Saftige Truthahnburger – Verbringen Sie mit ein paar Cent

Leicht und saftig Truthahn-Burger sind so einfach auf dem Grill zu machen!

Verabschieden Sie sich vom Langweiligen, diese Truthahnburger sind dick, saftig und voller Geschmack. Fügen Sie Ihre Lieblingszutaten für einen köstlichen Burger hinzu, der es mit jedem Restaurant aufnehmen kann!

Diese Burger sind einfach zuzubereiten und das ganze Jahr über ein Muss für uns!

gekochter Truthahnburger auf einem Hamburgerbrötchen mit Tomaten darauf

Saftige Truthahnburger

  • Putenburger werden aus Putenhackfleisch zubereitet, einfach würzen und garen!
  • Diese Patties sind saftig, feuchtund voll Geschmack.
  • Putenfrikadellen haben weniger Kalorien als Rindfleischburger und sind einfach zuzubereiten.
  • Bratlinge zubereiten und einfrieren für zukünftige Abendessen. Kein Auftauen nötig, grillen Sie direkt aus dem gefrorenen Zustand!
  • Halten Sie sie kohlenhydratarm, indem Sie sie in Salat einwickeln, oder servieren Sie sie in Hamburgerbrötchen mit allen Fixins! Streichen Sie etwas Butter oder Mayonnaise auf die Schnittflächen der Brötchen und rösten Sie sie auf dem Grill oder unter dem Grill.
Zutaten für Putenburger in einer Schüssel

Zutaten in Puten-Burger-Pastetchen

Putenhackfleisch – Wir bevorzugen mageres Putenhackfleisch (85 %) gegenüber extra magerem Putenhackfleisch, da ein wenig Fett sowohl Geschmack als auch Feuchtigkeit hinzufügt. Das Hinzufügen von ein wenig gehacktem Speck verleiht nicht nur Geschmack, sondern hilft auch, die Putenburger saftig zu halten. Wenn Sie keinen Speck verwenden möchten, ersetzen Sie ihn durch etwa 1 ½ Esslöffel kalte Butter, die Sie mit einer Käsereibe zerkleinert haben.

Add-Ins – Semmelbrösel und Eier helfen, alles zusammenzuhalten.

Gewürze – Barbecue-Sauce und Worcestershire-Sauce mit etwas geriebener Zwiebel (oder Zwiebelpulver) und Knoblauch würzen diese Burger. Sie können Ihre eigenen Lieblingsgewürze oder -kräuter hinzufügen.

BELÄGE: Verwenden Sie Ihre Lieblings-Burger-Toppings, die Truthahn-Burger aufwerten. Probieren Sie kräftige Käsesorten wie Havarti, Gouda oder Pepper Jack und zaubern Sie eine ausgefallene Chipotle-Aioli, eine pikante Chilisauce oder eine würzige Chimichurri-Sauce.

Vergiss nicht ein paar leckere eingelegte Jalapenos neben dem Salat und den Tomaten!

Putenburger auf dem Grill zubereiten

Wie man Truthahnburger macht

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel.
  2. Teilen Sie die Putenmischung in 4 Pastetchen, etwa ½ Zoll dick.
  3. Kühlen Sie mindestens 30 Minuten oder bis zum Kochen bereit.
  4. Grill vorheizen, Patties mit BBQ-Sauce bestreichen und grillen (gemäß Rezeptanleitung unten).
Gekochte Truthahnbratlinge auf Pergamentpapier mit Gemüse

Tipps für saftige Burger

Das beste Putenburger-Rezept ist feucht und würzig! Hier sind einige unserer Lieblingstipps.

  • Verwenden Sie Ihren Daumen, um eine kleine Vertiefung in der Mitte jedes rohen Bratlings zu machen, damit er sich beim Braten nicht in der Mitte ausbeult.
  • Kühlen Sie die Putenburger vor dem Braten, das macht sie fester und lässt sich leichter handhaben.
  • Eine Grillmatte ist optional, aber perfekt zum Vorbereiten, Kühlen und Grillen der Burger und sie werden immer noch Grillspuren bekommen! Legen Sie ein randloses Backblech unter die Grillmatte, bevor Sie die Burger zubereiten, damit die ganze Matte einfach auf den Grill gleiten kann.
  • Burger können in einer Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze etwa 7-8 Minuten pro Seite gegart werden.
  • Putenburger auf eine Innentemperatur von 165°F garen. Nicht überkochen.
  • Für beste Ergebnisse lassen Sie die Burger etwa 3 Minuten ruhen, bevor Sie sie servieren, damit der Saft während des Garens im Fleisch eingeschlossen bleibt.
gekochter Truthahnburger auf einem Hamburgerbrötchen

Weitere Grill-Favoriten

Hast du diese Juicy Turkey Burger gemacht? Hinterlasse uns unten eine Bewertung und einen Kommentar!

gekochter Truthahnburger auf einem Hamburgerbrötchen mit Tomaten darauf

4.82 aus 11 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Saftige Truthahnburger

Putenburger haben weniger Fett, weniger Schrumpfung und etwas mehr Dichte als normale Burger. Sie sind perfekt für den Grill!

Vorbereitungszeit 45 Protokoll

Kochzeit fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit 1 Stunde

  • Alle Zutaten in einer Schüssel vorsichtig mischen.

  • Zu 4 ½ Zoll dicken Patties formen. Mit dem Daumen eine kleine Vertiefung in die Mitte der Patties formen. 30 Minuten kühl stellen

  • Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Die Patties mit Barbecue-Sauce bestreichen und 6-8 Minuten pro Seite grillen oder bis sie durchgegart sind (165 °F).

  • Auf Hamburgerbrötchen mit den gewünschten Belägen servieren.

Wenn Sie keinen Speck verwenden möchten, ersetzen Sie ihn durch etwa 1 ½ bis 2 Esslöffel kalte Butter, die Sie mit einer Käsereibe zerkleinert haben.
Den Ofen auf 350°F vorheizen und auf einer mit Pergament ausgelegten Pfanne 25-30 Minuten backen oder bis sie 165°F erreichen.
Die Nährwertangaben gelten nur für die Puten-Burger-Pastetchen.
Restliche Burger können in Plastikfolie eingewickelt oder bis zu 3-4 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Auf dem Grill oder in der Mikrowelle aufwärmen und auf frischen Brötchen servieren.

4.82 aus 11 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 225 | Kohlenhydrate: 8g | Protein: 30g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 119mg | Natrium: 305mg | Kalium: 400mg | Faser: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 115IE | Kalzium: 21mg | Eisen: 1.4mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Hauptgericht, Türkei
Küche amerikanisch
Saftige Truthahn-Burger auf einem Brötchen mit Tomaten, Salat und Zwiebeln und einem Titel
Saftige Truthahn-Burger mit Toppings drumherum mit einem Titel
Kochen von saftigen Truthahnburgern auf dem Grill und Teller mit Schrift
Nahaufnahme von Juicy Turkey Burgers auf einem Brötchen mit einem Titel

Leave a Comment