Summer Berries Baked Oatmeal – Barfuß in der Küche

Gebackene Haferflocken, beladen mit Sommerbeeren und leicht gesüßt mit braunem Zucker, sind ein toller Start in den Tag.

Haferflocken gebacken mit frischen Beeren

Gebackene Beeren mit Haferflocken

Vor ein paar Tagen hatte ich kürzlich ein Gespräch mit unseren Followern auf unserer Facebook-Seite über Herbstaromen und es entwickelte sich eine Diskussion darüber, warum wir bestimmte Jahreszeiten mit bestimmten Aromen und Lebensmitteln verbinden.

Erst in den letzten Jahren sind Dinge wie frische Erdbeeren und Blaubeeren das ganze Jahr über in Lebensmittelgeschäften zu finden. Obwohl ich es liebe, Dinge in der Saison zuzubereiten und zu genießen, wenn ich Lust auf Gerichte mit frischen Beeren bekomme, ist es so schön, sie unabhängig von Zeit, Jahr und Ort zu finden.

Davon abgesehen sind Beeren eine tragende Säule in meinem Kühlschrank. Neulich hatte ich ein paar Dinge, die aufgebraucht werden mussten, und gebackene Haferflocken sind der perfekte Weg, um sicherzustellen, dass diese Beeren nicht verschwendet werden.

Dieses Haferflockenrezept ist nicht zu süß und lässt die hellen Aromen der Beeren durchscheinen.

Gebackene Haferflocken sind eines dieser Frühstücksgerichte, die ich vor der Zubereitung nicht übersüßen möchte. Es ist einfach, die Süße zu erhöhen, indem Sie es beim Servieren mit Honig oder Ahornsirup toppen – falls die fertigen Haferflocken überhaupt gesüßt werden müssen.

Haferflocken sind eines der Lieblingsfrühstücke meiner Kinder und wir haben in den letzten Jahren eine riesige Sammlung großartiger Haferflockenrezepte zusammengestellt.

Mein jüngster Sohn liebt Haferflocken so sehr, dass es eine Phase gab, in der er versuchte, es in fast jedem Restaurant zu bestellen, das wir besuchten.

Es gab nichts Schöneres, als dem Kellner ins Gesicht zu sehen, wenn er „Eine große Schüssel Haferflocken, bitte“ verlangte, während wir in einem mexikanischen Restaurant dinierten. Zum Glück liebt er Chips und Salsa fast genauso sehr, also war es leicht, ihn abzulenken.

gebackene Haferflocken mit Beeren und Schlagsahne

Beeren gebackene Haferflocken

  • altmodischer Hafer
  • brauner Zucker
  • Backpulver
  • koscheres Salz
  • Zimt
  • gemahlener Ingwer
  • Butter
  • Eier
  • Milch
  • gehackte Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • gehobelte Mandeln optional
gebackene haferflockenzutaten in schalen mit blumenserviette
  1. Ofen auf 350°F vorheizen. Eine 9×13-Pfanne mit Butter einfetten. Haferflocken, braunen Zucker, Backpulver, Salz, Zimt und Ingwer in einer großen Rührschüssel verrühren.
  2. Fügen Sie die geschmolzene Butter, die Eier und die Milch hinzu. Rühren, um zu beschichten. Die Beeren und die Mandeln vorsichtig unterheben, falls gewünscht.
  3. In die vorbereitete Pfanne gießen und 26-30 Minuten backen, bis ein eingesetztes Messer sauber herauskommt. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.
Haferflockenzutaten kombiniert in einer großen weißen Schüssel

Haferflocken-Rezepte

Haferflocken sind eine unserer Hauptmahlzeiten, die wir wöchentlich genießen. Es ist so einfach zuzubereiten, ob es sich um einen Topf, einen Ofen oder einen Herd handelt, Haferflocken sind das perfekte Frühstück.

Holiday Stovetop Oatmeal mit frischen Äpfeln, getrockneten Früchten, Nüssen, cremigem Hafer und braunem Zucker für ein köstlich sättigendes warmes Frühstück. Blaubeer-Haferflocken sind mit Blaubeeren beladen, die beim Kochen aufgehen und bei jedem Bissen vor Geschmack platzen.

Dieses CrockPot-Haferflockenrezept ist mit warmen, weichen Rosinen und Mandeln, braunem Zucker und weichem Hafer gefüllt. Es erzeugt beim Kochen ein warmes Müsli-ähnliches Frühstückszerealien.

Haferflocken mit Beeren in weißer Backform gebacken

Baked Oatmeal ist definitiv ein Muss für uns, da es im Ofen gebacken werden kann, während sich die Familie für den Tag fertig macht. Peanut Butter Banana Bread Baked Oatmeal ist leicht mit Bananen und Honig gesüßt. Ihre morgendlichen Haferflocken treffen sich mit Bananenbrot in dieser lustigen Variante eines klassischen Frühstücks.

Schauen Sie sich alle unsere Haferflocken-Rezepte an!

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 8 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Ofen auf 350°F vorheizen. Eine 9×13-Pfanne mit Butter einfetten. Haferflocken, braunen Zucker, Backpulver, Salz, Zimt und Ingwer in einer großen Rührschüssel verrühren.

  • Fügen Sie die geschmolzene Butter, die Eier und die Milch hinzu. Rühren, um zu beschichten. Die Beeren und die Mandeln vorsichtig unterheben, falls gewünscht.

  • In die vorbereitete Form gießen und 26-30 Minuten backen, bis ein eingesetztes Messer sauber herauskommt. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.

Der braune Zucker kann erhöht werden Tasse für zusätzliche Süße. Ich mag das Rezept, wie es geschrieben ist, da es überhaupt nicht sehr süß ist. Wenn Sie Ihre Haferflocken etwas süßer bevorzugen, können Sie die angegebene Menge verdoppeln.
Der braune Zucker kann in diesem Rezept auch durch Honig ersetzt werden.
GEFRIERMAHLZEIT: Die Haferflocken vollständig abkühlen lassen und dann in Portionen schneiden oder löffeln. Bewahre die Haferflocken in luftdichten gefriersicheren Beuteln oder Behältern auf. In der Mikrowelle mit einem Esslöffel Wasser aufwärmen.

Kalorien: 321kcal · Kohlenhydrate: 40g · Protein: 10g · Fett: 14g · Gesättigte Fettsäuren: 6g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g · Transfettsäuren: 0,2g · Cholesterin: 81mg · Natrium: 380mg · Kalium: 414mg · Faser: 6g · Zucker: 13g · Vitamin A: 338IE · Vitamin C: 11mg · Kalzium: 152mg · Eisen: 2mg

ursprünglich veröffentlicht am 14.07.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 30.09.22

gebackene Haferflocken mit Beeren auf blauem Teller
gebackene Haferflocken mit Beeren auf blauem Teller

Leave a Comment