Pilz- und Paprika-Reis-Pilaw

Frische Champignons, Paprika und süße Zwiebeln werden über diesen buttrigen, knoblauchartigen Gemüse-Reis-Pilaw gestreut.

Ich habe es mit Honey Spice Chicken Bites und gerösteten grünen Bohnen serviert. Die Kinder liebten dieses Essen so sehr, dass sie um die Reste bettelten und am nächsten Tag fragten, ob wir es noch einmal machen könnten.

Pilz-Paprika-Reis-Pilaw

Gemüse-Reis-Pilaw

Reispilaf kann mit Reis allein oder mit einer Mischung aus Reis und Nudeln zubereitet werden. Wir machen und genießen beide Versionen. Dieser Reispilaf ist flauschig und aromatisch und wird nur aus Reis hergestellt.

Ich bin die meiste Zeit kein großer Fan von Reis, aber dies war eines meiner Lieblingsrezepte, die ich am Wochenende gegessen habe. Der Reis blieb schön separat, während das Gemüse zart und perfekt gewürzt war.

Pilz-Reis-Pilaw

Sie brauchen keine ausgefallenen Zutaten, um diesen Pilz-Reis-Pilaw zuzubereiten, und doch sind die Ergebnisse voller Geschmack.

Pilze und Paprika werden in Butter sautiert, bevor der Reis mit Knoblauch und Zwiebeln weich gekocht wird. Mit nur wenigen zusätzlichen Minuten Aufwand haben Sie eine Beilage, die jeder lieben wird.

Sie können dies mit etwas Hähnchenresten oder geschnittenem Kielbasa in eine vollständige Mahlzeit verwandeln. Meine Jungs lieben es auch mit etwas Speck oder scharfer Wurst in der Mischung.

Gemüse-Reis-Pilaw mit Paprika und Pilzen in der Pfanne

Rezept für Gemüsereis-Pilaw

  1. Schmelzen Sie ½ Esslöffel Butter in einer großen Pfanne (ich liebe diese!) bei mittlerer bis hoher Hitze. Paprika und Champignons dazugeben und 2-3 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann das Gemüse in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. Die restliche Butter in die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten. Lassen Sie die Zwiebeln unter häufigem Rühren ca. 2-3 Minuten kochen, bis die Pfanne duftet und die Zwiebeln weich werden. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie um, um ihn zu beschichten.
  3. Die Hühnerbrühe hinzugeben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und decken Sie sie mit einem Deckel ab, um sicherzustellen, dass sie weiter köchelt. Etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit absorbiert ist, wobei der Reis nach etwa 18 Minuten überprüft wird.
  4. Probieren Sie und passen Sie das Salz an, falls erforderlich. Vom Herd nehmen, das gekochte Gemüse unterrühren und vor dem Servieren mit einer Gabel auflockern.
Reis mit Champignons und Paprika

Reispilaf ist auch eine großartige Beilage zu diesen gegrillten Hähnchenschenkeln, diesem mit Kräutern eingeriebenen Schweinebraten oder diesen superleichten Steakbissen mit Butter.

Fügen Sie geröstetes Gemüse der Saison oder diesen rasierten Rosenkohlsalat mit Äpfeln, Preiselbeeren und Pekannüssen zum Abendessen hinzu, das Sie sicher lieben werden.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 8 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • ½ Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Paprika und Champignons dazugeben und 2-3 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann das Gemüse in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

  • Die restliche Butter in die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten. Lassen Sie die Zwiebeln unter häufigem Rühren ca. 2-3 Minuten kochen, bis die Pfanne duftet und die Zwiebeln weich werden. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie um, um ihn zu beschichten.

  • Die Hühnerbrühe hinzugeben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und decken Sie sie mit einem Deckel ab, um sicherzustellen, dass sie weiter köchelt. Etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit absorbiert ist, wobei der Reis nach etwa 18 Minuten überprüft wird.

  • Probieren Sie und passen Sie das Salz an, falls erforderlich. Vom Herd nehmen, das gekochte Gemüse unterrühren und vor dem Servieren mit einer Gabel auflockern.

Kalorien: 174kcal · Kohlenhydrate: 32g · Protein: 4g · Fett: 3g · Gesättigte Fettsäuren: 2g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 0,2g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g · Transfettsäuren: 0,1g · Cholesterin: 9mg · Natrium: 499mg · Kalium: 204mg · Faser: 1g · Zucker: 2g · Vitamin A: 556IE · Vitamin C: 21mg · Kalzium: 22mg · Eisen: 1mg

ursprünglich veröffentlicht am 19.03.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 19.08.22

Reis mit Gemüse in großer Pfanne mit heller Serviette darunter

Leave a Comment