Kürbis-Schokoladensplitter-Muffins – barfuß in der Küche

Kürbisbrot gefüllt mit schmelzenden Schokoladensplittern und voller Herbstgewürze – gibt es etwas Herbstlicheres als den Duft von Kürbisgewürzen, der durch das Haus zieht?

Kürbisbrot habe ich zum ersten Mal vor etwa 20 Jahren probiert, als eine meiner Schülerinnen die Kürbismuffins ihrer Mutter mit mir teilte. Das folgende Rezept enthält sowohl traditionelle als auch glutenfreie Variationen.

Kürbisbrot mit Schokoladenstückchen

Kürbis-Schokoladen-Chip-Muffins

Ich habe keine Ahnung, wie ich bis dahin ohne diese Großartigkeit in unserem Leben überlebt habe, denn seitdem sind Kürbismuffins das ganze Jahr über (ja, Kürbishasser – das ganze Jahr) ein Favorit in unserem Zuhause.

Diese Muffins sind feucht, süß und vollgepackt mit echtem Kürbisgeschmack. Ein Löffel Kürbiskuchengewürz (hausgemacht oder im Laden gekauft) bringt die klassischen Herbstaromen zur Geltung.

Und obwohl ich bei einigen Rezepten ein bisschen puristisch bin, muss ich zugeben, dass Kürbismuffins mit Schokoladenstückchen in der Mischung wirklich unwiderstehlich sind.

Das Aroma von warmem Zimt, Ingwer, Nelken und Muskatnuss, das beim Backen der Muffins durch das Haus weht, ist einer der besten Teile dieses Rezepts. Abgesehen von den Muffins natürlich!

Wir können in diesen letzten Monaten des Jahres nicht genug Rezepte auf Kürbisbasis bekommen. Wenn Sie diese Kürbis-Muffins mögen, werden Sie auch unsere Kürbis-Gewürz-Waffeln lieben.

Ein weiteres einfaches, herzhaftes Frühstück, das alle meine Kinder lieben, ist Pumpkin Spiced Baked Oatmeal. Es ist eine unserer Lieblingsarten, Haferflocken zu essen; und das will etwas heißen, weil wir hier viel Haferflocken essen.

Und natürlich ist die Saison für Herbstliebhaber nicht komplett, ohne ein paar Nachmittage mit einem Freund hausgemachte Pumpkin Spice Lattes zu schlürfen.

(Unsere hausgemachte Version ist genauso gut wie alles aus einem Café, aber mit echtem Kürbis statt Sirup!)

Chocolate Chip Pumpkin Muffins traditionelle und glutenfreie Rezepte von Barefeet In The Kitchen

Glutenfreies Kürbisbrot

Ich habe unzählige Male mit dem Rezept gespielt und alle möglichen Zutaten hinzugefügt. Wenn das Ihr Stil ist, haben Sie es. Dieses Rezept enthält sowohl traditionelle als auch glutenfreie Variationen sowie eine Anleitung zum Backen eines Kürbisbrots oder eines Kürbis-Muffins.

Fügen Sie eine Handvoll Schokolade oder Nüsse hinzu, was auch immer Sie zum Grinsen bringt. Schokoladenstückchen und Walnüsse sind eine köstliche Kombination. Preiselbeeren, Rosinen und andere getrocknete Früchte sind ebenfalls lecker.

Für mich dreht sich alles um das einfache Kürbisbrot mit einer Handvoll Schokoladenstückchen. Ob ich es zum Frühstück esse oder einen Muffin als Nachmittagssnack schleiche, die einfache Kombination aus Kürbis und Gewürzen wird zu einem tragbaren gebackenen Leckerbissen gebacken , einfach nicht zu schlagen.

Chocolate Chip Pumpkin Bread – das Rezept finden Sie unter barefeetinthekitchen.com

Schoko-Kürbis-Muffins

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Muffinformen, Kastenformen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Zucker, Gewürze, Natron, Backpulver und Salz verrühren.
  2. Fügen Sie den Kürbis hinzu und mischen Sie alles glatt. Rühren Sie die Eier und das Öl ein und mischen Sie erneut, bis sich alles verbunden hat. Rühren Sie 1/2 Tasse Schokoladenstückchen ein.
  3. Gießen Sie den Teig in (2) Kastenformen oder schaufeln Sie ihn in Muffinförmchen (etwa 2/3 voll). Streuen Sie die restlichen Schokoladenstückchen über die Muffins oder Brote.
  4. Backen Sie Muffins 16-18 Minuten, Brote 50-55 Minuten, bis der eingeführte Zahnstocher größtenteils sauber herauskommt.
  5. Lassen Sie das Brot vollständig abkühlen und lagern Sie es einige Tage in einem luftdichten Behälter oder frieren Sie es bis zu 3 Monate ein.

