Südliche grüne Bohnen mit Kartoffeln und Speck

Zarte grüne Bohnen, Babykartoffeln, rauchiger Speck und süße Zwiebeln sind perfekt in dieser unwiderstehlichen klassischen südlichen Beilage kombiniert.

Grüne Bohnen, Kartoffeln und Speck in weißer Auflaufform mit blauem Rand

Südliche grüne Bohnen

Es versteht sich von selbst, dass wir eine Art Fleisch- und Kartoffelfamilie sind. Abenteuerlustige Esser mit Geschmacksknospen, die den Südwesten bevorzugen, aber eine klassische, sättigende Mahlzeit auf den Tisch bringen, und meine Crew von Jungs ist bereit, einzutauchen

Ich habe diese Southern Green Beans and Potatoes zusammen mit unserem Lieblings-Crispy Oven Baked Chicken serviert. Es war die perfekte Paarung, denn das Hähnchen war fertig gekocht, als die Kartoffeln zart waren. Das Essen war ein Hit mit meiner ganzen Familie.

Als meine Freundin Melissa (von Melissas Southern Style Kitchen) mir erzählte, dass sie ein Kochbuch schreibt, sagte ich ihr, dass ich als Erste auf ihrer Liste stehen wollte, um es zu rezensieren. Als ich mein Vorabexemplar erhielt, konnte ich nicht aufhören, es durchzublättern und über alles zu sabbern.

Das Kochbuch, Melissa’s Southern Kitchen, ist vor einigen Jahren erschienen und Sie können es hier bei Amazon oder unzähligen anderen Einzelhändlern finden. Ich habe es geliebt, so viele der Familienrezepte zu kochen, die sie teilte.

Egal, ob Sie ein komplettes Sonntagsessen oder ein zwangloses Abendessen unter der Woche suchen, hier finden Sie ein Rezept für jeden Anlass.

Mit Rezepten wie Melissas unvergesslichem gebratenem Hühnchen in Buttermilch, BLT-Makkaronisalat, gebackenem Brie mit Pekannusspralinen und so vielen anderen hatte ich viel Spaß beim Ausprobieren dieser Rezepte.

Südliche grüne Bohnen mit Kartoffeln und Speck in Schale mit Geschirrtuch

Grüne Bohnen mit Speck und Kartoffeln

  • Speck
  • Zwiebel
  • ganze grüne Bohnen
  • Hühnerbrühe
  • granulierter Knoblauch oder Knoblauchpulver
  • koscheres Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Baby Kartoffeln
  • Butter
grüne Bohnen im Topf

Rezept für grüne Bohnen aus dem Süden

Küchentipp: Ich verwende dieses Messer und diese 9×13-Auflaufform, um dieses Rezept zuzubereiten.

  1. Den Speck garen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, dabei das Speckfett auffangen. Das Speckfett bei mittlerer Hitze in einen Dutch Oven oder großen Topf auf dem Herd geben. Die Zwiebel in den Topf geben und 2-3 Minuten kochen, bis sie weich ist.
  2. Fügen Sie die grünen Bohnen, die Hühnerbrühe, 1 Teelöffel granulierten Knoblauch und ½ Teelöffel koscheres Salz hinzu. Rühren und abdecken. Die Hitze auf niedrig reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Nach 15 Minuten die grünen Bohnen mit ½ Teelöffel granuliertem Knoblauch bestreuen. Die Kartoffeln über den grünen Bohnen anrichten. Mit Butter bestreichen und mit dem restlichen Salz und Pfeffer bestreuen. Zugedeckt 25-30 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  4. Vorsichtig umrühren und auf eine Servierplatte geben. Den Speck zerkrümeln und über die grünen Bohnen und Kartoffeln streuen.
Kartoffeln und grüne Bohnen im Topf auf dem Herd

Südliche Beilagen

Beilagen sind eines der besten Dinge beim Treffen mit Freunden und Familie. Ich kann tatsächlich eine ganze Mahlzeit nur aus Beilagen zubereiten. Apropos, ich habe einige Favoriten, die Sie sich ansehen müssen.

Geröstete Karotten mit Knoblauchbutter sind karamellisierte Karotten mit leicht knusprigen Rändern in einer Knoblauch-Honig-Butter-Sauce. Diese Gemüsebeilage wird die Show auf Ihrem Teller stehlen.

Grüne Chili-Queso-Kartoffeln werden in einer klebrigen grünen Chili-Queso-Käsesauce erstickt. Die reichhaltige Soße macht sie extra verträumt.

Kartoffeln, grüne Bohnen und Speck in einer quadratischen Auflaufform

Zuckermais, knusprige Paprika, salziger Speck, ein Spritzer scharfe Soße und Limette werden in einer einfachen Soße zusammengerührt, um diesen Rahmmais mit Paprika und Speck zuzubereiten.

Diese Spargelpfanne ist eine köstliche Kombination aus Süßkartoffeln, frischem Mais, Spargel und Speck mit einem Spritzer Balsamico.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 8 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Den Speck garen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, dabei das Speckfett auffangen. Das Speckfett bei mittlerer Hitze in einen Dutch Oven oder großen Topf auf dem Herd geben. Die Zwiebel in den Topf geben und 2-3 Minuten kochen, bis sie weich ist.
  • Fügen Sie die grünen Bohnen, die Hühnerbrühe, 1 Teelöffel granulierten Knoblauch und ½ Teelöffel koscheres Salz hinzu. Rühren und abdecken. Die Hitze auf niedrig reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.

  • Nach 15 Minuten die grünen Bohnen mit ½ Teelöffel granuliertem Knoblauch bestreuen. Die Kartoffeln über den grünen Bohnen anrichten. Mit Butter bestreichen und mit dem restlichen Salz und Pfeffer bestreuen. Zugedeckt 25-30 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

  • Vorsichtig umrühren und auf eine Servierplatte geben. Den Speck zerkrümeln und über die grünen Bohnen und Kartoffeln streuen. Genießen!

Wie ursprünglich geschrieben, sah Melissas Rezept vor, den Speck im Topf auf dem Herd zu kochen. Ich bin allerdings ein Gewohnheitstier, also habe ich meinen Speck im Ofen gegart. Ich fügte einen Löffel Speckfett in den Topf und begann von dort aus. (Ich bewahre Speckfett in einem Glas in meinem Kühlschrank auf, aber Sie können den Speck einfach zuerst kochen und dieses Fett verwenden.)
Ich habe eine Kombination aus babyroten und holländischen gelben Kartoffeln verwendet. Jede Kartoffel eignet sich für dieses Rezept, achte nur darauf, dass die Stücke ungefähr die gleiche Größe haben, damit sie gleichzeitig fertig garen.

Kalorien: 290kcal · Kohlenhydrate: 31g · Protein: 9g · Fett: fünfzehng · Gesättigte Fettsäuren: 6g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g · Transfettsäuren: 0,2g · Cholesterin: 28mg · Natrium: 580mg · Kalium: 849mg · Faser: 6g · Zucker: 6g · Vitamin A: 885IE · Vitamin C: 37mg · Kalzium: 64mg · Eisen: 2mg

ursprünglich veröffentlicht am 24.05.16 – Rezeptnotizen aktualisiert am 14.10.22

grüne Bohnen mit Speck und Kartoffeln

Leave a Comment