Lachskroketten {gebacken oder gebraten}

Lachskroketten klingen so schick, aber wirklich, sie sind super einfach zu machen!

Große Lachsstücke werden mit Semmelbröseln, Kräutern und Gewürzen kombiniert und zu Bratlingen geformt. Sie können gebacken oder gebraten werden.

Außen herrlich knusprig und innen würzig, als Vorspeise oder leichte Mahlzeit mit Salat.

Gekochte Lachskroketten auf einem Teller mit Zitronenscheiben

Was sind Lachskroketten?

Kroketten sind frittierte Frikadellen (oder Brötchen), die Semmelbrösel und Fleisch/Fisch enthalten. Sie werden normalerweise außen knusprig gebraten (ich füge auch eine Anleitung zum Backen bei) und ergeben eine großartige Vorspeise oder ein leichtes Gericht, das mit einem Zitronensalat serviert wird.

Es gibt kaum einen Unterschied zwischen Lachspastetchen und Kroketten, obwohl ich persönlich die Pastetchen einfacher halte und diese einem Krabbenkuchen etwas ähneln.

Zutaten/Variationen

Lachs – Verwenden Sie für beste Ergebnisse frisches Lachsfleisch, aber zur Not reicht auch Lachs aus der Dose. Wenn Sie Lachsfilets zubereiten, fügen Sie Ihrem Rezept ein bisschen mehr hinzu, denn dies ist großartig mit Resten vom gegrillten Lachs der letzten Nacht!

Semmelbrösel & Eier Semmelbrösel sind die Basis dieses Rezepts und die Eier helfen, alles zusammenzuhalten.

Ich verwende Panko-Semmelbrösel in diesem Rezept für Lachskroketten, aber Sie können auch normale Semmelbrösel oder Crackerkrümel verwenden, wenn Sie diese zur Hand haben.

Bei Verwendung normale Semmelbrösel, beginnen Sie mit ein paar Esslöffeln weniger, da sie eine feinere Textur haben. Sie können bei Bedarf weitere hinzufügen.

Aromen – Die meisten der restlichen Zutaten werden für den Geschmack hinzugefügt. Sie können alles verwenden, was Sie zur Hand haben, oder Ihre Lieblingsaromen.

Frische Kräuter, altes Lorbeergewürz, ein bisschen fein gewürfelte rote Zwiebel oder ein Schuss Worcestershire-Sauce passen hervorragend in dieses Rezept. Sie können vor dem Braten leicht in Maismehl gepresst werden, wenn Sie möchten!

Lachs-Kroketten-Mischung auf einer Glasschüssel

Wie man Lachskroketten macht

Es ist so einfach, diese Kroketten zuzubereiten!

  1. In einer großen Schüssel alle Zutaten gründlich miteinander vermischen (nach dem Rezept unten). Sei vorsichtig, damit der Lachs nicht zu sehr auseinanderbricht.
  2. Aus der Lachsmasse 9 gleich große Bratlinge formen und leicht andrücken, damit sie ihre Form behalten.
  3. Backen oder braten nach dem Rezept unten!

Eine Dill-Pickle-Tartar-Sauce oder eine andere Dill-Sauce, die Sie möchten, passt hervorragend zu Lachskroketten (ebenso wie Erbsenrahm). Oder probieren Sie dieses einfache Dip-Arrangement aus.

Rohe Lachskroketten auf einem Backblech

Wie man Lachskroketten kocht

Braten: Kroketten auf beiden Seiten braten, bis sie gebräunt und knusprig sind, etwa 5 Minuten pro Seite. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Backen: Kroketten gleichmäßig auf das Backblech legen und backen, bis sie gebräunt sind.

Ob gebacken oder gebraten, diese köstlichen Lachskuchen sind immer lecker!

Stapel Lachskroketten

Lachs Rezepte

Gekochte Lachskroketten auf einem Teller mit Zitronenscheiben

4.86 aus 49 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Lachskroketten

Gebacken oder gebraten werden diese köstlichen Patties außen knusprig und innen fest und aromatisch!

Vorbereitungszeit 20 Protokoll

Kochzeit 10 Protokoll

Gesamtzeit 30 Protokoll

  • Backofen auf 425 ° F vorheizen und eine Pfanne mit Pergamentpapier auslegen.

  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und 2 Esslöffel Olivenöl zurückbehalten.

  • Mischen, um zu kombinieren und zu 9 Patties zu formen. Ich verwende einen leicht gehäuften ¼-Tassen-Messbecher, um die Patties zu formen. Drücken Sie sie gut (aber sanft) an, damit sie nicht auseinanderfallen.

  • Lachskroketten 13-15 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind.

Lachspastetchen braten: Das restliche Olivenöl in eine 12-Zoll-Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie die Bratlinge nach dem Erhitzen etwa 5 Minuten pro Seite oder bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind.
Die Bratlinge halten nicht so fest zusammen wie ein Hamburger, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie in das Öl legen.
Bewahren Sie Reste bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. In einer Bratpfanne erhitzen, bis es durchgeheizt ist.

4.86 aus 49 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 155 | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 9g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 46mg | Natrium: 178mg | Kalium: 211mg | Faser: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 180IE | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 20mg | Eisen: 1mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Vorspeise, Fisch, Hauptgericht
Küche amerikanisch
Lachskroketten in einem Stapel und auf einem Teller mit Schrift
plattierte Lachskroketten mit Schriftzug
Stapel Lachskroketten mit Schrift
gekochte Lachskroketten auf einem Teller mit einem Titel

Leave a Comment