Rezept für hausgemachtes Mango-Chutney – Nicky’s Kitchen Sanctuary

Dieses hausgemachte süße, klebrige Mango-Chutney-Rezept hat eine leichte Schärfe und ist die perfekte Beilage für jedes Curry!
Selber machen bedeutet, dass Sie bestimmen können, was hineinkommt, indem Sie schöne frische Zutaten verwenden und die Schärfe nach Ihrem Geschmack anpassen können.

Nahaufnahme von Mango-Chutney in einem Glas mit einem Messinglöffel, der neben dem Glas stand.
Springen zu:

Chris und ich LIEBEN es, ein gutes Curry zu kochen. Wir lieben auch all die Vorspeisen/Vorspeisen im indischen Stil. Und was passt wirklich gut zu all dem?

Das stimmt, Mango-Chutney!

Dieses Rezept ist eigentlich eine weitere Kreation von Chris. Er machte eine Charge, als ich eines Tages unterwegs war, und als ich zurückkam, roch das Haus ERSTAUNLICH!.

📋 Was brauchen wir?

  • Beim Mango-Chutney ist es wichtig, etwas reifes, aber dennoch festes zu wählen Mangos.
  • Weißweinessig für Säure.
  • Für die Gewürze verwende ich Garam Masala (Affiliate-Link) als gemischte Gewürzmischung. Sie könnten die separaten Gewürze verwenden, aber ich finde, dass dies perfekt funktioniert.
  • Das Aseofoetida und Nigella-Samen sind optional, wenn Sie Probleme haben, sie zu finden, aber ich finde, dass sie eine schöne Geschmackstiefe hinzufügen.
Zutaten für hausgemachtes Mango-Chutney auf einer weißen Tafel.

Zutatentausch gegen Ghee

Für das Mango-Chutney können Sie das Ghee gegen Sonnenblumen- oder Olivenöl austauschen, wenn Sie keins haben.

Wenn Sie Currys und indische Küche mögen, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall etwas Ghee. Wir verwenden es in fast allen unseren indischen Gerichten von unserem Favoriten Hühner-Madras zu Gebratener Reis mit Zwiebeln.

🧑‍🍳 Wie man Mango-Chutney macht

Vollständiges Rezept mit detaillierten Schritten in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

4 Bilder in einer Collage, die die wichtigsten Phasen der Herstellung von Mango-Chutney zeigen.

Dies ist ein wirklich einfaches Mango-Chutney-Rezept:

  1. Zunächst wollen wir damit beginnen, eine fein gewürfelte Zwiebel in etwas Ghee weich zu machen.
  2. Fügen Sie Knoblauch und Gewürze hinzu und kochen Sie für ein paar Minuten, bis sich die Küche mit diesen köstlichen Aromen füllt.
  3. Dann wollen wir Mangos, Zucker und Essig hinzufügen.
  4. Über a köcheln lassen 1 ½ bis 2 Stunden bei schwacher Hitze.
  5. Die großen Mangostücke pürieren.

Sie können das Mango-Chutney mit größeren Mangostücken belassen oder es mit dem Rücken einer Gabel zerdrücken oder…

👩‍🍳PROFI-TIPP Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer, um die großen Mangostücke zu zerdrücken, damit Sie ein feineres Chutney erhalten.

3 Gläser voll hausgemachtem Mango-Chutney standen auf einer weißen Tafel.

Ändern Sie dies, indem Sie die Menge der Gewürze nach Ihrem Geschmack variieren. Sie können sogar eine frisch gehackte Chilischote oder einen Teelöffel gehackten Ingwer hinzufügen, um dem Mango-Chutney einen Schärfekick zu verleihen.

🍽️ Was dazu servieren

Machen Sie eine Portion davon und kühlen Sie es ab, dann kann es zusammen mit einem köstlichen hausgemachten Gericht serviert werden Curry.


🍯 So bewahren Sie Mango-Chutney auf

Sie möchten das Mango-Chutney in sterilisierten Gläsern mit versiegeltem Deckel aufbewahren.

Ich verwende 250ml (8.5oz) Kilner-Gläser

Sie können in verschlossenen Gläsern im Kühlschrank ungeöffnet etwa 2-3 Monate aufbewahrt werden.

Nach dem Öffnen sollte es etwa einen Monat haltbar sein, solange es zwischen den Anwendungen abgedeckt und gekühlt wird.

Ein Messinglöffel, der einen Löffel voll Mango-Chutney aus einem Glasgefäß nimmt.

