Peanut Butter Oreo Fudge – Barfuß in der Küche

Cremiger Erdnussbutterfondant gefüllt mit Stücken von Oreo-Keksen ist ein unwiderstehlicher Favorit auf jedem Desserttisch. Der einfache Erdnussbutter-Fudge wird aus nur vier Zutaten hergestellt, bevor er großzügig mit Oreos gefüllt wird.

Erdnussbutter-Fudge mit Oreos auf kleinem weißen Ständer

4 Zutaten Erdnussbutterfondant

Bevor also meine Freunde eine Intervention wegen meiner Liebe zu Fudge und insbesondere Erdnussbutter-Fudge inszenieren, MUSS ich diese neueste Version mit Ihnen teilen.

Es geht wirklich nicht viel einfacher als mein klassisches Fudge-Rezept mit vier Zutaten. Butter, Erdnussbutter, Puderzucker und eine Prise Vanille. Aufgrund der einfachen Herstellung und des erstaunlichen Reichtums werden Sie sich schwer tun, eine bessere zu finden.

Obwohl ich dieses spezielle Erdnussbutter-Fudge-Rezept seit über 10 Jahren mache, macht es Spaß, es manchmal mit anderen Zutaten zu mischen. Daher die Oreos.

Oreo-Bonbon

Das Schöne an diesem 4-Zutaten-Erdnussbutter-Fudge-Rezept ist nicht nur, dass es einfach ist, sondern auch leicht zu skalieren. Willst du nur eine kleine Charge, schneide sie in zwei Hälften. Machen Sie Leckereien, die Sie während der Feiertage teilen können, und verdoppeln Sie sie. Es ist kein kniffliges Rezept in dieser Hinsicht.

Nebenbemerkung – wenn Sie sich das obige Video für den Erdnussbutter-Fudge ansehen, wurde er mit einem HALBEN Rezept für diesen Fudge hergestellt. Das Rezept lässt sich beliebig halbieren, verdoppeln oder vervielfachen.

Wie im Video zu sehen, sollte der Fudge fest und fast krümelig sein, wenn er zusammengemischt und in die Pfanne gedrückt wird. Es sollte auf keinen Fall flüssig sein.

Dieses einfache Rezept mit vier Zutaten wird mit echter Butter zubereitet. (5 Zutaten mit den Oreos.) Die Ergebnisse können nicht garantiert werden, wenn Sie Margarine oder eine andere Butteralternative ersetzen. Der Fudge könnte fettig sein und ohne die Originalzutaten nicht einmal aufgehen.

4 Zutat PB Fudge
  • Butter
  • cremige Erdnussbutter
  • Vanille
  • Puderzucker
  • Oreo-Sandwich-Kekse

Mikrowelle Richtungen

  1. Erdnussbutter, Butter und Vanille in einer Glasschüssel mischen und 90 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Zum Kombinieren umrühren, es sollte sehr schnell zusammenkommen und glatt und cremig sein. Fügen Sie den Puderzucker langsam etwa eine Tasse auf einmal hinzu. Rühren, um gründlich zu kombinieren.
  2. Die Oreos vierteln und unter den Fudge heben, ein paar für die Oberseite zurückbehalten. Verwenden Sie bei Bedarf Ihre Hände, um die Kekse durch den Fudge zu mischen.
  3. Eine 8-9″ Pfanne mit Butter einfetten oder mit Pergament auslegen. Die Fudge-Mischung in die Pfanne geben und in die Pfanne drücken. Mit den restlichen Oreos toppen. Kühlen Sie für mindestens 4 Stunden vor dem Schneiden. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kochfeld-Anfahrt

  1. Kombinieren Sie Erdnussbutter, Butter und Vanille in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze. Zum Kombinieren umrühren, es sollte sehr schnell zusammenkommen und glatt und cremig sein. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Puderzucker langsam etwa eine Tasse auf einmal hinzu. Rühren, um gründlich zu kombinieren.
  2. Die Oreos vierteln und unter den Fudge heben, ein paar für die Oberseite zurückbehalten. Verwenden Sie bei Bedarf Ihre Hände, um die Kekse durch den Fudge zu mischen.
  3. Eine 8-9″ Pfanne mit Butter einfetten oder mit Pergament auslegen. Die Fudge-Mischung in die Pfanne geben und in die Pfanne drücken. Mit den restlichen Oreos toppen. Kühlen Sie für mindestens 4 Stunden vor dem Schneiden. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.
Fudge mit Oreos auf runder weißer Platte

Die besten Fudge-Rezepte

Sie können nie zu viele Fudge-Rezepte haben, besonders während der Feiertage.

