Rhabarberkuchen – Verbringen Sie mit ein paar Cent

Kombinieren Sie damit Süßes und Herbes zu einem köstlichen Dessert Rhabarberkuchen Rezept.

Alles, was Sie für diesen Leckerbissen brauchen, ist etwas Tortenboden (selbstgemacht oder gekauft), Zucker, Rhabarber, Zimt und etwas Mehl!

Es ist eine fantastische Art, die Sommersaison zu beenden.

plattierter Rhabarberkuchen mit Eiscreme

Süßer & säuerlicher Rhabarberkuchen

  • Nichts geht über eine flockige und butterartige Tortenkruste, die mit einer einfach zuzubereitenden Füllung gefüllt ist. Die Familie wird dieses Dessert lieben.
  • Die Kombination aus süß und säuerlich in diesem Rezept wird diese Geschmacksknospen mit Sicherheit wecken!
  • Verwenden Sie für einen schnellen Kuchen eine im Laden gekaufte Kruste oder probieren Sie eine hausgemachte Kruste, wie sie Oma früher gemacht hat.
Zutaten für Rhabarberkuchen

Zutaten für Rhabarberkuchen

Rhabarber – Verwenden Sie für dieses Rezept frischen oder gefrorenen Rhabarber. Beim Frischkauf werden sie meist gebündelt oder lose verkauft. Die Stängel sollten rot mit einem Hauch von Grün, fest und ohne Flecken sein.

Wenn Sie gefrorenen Rhabarber verwenden, tauen Sie ihn zuerst auf und drücken Sie das zusätzliche Wasser aus und geben Sie etwas zusätzliches Mehl in die Kuchenfüllung.

Kuchenkruste – Machen Sie einen hausgemachten Tortenboden oder verwenden Sie einen im Laden gekauften für ein schnelleres und einfacheres Dessert. Machen Sie zwei Tortenböden, einen für die Oberseite und einen für den Boden des Kuchens.

Beläge – Versuchen Sie, den fertigen Kuchen mit hausgemachter Erdbeersauce und einem Klecks Schlagsahne zu beträufeln. Abenteuerlustig? Versuchen Sie, hausgemachtes No-Churn-Eis zuzubereiten, das Sie dazu servieren können.

Wie man Rhabarberkuchen macht

Dieses Dessert hat so wenige Zutaten, was es so einfach macht, es zusammen zu werfen.

  1. Machen Sie den Tortenboden (oder verwenden Sie den vorgefertigten Boden).
  2. Streuen Sie 1 EL Zucker und 1 EL Mehl auf den Boden der Tortenkruste.
  3. Mehl, Zucker, Rhabarber und Zimt in einer Schüssel mischen. Fügen Sie Tortenkruste hinzu.
  4. Rollen Sie die restliche Kruste und legen Sie sie über die Torte. Ränder kräuseln.
  5. Backen (nach folgendem Rezept).
gekochter Rhabarberkuchen in der Schüssel

Machen Sie voraus

Hausgemachte Tortenkrusten können im Voraus zubereitet werden und im Kühlschrank aufbewahrt, oder sie können in Kugeln oder in einer flachen Kreisform (vor dem Backen) eingefroren werden.

Die Füllung kann auch im Voraus zubereitet und gekühlt oder eingefroren werden. Wenn du ihn kühlst, gib die Füllung erst kurz vor dem Backen in den Tortenboden, sonst wird der Boden matschig.

Der gesamte Kuchen kann zusammengesetzt und dann eingefroren werden. Um dies richtig zu tun, legen Sie den zusammengesetzten und ungebackenen Kuchen in den Gefrierschrank. Warte, bis es festgefroren ist, und wickle es dann in Plastikfolie ein. In einen luftdichten Behälter oder Gefrierbeutel geben und bis zu 2 Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Gefroren kochen für 40 Minuten.

Restkuchen aufbewahren

Übrig gebliebener Kuchen hält sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 4 Tage. Gebackener Kuchen lässt sich auch so einfach einfrieren. Schneiden Sie es in einzelne Portionen, wickeln Sie es in Frischhaltefolie und legen Sie es in einem luftdichten Behälter in den Gefrierschrank. Es ist 2 Monate haltbar.

Rhabarber aus dem Garten?

Hast du diesen Rhabarberkuchen gemacht? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

plattierter Rhabarberkuchen mit Eiscreme

5 ab 1 Stimme↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Rhabarberkuchen

Süß & säuerlich mit Zimtzucker & selbstgemachter Kruste – dieser Kuchen ist die beste Art, den ganzen Rhabarber aus dem Garten zu verwerten!

Vorbereitungszeit 10 Protokoll

Kochzeit 1 Stunde

Coole Zeit 2 Std.

Gesamtzeit 3 Std. 10 Protokoll

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen.

  • Rollen Sie die Hälfte der Tortenkruste zu einem ⅛ Zoll dicken Kreis. Legen Sie eine 9-Zoll-Tortenplatte mit der unteren Kruste aus.

  • Kombinieren Sie 1 Esslöffel Mehl und 1 Esslöffel Zucker in einer kleinen Schüssel. Streuen Sie die Mischung über den Boden der Tortenkruste.

  • Rhabarber, Zucker, Mehl und Zimt in einer großen Schüssel mischen und gut vermischen. Die Rhabarbermischung in die Kruste geben.

  • Die restliche Kruste aufrollen und über den Rhabarber legen. Crimpen Sie die Ränder, um sie zu versiegeln, und schneiden Sie Schlitze in die Torte (oder machen Sie eine Gitterspitze, falls gewünscht).

  • Auf der untersten Schiene des Backofens 15 Minuten backen. Reduzieren Sie die Temperatur auf 350 ° F und backen Sie 40-50 Minuten weiter oder bis die Füllung sprudelt und die Kruste golden ist.

  • 2 Stunden vor dem Servieren abkühlen.

Gefrorener Rhabarber kann verwendet werden, sollte aber zuerst aufgetaut werden. Flüssigkeit abgießen. Wenn Sie gefrorenen Rhabarber verwenden, fügen Sie der Kuchenmischung 1 zusätzlichen Esslöffel Mehl hinzu.
Wenn die Kruste an den Rändern zu stark zu bräunen beginnt, decken Sie sie mit etwas Folie oder einem Kuchenschild ab.

Bewahren Sie Kuchenreste bis zu 4 Tage in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank auf.

5 ab 1 Stimme↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 311 | Kohlenhydrate: 58g | Protein: 4g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Natrium: 121mg | Kalium: 388mg | Faser: 3g | Zucker: 35g | Vitamin A: 125IE | Vitamin C: 10mg | Kalzium: 113mg | Eisen: 1mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Nachtisch, Kuchen
Küche amerikanisch
Stück Rhabarberkuchen auf einem Teller mit Titel
gekochter Rhabarberkuchen mit einem Titel
Nahaufnahme von Rhabarber Pie mit dem Schreiben
gekochter Rhabarberkuchen in einer Schale und eine Scheibe mit Schrift überzogen

Leave a Comment