Regenbogen-Crunch-Salat nach thailändischer Art

Essen Sie den Regenbogen mit diesem schönen Thai-Stil Regenbogen-Crunch-Salat geworfen in köstlich würzigem Erdnuss-Dressing! Dieser gesunde Kohlsalat ist ein einfaches Salatrezept, das Sie bei sommerlichen Grillabenden oder als herzhafte Idee zum Mittagessen servieren können!

Wenn Sie dieses Geschmacksprofil lieben, probieren Sie auch meinen Thai-Quinoa-Crunch-Salat! Die knusprige Quinoa ist LEBENSVERÄNDERND!

Regenbogen-Crunch-Salat in einer großen weißen Schüssel mit einer Gabel.

Knuspriger Krautsalat mit würzigem Erdnuss-Dressing

Ich sage es Ihnen gleich, bereiten Sie sich darauf vor, von den Aromen dieses köstlichen Kohlsalats nach thailändischer Art besessen zu sein! Es ist ein buchstäblicher Regenbogen der Köstlichkeit und Farbe. Dies ist mein Lieblingsrezept für Kohlsalat mit einem Regenbogen aus knackigem Gemüse, alles in einem cremigen Erdnussdressing. Vom einfachen Mittagessen unter der Woche bis hin zu sommerlichen Cookouts und asiatisch inspirierten Abendessen – es gibt nicht viele Gelegenheiten, bei denen dieser lebhafte, knackige Salat nicht einfach der Beste ist. UND diesen Salat mache ich Anfang der Woche und esse ihn die nächsten Tage zu Mittag! Das herzhafte Kraut welk im Dressing nicht und bleibt tagelang knackig!

Die Zutaten für den Regenbogen-Crunch-Salat in einer Schüssel vereint.

Was du brauchen wirst

Hier ist eine Übersicht, was Sie für diesen knackigen Salat sowie das cremige Dressing nach Thai-Art brauchen! Die vollständigen Mengen finden Sie auf der Rezeptkarte.

Für den Salat

  • Kohl: Eine Kombination aus Grün- und Lilakohl trägt zum „Regenbogen“ in diesem Regenbogen-Crunch-Salat bei.
  • Möhren: Bringt einen Spritzer Orange in die Mischung.
  • Grüne Zwiebel: Sie können auch eine andere Zwiebelsorte mit mildem Geschmack wie Schnittlauch ersetzen.
  • Gurke: Für mein Rezept hacke ich kernlose Gurken.
  • Rote Paprika: Paprika fügt dem Regenbogen einen Hauch von Rot hinzu und verleiht auch eine süße Knusprigkeit.
  • Koriander
  • Erdnüsse: Ich liebe das geröstete Crunch von trocken gerösteten Erdnüssen. Gesalzen oder ungesalzen!

Für das Erdnuss-Dressing

  • Sojasauce: Ich liebe den salzigen/Umami-Geschmack, der mit Sojasauce einhergeht. Sie können auch Tamari verwenden.
  • Erdnussbutter: Verwenden Sie für beste Ergebnisse cremige Erdnussbutter und nicht die knusprige.
  • Sriracha: Oder eine andere scharfe Chilisauce.
  • Reisessig: Für den authentischen asiatischen Geschmack. Wenn Sie keinen Reisessig haben, ersetzen Sie ihn durch Weißweinessig oder Apfelessig.
  • Limettensaft: Verwenden Sie für den besten Geschmack frisch gepresste Limetten.
  • Sesamöl: Es gibt wirklich keinen Ersatz für den unverwechselbaren erdigen, nussigen Geschmack von Sesamöl in asiatisch inspirierten Rezepten! Sesamöl findest du neben den anderen Speiseölen in den meisten Lebensmittelgeschäften.
  • Schatz: Honig eignet sich hervorragend als natürlicher Süßstoff in diesem Rezept (er passt auch super gut zu den anderen Geschmacksrichtungen!). In einem Punsch kannst du stattdessen Zucker verwenden.
  • Ingwer: Frisch gehackt ist am besten.
  • Knoblauchpulver: Wer möchte, kann auch frischen Knoblauch verwenden.
Nahaufnahme von Rainbow Crunch Salatzutaten in einer Schüssel kombiniert.

Wie man Regenbogen-Crunch-Salat macht

Es gibt nur vier einfache Schritte, um den perfekten knackigen Kohlsalat mit Erdnussdressing zuzubereiten. Hier sind sie:

Salat zubereiten: Kombinieren Sie alle Ihre Salatzutaten in einer großen Schüssel.

Machen Sie das Dressing: Die Zutaten für das Dressing verquirlen, bis eine glatte, dicke Konsistenz entsteht.

Werfen: Das Dressing über den Salat gießen und alles gut durchschwenken.

Garnieren und genießen: Streuen Sie mehr frisch gehackten Koriander und zerbröselte Erdnüsse darüber. Geben Sie dem Salat einen zusätzlichen Spritzer Sriracha, wenn Sie möchten, und servieren Sie ihn dann!

Kann ich es im Voraus vorbereiten?

Unbedingt! Dieser knusprige Regenbogensalat ist einer meiner Favoriten, den ich im Voraus zubereiten kann. Der Kohl und das Gemüse bleiben knusprig, selbst nachdem sie mit dem Erdnuss-Dressing überzogen wurden, und das Dressing selbst ist dick genug, um es im Kühlschrank zu halten. Ich liebe es, eine große Menge zuzubereiten, die ich die ganze Woche über für ein einfaches Mittagessen zur Hand habe.

