Rhabarberkuchen – Verbringen Sie mit Pennies

Nichts geht über den Geschmack eines süßen Kuchens mit leicht säuerlichem Rhabarber Rhabarberkuchen Rezept.

Mit nur einer Handvoll Zutaten, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben, ist dieses Rhabarberkuchenrezept einfach zuzubereiten, extra saftig und voller säuerlicher Rhabarberaromen.

Es ist Rhabarbersaison und diese Frucht (ja, es ist eine Frucht!) taucht in allem auf, von Kuchen bis zu Muffins! Dieses Rezept für Rhabarberkuchen zeigt seine einzigartige Farbe und seinen einzigartigen Geschmack in einem leicht gesüßten, lockeren Kuchen, der sich perfekt als schneller Snack oder Dessert eignet.

plattiertes Stück Rhabarberkuchen

Ein köstlicher Sommerkuchen

Der feuchte und köstliche Rhabarber wird in Kuchen, Pasteten, Streuseln und Chips verwendet und auch zu Marmeladen, Sirupen und Saucen verarbeitet.

  • Feucht und lecker, Rhabarberkuchen ist ein süß/Torte Genuss mit seinem ganz eigenen Geschmack.
  • Dieses Rezept verwendet Zutaten, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben, zusammen mit einigen Rhabarberstangen.
  • Dieser Kuchen kann gemacht werden, wenn Rhabarber reichlich vorhanden ist, aber es auch friert wunderbar ein. Machen Sie also ein oder zwei Kuchen (oder Muffins), um sie für später aufzubewahren?
  • Frisch Rhabarber ist immer am besten, aber wenn das Verlangen nach Rhabarberkuchen außerhalb der Saison aufkommt, gefroren Wird besorgt. Lassen Sie es einfach auftauen und tupfen Sie es vor der Verwendung mit einem sauberen Papiertuch trocken.
  • Es schmeckt so gut mit etwas Eis, Schlagsahne oder Vanillepudding.
Zutaten für Rhabarberkuchen mit Etiketten

Zutaten

Rhabarber: Wählen Sie reife und feste Stiele mit einem sauberen, süßen Duft. Die Stangen gründlich waschen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Wenn nicht genug Rhabarber für 3 Tassen vorhanden ist, fügen Sie geschnittene Erdbeeren oder gehackte Äpfel hinzu. Oder, wenn Sie zusätzlichen Rhabarber haben, können Sie ihn hacken oder einfrieren.

  • Mehl – Dieser Kuchenteig verwendet Allzweckmehl.
  • Butter – Verwenden Sie ungesalzene Butter. Wenn Sie nur gesalzen haben, reduzieren oder lassen Sie das Salz im Rezept weg.
  • Zitrone – Frische Zitrone fügt Geschmack hinzu und reagiert auch mit dem Soda, um den Kuchen leicht und locker zu machen (daher kann er nicht weggelassen werden). Wenn Sie möchten, reiben Sie die Zitrone ab und geben Sie 1 Teelöffel Zitronenschale auf den Kuchen.
  • Sonstiges – Verwenden Sie große Eier und Kristallzucker.

Achten Sie bei der Zubereitung des Rhabarbers darauf, die Blätter nicht mit einzubeziehen, da sie eine giftige Substanz enthalten und nicht verzehrt werden sollten. Die Blätter sollten entsorgt werden.

Vorgang des Zusammenfügens von Zutaten zu einem Rhabarberkuchen

Wie man Rhabarberkuchen macht

Dies ist eine köstliche und süße Art, die Rhabarberernte zu verwerten.

  1. Trockene Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen und feuchten Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel.
  2. Den Rhabarber in die trockene Mischung geben.
  3. Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten (nach dem Rezept unten). Gießen Sie den Kuchenteig in die vorbereitete Backform oder Kuchenform.
  4. Mit Zimtzucker bestreuen und backen.

