Süße und würzige BBQ-Sauce

Dies ist eine süße und würzige hausgemachte BBQ-Sauce mit gerade genug Schärfe, um im Mund zu verweilen. Ich schmiere diese Sauce seit ein paar Wochen auf verdammt fast alles in meiner Küche!

Süße und würzige BBQ-Sauce

Süße und würzige BBQ-Sauce

Diese Barbecue-Sauce ist würzig und süß, sie eignet sich perfekt zu Hähnchen, als Dip-Sauce für Kartoffelecken, zu Steakbissen und für einen würzigen Kick in Ranch-Dressing gemischt.

Das Beste ist, dass Sie nicht nur alle Zutaten aussprechen können, sondern Sie können es in Ihrer eigenen Küche in kürzerer Zeit zusammenstellen, als Sie im Supermarkt kaufen würden.

Wie du weißt, liebe ich eine großartige hausgemachte Barbecue-Sauce. Wenn ich also eine neue zum Probieren finde und sie ein Gewinner ist, muss ich sie mit dir teilen.

Diese Barbecue-Sauce ist leicht an das Copycat-Rezept von Sweet Baby Ray von Half-Baked Harvest angelehnt. Und mir wurde von vielen gesagt, dass diese süße und würzige hausgemachte Barbecue-Sauce genau wie die Barbecue-Sauce von Sweet Baby Ray schmeckt.

Bei aller Fairness gegenüber Sweet Baby Ray denke ich jedoch, dass diese Sauce die im Laden gekaufte Version umhaut.

Ich ging tatsächlich hinaus und kaufte eine Flasche der Originalsauce, nur um die Aromen zu vergleichen. Die im Laden gekaufte Sauce war wirklich lecker, aber die Aromen hier sind tiefer und ich bevorzuge sie. (Natürlich fallen mir nicht viele Fälle ein, in denen eine hausgemachte Version nicht im Laden gekauft wird!)

Ketchup ist natürlich die Basis, aber die Kombination aus braunem Zucker, Melasse und Apfelessig verleiht dieser Sauce wirklich die Süße. Ungarischer Paprika, der als süß und mild bekannt ist, fügt Tiefe hinzu, ohne übermäßig süß zu sein.

Süße und würzige hausgemachte BBQ-Sauce

Meine Familie genießt die scharfe Seite dieser süßen Barbecue-Sauce sehr. Das heißt, ich mache es mit dem optionalen Cayennepfeffer. (Für das, was es wert ist, liebt mein Nicht-Gewürzliebhaber diese Sauce auch.)

Wenn Sie jedoch der Hitze misstrauisch gegenüberstehen, probieren Sie die Sauce, bevor Sie Cayennepfeffer hinzufügen, und fügen Sie sie dann sehr langsam hinzu und probieren Sie, während Sie gehen.

Rezept für süß-würzige BBQ-Sauce

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einem mittelgroßen Topf. Rühren Sie alles glatt und bringen Sie es dann bei mittlerer Hitze zum Kochen.
  2. Hitze reduzieren und etwa 2 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  3. Lassen Sie es einige Minuten abkühlen, bevor Sie es in einen luftdichten Behälter umfüllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Genießen!
Selbstgemachte BBQ-Sauce ist süß, scharf und absolut perfekt.

Rezepte für hausgemachte BBQ-Sauce

Weitere hausgemachte BBQ-Sauce-Rezepte zum Ausprobieren finden Sie in einigen unserer Favoriten.

Sriracha Bourbon Barbecue Sauce ist eine würzige, reichhaltige, leicht rauchige Barbecue-Sauce, die hervorragend zu Rind-, Hähnchen- oder Schweinefleisch passt.

Pfirsich-Barbecue-Sauce ist eine würzig-süße Sauce mit dezentem Pfirsichgeschmack. Obwohl die Hälfte dieses Rezepts aus reinen Pfirsichen besteht, bleibt der Geschmack im Hintergrund der Sauce. Es ist eine tolle Kombination.

Scharfe Memphis-BBQ-Sauce ist dünner und würziger als die meisten Grillsaucen, insbesondere die dicken und rauchigen Saucen, die normalerweise im Lebensmittelgeschäft erhältlich sind. Ich mag das Verhältnis von Tang zu Gewürz in dieser Version wirklich.

Koreanische BBQ-Sauce ist ein echter Game-Changer. Diese süße, würzige, knoblauchartige, leicht scharfe Sauce passt fast überall hin, wo normale Barbecue-Sauce hinkommt, ist aber auch wunderbar zu Pfannengerichten, Salat-Wraps und gebratenem Reis; Diese Sauce ist ein sofortiger Geschmacksschub für fast jedes Essen.

Würzige Barbecue-Sauce mit genug Schärfe, um dir in den Rachen zu beißen, und gerade noch süß genug, um diese Hitze auszugleichen, dies ist die Sauce für jeden Fan von würziger Schärfe.

Diese Sauce verschmilzt förmlich mit diesen Easy Ribs. Die Herstellung Ihrer eigenen Grillsaucen ist so einfach und Sie können Süße und Schärfe ganz einfach nach Ihren Wünschen einstellen.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 40 (1) Esslöffelportionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einem mittelgroßen Topf. Rühren Sie alles glatt und bringen Sie es dann bei mittlerer Hitze zum Kochen.

  • Hitze reduzieren und etwa 2 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

  • Lassen Sie es einige Minuten abkühlen, bevor Sie es in einen luftdichten Behälter umfüllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Genießen!

Wir lieben lieben LIEBEN die würzige Seite dieser süßen Barbecue-Sauce. Das heißt, ich mache es mit dem optionalen Cayennepfeffer. (Für das, was es wert ist, mein Nicht-Gewürzliebhaber liebt diese Sauce auch.) Wenn Sie jedoch der Hitze misstrauisch gegenüberstehen, probieren Sie die Sauce, bevor Sie Cayennepfeffer hinzufügen, und fügen Sie sie dann sehr langsam hinzu und probieren Sie, während Sie gehen.

Kalorien: 36kcal · Kohlenhydrate: 9g · Protein: 1g · Fett: 1g · Gesättigte Fettsäuren: 1g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g · Natrium: 163mg · Kalium: 68mg · Faser: 1g · Zucker: 9g · Vitamin A: 99IE · Vitamin C: 1mg · Kalzium: 12mg · Eisen: 1mg

ursprünglich veröffentlicht am 30.10.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 14.10.22

Diese hausgemachte BBQ-Sauce ist süß, würzig und perfekt zum Grillen.

Leave a Comment