Ice Cream Cone Cupcakes – Verbringen Sie mit Pennies

Eiswaffel-Törtchen werden von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt!

Kuchenteig wird in Eistüten gegossen und für ein einfaches (und süßes!) tragbares Dessert gebacken. Topping sie mit Zuckerguss, Schlagsahne oder sogar Eiscreme.

Perfekt für Geburtstagsfeiern, lassen Sie Ihre kleinen Gäste mit ihrem eigenen „Zuckerguss“ und Toppings dekorieren!

Eiswaffel-Cupcakes in einer Muffinpfanne

Vorräte werden gebraucht

Diese machen einen süßen und einfachen Leckerbissen!

Eistüten – Wählen Sie Eistüten mit flachem Boden. Minikegel gehen auch.

Kuchenteig – Eine Schachtel Kuchenmischung (beliebiger Geschmack) macht dies einfach, aber ein beliebtes hausgemachtes Kuchenrezept wird auch perfekt funktionieren. Eine Mischung der Größe 9 × 13 funktioniert hier gut (wir lieben gelbe Kuchenmischung in diesen).

Zuckerguss (oder nicht!) – Belegen Sie diese Cupcakes mit Schlagsahne, Eiscreme oder Ihrem Lieblings-Zuckerguss. Verwenden Sie jeden Geschmack von Schokoladenbuttercreme bis Vanille.

Dekorationen – Fügen Sie ein paar lustige Streusel hinzu und garnieren Sie es mit einem roten Bonbon oder einer Maraschino-Kirsche.

Füllen Sie die Kegel einfach zu 2/3 mit der vorbereiteten Mischung. (Ein 9×13-Größenmix funktioniert hier gut).

Schokoladenkuchen, gelber Kuchen, weißer Kuchen … der Himmel ist die Grenze!

Eiswaffel-Cupcakes gefüllt mit Cupcake-Teig

Wie man Ice Cream Cone Cupcakes macht

  1. Legen Sie Eistüten mit flachem Boden aufrecht in die Vertiefungen einer Cupcake- oder Muffinform.
  2. Bereiten Sie die Kuchenmischung gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor.
  3. Jede Waffel zu 2/3 mit Kuchenteig füllen.
  4. backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber wieder herauskommt (nach dem Rezept unten).

Lassen Sie die Eiswaffel-Cupcakes auf Gitterrosten vollständig abkühlen. Füllen Sie nach dem Abkühlen einen Spritzbeutel mit Ihrem Lieblings-Topping oder -Zuckerguss und belegen Sie jeden Cupcake.

Gebackene Eistüten-Cupcakes in einer Muffinform ohne Zuckerguss

Tipps für die Herstellung von Cupcakes in Eistüten

Ein 9 × 13 großer Kuchenteig sollte 22-24 Muffinhörnchen füllen.

Verhindern Sie, dass die Kegel umfallen (insbesondere beim Dekorieren), indem Sie sie in eine Muffinform legen. Mini-Muffinformen haben die richtige Größe und halten die Zapfen an Ort und Stelle.

Wenn Ihre Tüten kippelig erscheinen, machen Sie kleine Kränze aus Aluminiumfolie in den Muffinformen, damit die Tüten beim Dekorieren oder Präsentieren nicht umkippen.

Leckagen vermeiden: Kegel, bei denen am oberen Grat Teile fehlen, neigen dazu, an den Seiten etwas herunterzulaufen, also kaufe ich ein paar zusätzliche Kegel, damit ich das Beste aus dem Haufen auswählen kann.

Wenn Sie Zuckerguss verwenden, schlagen Sie ihn vorsichtig mit einem Schneebesen auf, um Luft einzuarbeiten und den Zuckerguss eher wie Eiscreme aussehen zu lassen!

Dekorieren von Eistüten-Cupcakes mit Schokoladensauce

Zuckerguss zum Probieren

Eiswaffel-Cupcakes in einer Muffinpfanne
5 aus 2 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Eiswaffel-Törtchen

Die Sommerzeit ist die beste Zeit, um Cupcakes in Eistüten zuzubereiten! Stellen Sie mit einer Auswahl an Kuchenmischungen und Zuckergussaromen lustige “Eiscreme” -Kombinationen her.

Vorbereitungszeit 5 Protokoll

Kochzeit 18 Protokoll

Gesamtzeit 12 Protokoll

Portionen 22 Eiswaffel-Törtchen

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen.

  • Legen Sie Eiswaffeln in die Vertiefungen einer Mini-Cupcake-Platte.

  • Bereiten Sie die Kuchenmischung gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor.

  • Kegel zu ⅔ füllen und 18-20 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

  • Vollständig abkühlen lassen und mit Schlagsahne oder Zuckerguss und Streuseln garnieren.

Die Anzahl der Cupcakes kann je nach Tütengröße variieren. Ein 9 × 13 großer Kuchenteig sollte 22-24 durchschnittliche Eistüten füllen. Verhindern Sie, dass die Kegel umfallen (insbesondere beim Dekorieren), indem Sie sie in eine Muffinform legen. Mini-Muffinformen haben die richtige Größe und halten die Zapfen an Ort und Stelle. Wenn Ihre Tüten kippelig erscheinen, machen Sie kleine Kränze aus Aluminiumfolie in den Muffinformen, damit die Tüten beim Dekorieren oder Präsentieren nicht umkippen. Leckagen vermeiden: Kegel, bei denen am oberen Grat Teile fehlen, neigen dazu, an den Seiten etwas herunterzulaufen, also kaufe ich ein paar zusätzliche Kegel, damit ich das Beste aus dem Haufen auswählen kann. Wenn Sie Zuckerguss verwenden, schlagen Sie ihn vorsichtig mit einem Schneebesen auf, um Luft einzuarbeiten und den Zuckerguss eher wie Eiscreme aussehen zu lassen!
5 aus 2 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 127 | Kohlenhydrate: 26g | Protein: 1g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 183mg | Kalium: 21mg | Faser: 1g | Zucker: 14g | Kalzium: 52mg | Eisen: 0,6mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Kuchen, Nachtisch
Küche amerikanisch
Single Ice Cream Cone Cupcake mit Zuckerguss und Streuseln, ein Tablett mit Cupcakes
Single Ice Cream Cone Cupcake mit Zuckerguss, Schokoladensauce und Streuseln
Single Ice Cream Cone Cupcake mit Zuckerguss und Streuseln

Leave a Comment