Tipps für einen perfekten Kuchen

Erstellen Sie eine Vertiefung in der Mitte der trockenen Mischung und gießen Sie das Nasse in das Trockene. Falten Sie das Trockene vorsichtig in die Mitte und drehen Sie die Schüssel, während Sie umrühren. Diese Methode belüftet den Teig und sorgt für einen leichten, lockeren Kuchen.

  • Wenn Sie den Rhabarber zuerst mit dem Mehl mischen, stellen Sie sicher, dass er nicht auf den Boden des Kuchens sinkt.
  • Rhabarber ist sehr säuerlich, daher gibt es in diesem Kuchen ein bisschen zusätzliche Süße.
  • Achte darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben.
gekochter Rhabarberkuchen in einer Schüssel

Rhabarberkuchen aufbewahren

Halten Sie den Rhabarberkuchen bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur abgedeckt. Frieren Sie übrig gebliebene Portionen ein, indem Sie sie fest in Plastikfolie einwickeln und bis zu 10 Wochen in Beuteln mit Reißverschluss aufbewahren.

Mehr Rhabarber-Rezepte

Hast du diesen Rhabarberkuchen gemacht? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

Rhabarberkuchen mit Eiscreme und einem Bissen herausgenommen

5 Aus 1 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Rhabarberkuchen

Süß-herber Rhabarberkuchen ist der beste Weg, um die ganze Sommerernte zu verwerten!

Vorbereitungszeit 20 Protokoll

Kochzeit 1 Stunde

Gesamtzeit 1 Stunde 20 Protokoll

  • Ofen auf 350°F vorheizen. Eine 9×13-Pfanne einfetten und beiseite stellen.

  • Mehl, Salz und Natron in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.

  • In einer kleinen Schüssel Zucker, Milch, geschmolzene Butter, Zitronensaft und Vanille mischen. Ei einrühren.

  • Den Rhabarber zur Mehlmischung geben und vorsichtig mischen.

  • Die Milchmischung zur Mehlmischung geben und mit einem Spatel verrühren, bis alles gut vermischt ist.

  • Gießen Sie die Kuchenmasse in die vorbereitete Form.

  • Zucker und Zimt mischen und über den Kuchen streuen.

  • Backen Sie 40-45 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

  • Kühlen und mit Eis servieren.

Erstellen Sie eine Vertiefung in der Mitte der trockenen Mischung und gießen Sie das Nasse in das Trockene. Falten Sie das Trockene vorsichtig in die Mitte und drehen Sie die Schüssel, während Sie umrühren. Diese Methode belüftet den Teig und sorgt für einen leichten, lockeren Kuchen.

  • Wenn Sie den Rhabarber zuerst mit dem Mehl mischen, stellen Sie sicher, dass er nicht auf den Boden des Kuchens sinkt.
  • Rhabarber ist sehr säuerlich, daher gibt es in diesem Kuchen ein bisschen zusätzliche Süße.
  • Achte darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

Kuchenreste können bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur in einem abgedeckten Behälter aufbewahrt werden.
Frieren Sie Portionen ein, indem Sie sie in Plastikfolie einwickeln und bis zu 10 Wochen in Beuteln mit Reißverschluss aufbewahren. Bei Raumtemperatur auftauen.

5 Aus 1 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 404 | Kohlenhydrate: 68g | Protein: 5g | Fett: 13g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Transfettsäuren: 1g | Cholesterin: 52mg | Natrium: 541mg | Kalium: 228mg | Faser: 2g | Zucker: 43g | Vitamin A: 489IE | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 89mg | Eisen: 2mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Kuchen, Nachtisch
Küche amerikanisch
Nahaufnahme von Stück Rhabarber-Kuchen mit einem Titel
überzogener Rhabarberkuchen mit Eis und einem Titel
Stück Rhabarberkuchen mit einem Biss herausgenommen und schreiben
Rhabarberkuchen in der Schale gekocht und mit Schrift überzogen

Leave a Comment