Bleiben Sie mit neuen Rezepten auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie den Newsletter zu hören, wenn ich ein neues Rezept poste. Ich bin auch dabei Youtube (jede Woche neue Videos) und Instagram (Geschichten hinter den Kulissen und schöne Food-Fotos).

Ein Glas bis zum Rand gefüllt mit Mango-Chutney mit einem messingfarbenen Löffel, der sich gegen das Glas lehnt.

🗂 Rezept für Mango-Chutney

Dieses hausgemachte süße, klebrige Mango-Chutney hat eine leichte Schärfe und ist die perfekte Beilage für jedes Curry!

Vorbereitungszeit fünfzehn Min

Kochzeit 2 Std

Gesamtzeit 2 Std fünfzehn Min

Kurs Marmeladen und Dips, Beilagen

Küche Britisch-indisch, indisch

Portionen 80 Portionen (1 EL pro Portion)

Kalorien 30 kcal

ANWEISUNGEN

  • Das Ghee in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.

    1 TL Ghee

  • Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 6-8 Minuten lang unter häufigem Rühren an, bis die Zwiebel beginnt, weich zu werden und durchsichtig zu werden.

    1 kleine Zwiebel (fein gewürfelt)

  • Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu, rühren Sie um und kochen Sie für eine weitere Minute.

    3 Knoblauchzehen (gehackt)

  • Nun Garam Masala, Bockshornklee, Salz, Kreuzkümmel und Nigellasamen hinzugeben und unter ständigem Rühren 2 Minuten braten, bis die Gewürze ihren Duft entfalten.

    2 TL Garam Masala, 1 Prise Bockshornklee, ½ TL Salz, ½ TL Kreuzkümmel, 1 TL Schwarzkümmelsamen

  • Gehackte Mangos dazugeben und verrühren.

    5 Mangos (reif, aber fest, grob in 2 cm große Stücke geschnitten)

  • Geben Sie nun den Zucker und den Weißweinessig hinzu.

    350 ml (1 ½ Tassen) Weißweinessig, 400 g (2 Tassen) Puderzucker (Kristallzucker)

  • Alles miteinander verrühren und zum Kochen bringen.

  • Drehen Sie die Hitze herunter und lassen Sie das Chutney unbedeckt anderthalb Stunden sanft köcheln, wobei Sie während des Kochens ein paar Mal umrühren, bis Sie die charakteristische Chutney-Konsistenz haben.

  • Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie vor dem Servieren abkühlen.

✎ Notizen

Dieses Rezept ergibt ungefähr vier 250-ml-Gläser Mango-Chutney (insgesamt etwas mehr als 4 Tassen).

Lagerung



Sie möchten das Mango-Chutney in sterilisierten Gläsern mit versiegeltem Deckel aufbewahren.

Ich verwende 250ml (8.5oz) Kilner-Gläser

Sie können in verschlossenen Gläsern im Kühlschrank ungeöffnet etwa 2-3 Monate aufbewahrt werden.

Nach dem Öffnen sollte es etwa einen Monat haltbar sein, solange es zwischen den Anwendungen abgedeckt und gekühlt wird.

Zutatentausch


Ändern Sie dies, indem Sie die Menge der Gewürze nach Ihrem Geschmack variieren.

Sie können eine frisch gehackte Chilischote oder einen Teelöffel gehackten Ingwer hinzufügen, um dem Mango-Chutney einen Schärfekick zu verleihen.

Ernährung

Portion: fünfzehnmlKalorien: 30kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 1mgNatrium: fünfzehnmgKalium: 26mgFaser: 1gZucker: 7gVitamin A: 140IEVitamin C: 5mgKalzium: 2mgEisen: 1mg

Schlüsselwörter BIR, hausgemachtes Chutney, indische Beilage nach indischer Art

Einige der Links in diesem Beitrag können Affiliate-Links sein – das heißt, wenn du das Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision (ohne zusätzliche Kosten für dich). Wenn Sie kaufen, dann danke! Das hilft uns, Kitchen Sanctuary am Laufen zu halten. Die angegebenen Nährwertangaben sind Näherungswerte und können je nach Faktoren variieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Hallo, ich bin Nicky

Ich liebe es zu kochen und möchte meine köstlichen familienfreundlichen Lieblingsrezepte mit Ihnen teilen. Ich möchte Sie dazu inspirieren, jeden Tag fantastisches Essen für Ihre Familie zu kreieren.

Weiterlesen

Leave a Comment