Koriander-Limetten-Huhn – Verbringen Sie mit ein paar Cent

Mariniert und gegrillt, das Koriander-Limetten-Huhn Rezept macht Hühnchen, das innen saftig und außen knusprig ist!

Koriander-Limetten-Huhn ist in einer Marinade mit pikanter Limette, viel Knoblauch und frischem Koriander. Dieses einfache Rezept braucht wenig Vorbereitung und wenige Zutaten, aber es ist voller Geschmack.

plattiertes Koriander-Limetten-Huhn

Ein einfaches Grillhähnchen-Rezept

Wir lieben gegrillte Hähnchenbrust oder -schenkel und dieses Korianderhähnchen ist geschmacklich die nächste Stufe. Schnell und einfach, perfekt für hektische Nächte oder Grillabende im Sommer!

  • Mit nur einem wenige Zutatendieses Rezept hat großen Geschmack.
  • Kein Grill? Kein Problem! Dieses Gericht kann auch im Ofen zubereitet werden, was es das ganze Jahr über zu einer perfekten Mahlzeit macht.
  • Verdoppeln Sie die Marinade und verwenden Sie sie auch als Salatdressing.
  • Es hat viel Geschmack und das übrig gebliebene Hühnchen ist großartig in Tacos oder sogar als Zugabe zu einem gemischten Salat.
Marinade für Koriander-Limetten-Huhn

Einfache frische Zutaten

HuhnHähnchenkeulen ohne Haut ohne Knochen sind saftig und aromatisch, wenn sie gegrillt werden. Dieses Rezept kann auch mit Hähnchenbrust oder Hähnchenkeulen oder -brüsten mit Knochen zubereitet werden, passen Sie einfach die Garzeit entsprechend an.

Koriander-Limetten-Hähnchen-MarinadeMarinaden dienen dazu, das Fleisch zart zu machen und zu würzen, und diese Marinade ist so einfach wie es nur geht! Es ist eine einfache Kombination aus Limettensaft, Limettenschale, Korianderblättern und einem Hauch von Gewürzen. Werfen Sie einige Jalapenos oder zusätzliche rote Paprikaflocken für einen würzigen Kick hinein!

Koriander-Limetten-Marinade über Hähnchenschenkel

Wie man Koriander-Limetten-Huhn macht

Dieses Rezept ist wahnsinnig einfach.

  1. Die Marinade in einer Schüssel oder einem Gefrierbeutel anrühren nach dem Rezept unten.
  2. Fügen Sie das Huhn hinzu und marinieren Sie es mindestens 30 Minuten oder bis zu 2 Stunden.
  3. Braten, backen oder grillen.

Mit Limettenspalten und Koriander garnieren.

Serviervorschläge

Koriander-Limetten-Huhn auf einem Teller mit Gewürzen

Tipps für den Erfolg

  • Hähnchen mindestens 30 Minuten marinieren lassen.
  • Frischer Limettensaft eignet sich am besten für dieses Rezept, der Geschmack von abgefüllter Limette kann bitter sein.
  • Der beste Weg, um festzustellen, ob das Huhn vollständig gekocht ist, ist die Verwendung eines Fleischthermometers, es sollte 165 ° F erreichen.
  • Hähnchenreste eignen sich hervorragend in einem Sandwich oder in Scheiben geschnitten über einem Salatbett für einen leckeren Salat am nächsten Tag bei der Arbeit!

Weitere gegrillte Hähnchen-Favoriten

Hast du dieses gegrillte Cilantro Lime Chicken gemacht? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

plattiertes Koriander-Limetten-Huhn

4,94 aus 30 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Koriander-Limetten-Huhn

Mariniert und gegrillt ist dieses Cilantro Lime Chicken saftig und voller Geschmack!

Vorbereitungszeit 20 Protokoll

Kochzeit 25 Protokoll

Marinieren 30 Protokoll

Gesamtzeit 1 Stunde fünfzehn Protokoll

Grillen

  • Grill auf mittlere Hitze vorheizen.

  • Hähnchen auf einem geölten Rost 7-8 Minuten garen. Umdrehen und weitere 7-8 Minuten garen oder bis das Huhn 165°F erreicht.

  • Ruhen Sie sich 5 Minuten vor dem Servieren aus. Mit Limettenscheiben und zusätzlich gehacktem Koriander servieren.

  • Die Marinade kann auch ein paar Mal in einem Mixer gepulst werden, wenn Sie dies bevorzugen.
  • Lassen Sie das Huhn mindestens 30 Minuten marinieren. Aufgrund des hohen Zitrusanteils in diesem Rezept nicht länger als 2 Stunden marinieren.
  • Frische Limette eignet sich am besten für dieses Rezept, der Geschmack von abgefüllter Limette kann bitter sein.
  • Optionale Zusätze: Fügen Sie 1 Teelöffel Chilipulver und/oder 1/4 Teelöffel zerdrückte rote Paprika zur Marinade hinzu, um ein wenig Schärfe hinzuzufügen.

Backen
1. Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor.
2. Legen Sie das Hähnchen auf ein Backblech und backen Sie es 20-25 Minuten lang oder bis das Hähnchen eine Temperatur von 165 °F erreicht.
3. Ruhen Sie sich 5 Minuten vor dem Servieren aus. Mit Limettenscheiben und zusätzlich gehacktem Koriander servieren.
Hähnchen grillen
1. Auf einen Rost oder Rost in eine mit Folie ausgelegte Pfanne legen.
2. Grillen Sie Hühnchen 4 Zoll vom Element entfernt für 5-6 Minuten pro Seite.
Um Hähnchenkeulen oder -brüste mit Knochen zuzubereiten
1. Ofen auf 425 ° F vorheizen.
2. Fügen Sie das Hähnchen mit der Hautseite nach unten hinzu (reservieren Sie die Marinade) und kochen Sie 3-4 Minuten oder bis es gebräunt ist. Wenden und weitere 2 Minuten garen.
3. Restliche Marinade in die Pfanne geben. Backen Sie 25-27 Minuten oder bis das Huhn 165 ° F erreicht. Nach Belieben 2-3 Minuten knusprig grillen.

4,94 aus 30 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 149 | Kohlenhydrate: 4g | Protein: 22g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 107mg | Natrium: 412mg | Kalium: 340mg | Faser: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 428IE | Vitamin C: 10mg | Kalzium: 24mg | Eisen: 2mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Huhn, Hauptgericht
Küche Amerikanisch, Mexikanisch, Tex Mex
mariniertes Hähnchen und plattiertes Koriander-Limetten-Huhn mit einem Titel
gekochtes Koriander-Limetten-Huhn auf einem Teller mit einem Titel
Cilantro Lime Chicken mit Limettenscheiben auf einem Teller mit Schrift
Nahaufnahme von Cilantro Lime Chicken mit dem Schreiben

Leave a Comment