White Chocolate Pretzel Fudge ist ein salziger, süßer und knuspriger Leckerbissen, den ich gerne auf Süßigkeiten- und Keksplatten verwende, um ihn mit Freunden zu teilen. Chocolate Covered Oreo Fudge wurde von den mit Fudge überzogenen Oreos inspiriert, die vor ein paar Jahren populär wurden, und wir alle fanden es so viel besser als alles aus einer Schachtel.

Peppermint Marshmallow Fudge singt praktisch vor Weihnachtsstimmung. Es ist das ultimative Urlaubs-Fudge-Rezept, aber meine Kinder haben es so sehr genossen, dass ich mir vorstellen kann, es jederzeit zuzubereiten, wenn der Heißhunger kommt, selbst wenn es Mitte Juli ist!

Für etwas Abwechslung auf Ihrer Urlaubsbackliste, wie wäre es mit diesem M&M White Chocolate Fudge oder diesem Cookies and Cream Fudge? Ich finde, dass weiße Schokoladen- und Vanille-Fudge-Sorten so hübsch aussehen, besonders wenn sie mit Süßigkeiten oder Keksen vermischt sind!

geschnittener Fudge mit Oreos

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 48 1-Zoll-Quadrate

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

Mikrowelle Richtungen

  • Erdnussbutter, Butter und Vanille in einer Glasschüssel mischen und 90 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Zum Kombinieren umrühren, es sollte sehr schnell zusammenkommen und glatt und cremig sein. Fügen Sie den Puderzucker langsam etwa eine Tasse auf einmal hinzu. Rühren, um gründlich zu kombinieren.

  • Die Oreos vierteln und unter den Fudge heben, ein paar für die Oberseite zurückbehalten. Verwenden Sie bei Bedarf Ihre Hände, um die Kekse durch den Fudge zu mischen.

  • Fetten Sie eine 8-9-Zoll-Pfanne mit Butter ein oder legen Sie Pergament aus. Geben Sie die Fudge-Mischung in die Pfanne und drücken Sie sie in die Pfanne. Geben Sie die restlichen Oreos darauf. Kühlen Sie sie mindestens 4 Stunden vor dem Schneiden. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kochfeld-Anfahrt

  • Kombinieren Sie Erdnussbutter, Butter und Vanille in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze. Zum Kombinieren umrühren, es sollte sehr schnell zusammenkommen und glatt und cremig sein. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Puderzucker langsam etwa eine Tasse auf einmal hinzu. Rühren, um gründlich zu kombinieren.

  • Die Oreos vierteln und unter den Fudge heben, ein paar für die Oberseite zurückbehalten. Verwenden Sie bei Bedarf Ihre Hände, um die Kekse durch den Fudge zu mischen.

  • Fetten Sie eine 8-9-Zoll-Pfanne mit Butter ein oder legen Sie Pergament aus. Geben Sie die Fudge-Mischung in die Pfanne und drücken Sie sie in die Pfanne. Geben Sie die restlichen Oreos darauf. Kühlen Sie sie mindestens 4 Stunden vor dem Schneiden. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kalorien: 119kcal · Kohlenhydrate: 13g · Protein: 1g · Fett: 7g · Gesättigte Fettsäuren: 3g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g · Transfettsäuren: 0,2g · Cholesterin: 10mg · Natrium: 69mg · Kalium: 41mg · Faser: 0,4g · Zucker: 11g · Vitamin A: 118IE · Kalzium: 5mg · Eisen: 1mg

Erdnussbutter-Fudge-Quadrate

Leave a Comment