Glutenfreie Kürbismuffins

Wenn Sie möchten, dass Ihre glutenfreien Muffins oben noch glatter werden, fügen Sie 1 Teelöffel Xanthangummi zu den Mehlen im Rezept hinzu. Meistens ist es mir egal, ob meine rissig oder unvollkommen aussehen, also lasse ich das Xanthan weg.

Ich habe die Muffins mehrmals in beide Richtungen gemacht, um es zu testen, und die glutenfreien Muffins halten ohne das Xanthan perfekt zusammen.

Chocolate Chip Pumpkin Bread traditionelle und glutenfreie Rezepte von Barefeet In The Kitchen

Kürbisbrot mit Schokoladenstückchen

Kürbisbrot und Muffins sind sicherlich nicht nur für den Herbst. In meiner Speisekammer finden Sie von Januar bis Dezember eine Dose Kürbis. Denn Kürbisbrot ist ein köstliches Wunderwerk, das nicht nur zum Festtagsbacken verbannt werden sollte.

Abgesehen davon mache ich vielleicht auch Kürbismousse, geschichteten Kürbis-Käsekuchen, Kürbis-Kaffeekuchen und unzählige andere köstliche Dinge aus einer hübschen kleinen Dose Kürbispüree.

Möchten Sie Ihren Tag mit noch mehr Kürbisköstlichkeiten beginnen? Wie wäre es mit Kürbispfannkuchen oder diesem Pumpkin French Toast Casserole? Her mit dem Herbstwetter, ich bin bereit für alles.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 18 Muffins oder 1 ganzes Brot plus 2 Minibrote und 6 Muffins

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

* Glutenfreie Alternative

  • Ofen auf 350°F vorheizen. Muffinformen, Kastenformen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

  • Mehl, Zucker, Gewürze, Natron, Backpulver und Salz verrühren. Fügen Sie den Kürbis hinzu und mischen Sie alles glatt. Rühren Sie die Eier und das Öl ein und mischen Sie erneut, bis sich alles verbunden hat. Rühren Sie 1/2 Tasse Schokoladenstückchen ein.

  • Gießen Sie den Teig in (2) Kastenformen oder schaufeln Sie ihn in Muffinförmchen (etwa 2/3 voll). Streuen Sie die restlichen Schokoladenstückchen über die Muffins oder Brote.

  • Backen Sie Muffins 16-18 Minuten, Brote 50-55 Minuten, bis der eingeführte Zahnstocher größtenteils sauber herauskommt. Lassen Sie das Brot vollständig abkühlen und lagern Sie es einige Tage in einem luftdichten Behälter oder frieren Sie es bis zu 3 Monate ein. Genießen!

Wenn Sie möchten, dass Ihre glutenfreien Muffins oben perfekt glatt sind, fügen Sie 1 Teelöffel Xanthangummi zu den Mehlen im Rezept hinzu. Es ist mir egal, ob meine rissig oder unvollkommen aussehen, also überspringe ich die Zutat, die dem Geschmack oder der Textur nichts anderes hinzufügt. Ich habe die Muffins zum Testen in beide Richtungen zubereitet, und die glutenfreien Muffins halten ohne das Xanthan perfekt zusammen.

Kalorien: 263kcal · Kohlenhydrate: 45g · Protein: 4g · Fett: 8g · Gesättigte Fettsäuren: 3g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g · Transfettsäuren: 1g · Cholesterin: 28mg · Natrium: 142mg · Kalium: 152mg · Faser: 2g · Zucker: 27g · Vitamin A: 3720IE · Vitamin C: 1mg · Kalzium: 34mg · Eisen: 2mg

ursprünglich veröffentlicht am 26.09.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 29.09.22

Verpassen Sie nicht den Rest der glutenfreien Rezepte auf dieser Website!

Chocolate Chip Pumpkin Bread ist das ganze Jahr über ein Favorit – das Rezept finden Sie unter barefeetinthekitchen.com

Leave a Comment