Tipps für den Erfolg

Hier sind einige Hinweise, wie Sie diesen köstlichen Regenbogensalat nach thailändischer Art von Grund auf neu zubereiten können:

  • Verwenden Sie vorgeschredderte Zutaten: Ich bin für die Bequemlichkeit von vorgeschreddertem Kohl und Karotten in diesem Rezept! Einige Geschäfte führen sogar Krautsalat-Mischungen oder asiatische Krautsalat-Mischungen, die mit all dem oben Genannten fertig sind.
  • Verwenden Sie cremige Erdnussbutter: Ich empfehle, für dieses Rezept bei Ihrer normalen haltbaren, cremigen Erdnussbutter zu bleiben (wie Jif oder Skippy). Natürliche Erdnussbutter neigt dazu, sich zu trennen und kann das Dressing ölig machen.
Regenbogen-Crunch-Salat in einer großen weißen Schüssel mit einer Gabel.

Variationsideen

Die Zutaten dieses Regenbogenkohlsalats kannst du ganz nach deinen Vorlieben anpassen:

  • Fügen Sie verschiedene Gemüse hinzu: Bringen Sie noch mehr Farbe in Ihren Regenbogensalat, indem Sie zusätzliches Gemüse und Gemüse aus dem Kühlschrank hinzufügen. Probieren Sie Brokkoli, Tomaten, Avocado, Kaiserschoten, geraspelten Spargel, Grünkohl, gelbe Paprika, Rüben und Radieschen.
  • Eiweiß hinzufügen: Belegen Sie Ihren Salat mit gegrilltem Hühnchen, geschnittenem Steak, Garnelen oder knusprigem Tofu. Oder mischen Sie etwas asiatisches Feuerfleisch für einen extra scharfen Kick.
  • Unterschiedliches Dressing: Bereiten Sie diesen Salat stattdessen mit einem cremigen Krautsalat-Dressing, hausgemachtem Ranch-Dressing oder einer pikanten Vinaigrette zu.
  • Verschiedene Kräuter: Koriander ist nicht jedermanns Sache. Wenn Sie es vorziehen, ersetzen Sie es mit Basilikum oder Petersilie.

Mischen Sie es außerdem mit noch einfacheren Salat-Add-Ins:

  • Gebratene Nudeln
  • Cashewnüsse, gehackte Pekannüsse, Mandelsplitter
  • Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne
  • Edamame oder Kichererbsen
  • Craisinen oder Rosinen
  • Gehackte Mango
  • Sesamsamen
Regenbogen-Crunch-Salat in einer großen weißen Schüssel mit einer Gabel.

Serviervorschläge

Dieser knackige Salat macht alleine eine köstliche, sättigende Mahlzeit, oder Sie können ihn auf viele einfache Arten servieren:

Bewahren Sie übrig gebliebenen Salat bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Ich mache diesen Salat Anfang der Woche und esse ihn die nächsten Tage zu Mittag! Das herzhafte Kraut welk im Dressing nicht und bleibt tagelang knackig!

Kann ich Regenbogensalat einfrieren?

Dieser Kohlsalat ist herzhaft genug zum Einfrieren. Bewahre den Salat gefroren in einem luftdichten, gefrierfesten Behälter oder Beutel bis zu 2 Monate auf. Vor dem Servieren im Kühlschrank auftauen lassen und überschüssige Flüssigkeit abschöpfen. Sie können auch etwas extra frisches Dressing hinzufügen, um die Textur nach Bedarf zu beleben.

Weitere asiatisch inspirierte Seiten zum Probieren

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-Symboldrucken DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest solides Herzsymbol


Beschreibung

Essen Sie den Regenbogen mit diesem schönen Thai-Stil Regenbogen-Crunch-Kohlsalat geworfen in köstlich würzigem Erdnuss-Dressing! Eine einfache Beilage, die Sie zu Ihren asiatisch inspirierten Lieblingsgerichten servieren können.


Salat:

  • 6 Tassen Grünkohl, gehackt
  • 3 Tassen Rotkohl, gehackt
  • 2 Tasse geriebene Möhren
  • 2/3 Tasse gehackte Frühlingszwiebel
  • 3 Tassen gehackte kernlose Gurken
  • 2 Tasse gehackte rote Paprika
  • 1 1/2 Tasse gehackter Koriander
  • 1/2 Tasse gehackte trocken geröstete Erdnüsse

Erdnuss-Dressing:

  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter
  • 2 Teelöffel Sriracha
  • 3 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel frisch gehackter Ingwer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver

  1. Salat: Alle Salatzutaten in eine große Schüssel geben.
  2. Dressing: In einer mittelgroßen Schüssel alle Zutaten für das Dressing verquirlen. Das Dressing wird dick sein.
  3. Montage: Fügen Sie das Dressing zum gehackten Salat hinzu und rühren Sie um, um es zu überziehen.
  4. Garnierung: Fügen Sie zum Servieren mehr Koriander, gehackte Erdnüsse oder Sriracha hinzu.

Anmerkungen

  • Optionale Add-Ins: gegrilltes Hühnchen, geschnittenes Steak, Garnelen, knuspriger Tofu.
  • Dieser Salat lässt sich wunderbar vorbereiten. Ich mache es am Anfang der Woche und esse es die ganze Woche über zu Mittag. Der herzhafte Kohl und das Gemüse bleiben auch nach dem Anrühren mit dem Dressing knackig, und da das Dressing dickflüssig ist, wird der Salat nicht wässrig.
  • Bis zu 3 Tage luftdicht im Kühlschrank aufbewahren.

Schlüsselwörter: asiatischer Kohlsalat, Kohlsalat, einfache Salatrezepte

Möchten Sie dieses Rezept speichern?

Finden Sie weitere Rezepte wie diese:

PIN für später:

Pinterest-Bild Regenbogen-Crunch-Salat

Leave a Comment