft und frischen Koriander hinzu.

Tomaten-Avocado-Salat kann nicht eingefroren werden, aber er kann durch Hinzufügen neuer Tomaten und Avocados oder durch Hinzufügen von gekochten und abgekühlten Nudeln wie Penne, Fliege oder Makkaroni aufgefrischt werden.

Mehr Avocado-Salate

Hast du diesen Tomaten-Avocado-Salat gemacht? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

plattierter Tomaten-Avocado-Salat

5 aus 8 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Tomaten-Avocado-Salat

Dieser Salat ist mit Avocados, Tomaten, roten Zwiebeln und Koriander gefüllt, um einen frischen Sommergeschmack zu kreieren!

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Ruhezeit 5 Protokoll

Gesamtzeit 20 Protokoll

  • Tomaten und Zwiebeln schneiden. Beiseite legen.

  • Avocados halbieren, entkernen und würfeln. Frische Limette über Avocados auspressen und vorsichtig mischen.

  • Restliche Zutaten zugeben und vorsichtig umrühren.

  • 5-10 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 2-3 Tage aufbewahren. Bei längerer Lagerung besteht die Gefahr, dass der Knoblauch Botulismus produziert, ein ernstzunehmendes Toxin, und dieses Risiko ist es nicht wert, eingegangen zu werden.
Flüssigkeit vor dem Servieren ggf. abgießen. Rühren Sie um und fügen Sie etwas zusätzlichen Limettensaft und frischen Koriander hinzu.

5 aus 8 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 331 | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 4g | Fett: 29g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Natrium: 21mg | Kalium: 940mg | Faser: 11g | Zucker: 4g | Vitamin A: 650IE | Vitamin C: 38.9mg | Kalzium: 36mg | Eisen: 1.4mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Mittagessen, Salat
Küche amerikanisch
Schüssel Avocado-Salat mit einem Titel
Nahaufnahme von Avocado-Salat mit dem Schreiben
Avocado-Salat in einer Schüssel mit Schreiben
Zutaten in einer Schüssel zu Avocado-Salat und Teller mit Schrift

Leave a Comment