Kürbiskuchen – Verbringen Sie mit Pennies

Dieses Kürbiskuchenrezept ist weich und feucht und voller gemütlichem Herbstgeschmack! So wie es ist oder mit einem süßen Frischkäse-Topping servieren.

Mit einer Handvoll Grundzutaten, Kürbisgewürz und Kürbispüree ist dies ein lockerer und saftiger Kuchen voller Herbstgeschmack!

Stück Kürbiskuchen mit einem Bissen herausgenommen

Ein einfacher Kürbiskuchen

  • Einfach zu machen in einer nur eine Schüssel und fertig in weniger als einer Stunde.
  • Ich liebe, dass dieser Kuchen verwendet Grundzutaten die ich immer zur Hand habe.
  • Dieser Kuchen ist perfekt für den Herbst und eignet sich gut für Beilagen wie Nüsse oder Kokosnuss.
  • Kürbiskuchen ist perfekt zum Frühstückein Nachmittagssnack oder zum Teilen im Büro.
  • Ähnlich wie Bananenbrot kann es be im Voraus gemacht und wird im Ruhezustand noch feuchter.
Zuckerguss, Mehl, Kürbis, Zucker, Eier und Gewürze, um einen Kürbiskuchen mit Etiketten herzustellen

Zutaten für Kürbiskuchen

Kürbis – Ich verwende in diesem Rezept Kürbispüree aus der Dose (stellen Sie sicher, dass es keine Kürbiskuchenfüllung aus der Dose ist). Sie können Ihr eigenes Kürbispüree zubereiten, aber achten Sie darauf, es sehr gut abtropfen zu lassen.

Dieses Rezept verwendet nur eine Tasse Püree, also verwenden Sie die Reste für Kürbiskuchen-Dip oder Kürbisbutter.

Trockene Inhaltsstoffe – Der Teig verwendet grundlegende Zutaten aus der Speisekammer wie Allzweckmehl und Kristallzucker. Wenn Sie keine haben, ist es einfach, Kürbiskuchengewürz selbst zu machen. Machen Sie eine Charge und bewahren Sie sie monatelang in der Speisekammer auf!

Nasse Zutaten – Verwenden Sie neben Kürbispüree aus der Dose große Eier und Pflanzenöl. Jedes Öl mit neutralem Geschmack funktioniert (wie Rapsöl).

Add-Ins – Mini-Schokoladenchips, Butterscotch-Chips, getrocknete Preiselbeeren und Walnüsse oder Pekannüsse können Kürbisbrot hinzugefügt werden. Nach Schritt 3 vorsichtig unterheben.

Wie man Kürbiskuchen macht

  1. Trockene Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen (gemäß dem Rezept unten).
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie sich gerade verbunden haben.
  3. In eine Kastenform gießen und backen, bis ein Holzspieß sauber herauskommt.
  4. Vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen.
gebackener Kürbiskuchen

Profi-Tipps für den perfekten Kürbiskuchen

  • Stellen Sie die Eier etwa 30 Minuten vor der Verwendung bereit, damit sie sich zum leichteren Mischen etwas erwärmen können. Wenn Sie es vergessen, halten Sie sie etwa eine Minute lang unter heißes Wasser.
  • Überprüfen Sie die Frischedaten Ihres Backpulvers und Soda, um sicherzustellen, dass sie nicht abgelaufen sind.
  • Vermeiden Sie ein Überrühren des Teigs, damit der Kuchen schön fluffig bleibt.
  • Bewahren Sie übrig gebliebenen Kürbiskuchen bei Raumtemperatur in einem Beutel mit Reißverschluss oder einem luftdichten Behälter auf. Bis zu 2 Monate einfrieren. Scheiben bei Zimmertemperatur auftauen.

🎃 Mehr Kürbis-Favoriten

Hast du diesen Kürbiskuchen gemacht? Hinterlasse unten eine Nachricht und einen Kommentar!

Stück Kürbiskuchen mit einem Bissen herausgenommen

5 ab 1 Stimme↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kürbiskuchen

Saftig, weich und voller Herbstaromen, Kürbiskuchen ist schwer zu widerstehen!

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit 30 Protokoll

Gesamtzeit 45 Protokoll

9 “x 9” oder 2 QT Backform

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen.

  • Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Gewürze und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

  • Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie sich gerade verbunden haben.

  • Gießen Sie den Teig in eine ungefettete 9 × 9-Backform.

  • Backen Sie 20-25 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Vollständig abkühlen lassen und mit Frischkäseglasur überziehen.

Die Nährwertangaben beinhalten keine Frischkäseglasur.

  • Legen Sie die Eier etwa 30 Minuten vor der Verwendung aus, um sie auf Raumtemperatur zu bringen. Wenn Sie wenig Zeit haben, halten Sie sie etwa eine Minute lang unter heißes Wasser.
  • Überprüfen Sie die Frischedaten Ihres Backpulvers und Soda, um sicherzustellen, dass sie nicht abgelaufen sind.
  • Vermeiden Sie ein Überrühren des Teigs, damit der Kuchen schön fluffig bleibt.
  • Bewahren Sie übrig gebliebenen Kürbiskuchen bei Raumtemperatur in einem Beutel mit Reißverschluss oder einem luftdichten Behälter auf. Bis zu 2 Monate einfrieren. Scheiben bei Zimmertemperatur auftauen.

5 ab 1 Stimme↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 357 | Kohlenhydrate: 42g | Protein: 4g | Fett: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 11g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Transfettsäuren: 0,1g | Cholesterin: 55mg | Natrium: 244mg | Kalium: 187mg | Faser: 2g | Zucker: 24g | Vitamin A: 5729IE | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 52mg | Eisen: 2mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Kuchen, Nachtisch
Küche amerikanisch
Stück Kürbiskuchen mit Titel
Kürbiskuchen mit Zuckerguss und einem Titel
Kürbiskuchen mit Zuckerguss und Schrift
gebackener Kürbiskuchen in einer Pfanne und eine Scheibe mit Zuckerguss und Schrift

Leave a Comment