Hot Buttered Rum Cookies – Barfuß in der Küche

Heiße Butter-Rum-Kekse sind das glückliche Ergebnis dessen, was ich mit dem zusätzlichen Butter-Rum-Teig machen kann, den ich nicht einfrieren möchte?

Hot Buttered Rum Cookies auf weißem Ständer

Butter und brauner Zucker sind die Basis für so ziemlich alle meine Lieblingskekse. Da sich in meinem Kühlschrank etwas übrig gebliebener Butter-Rum-Teig versteckte, konnte ich ihn nicht verschwenden.

Ich mischte etwas Ei, ein wenig Mehl und Backpulver unter und hatte einen reichhaltigen, köstlichen, weichen, Lebkuchen-ähnlichen Keks auf meinen Händen, der fast verschwand, bevor sie auf der Pfanne abkühlen konnten.

Heiße Rumplätzchen mit Butter

Zimt, Muskatnuss, Nelke und Kardamom sind eine so duftende und würzige Kombination, kombiniert mit Butter und braunem Zucker. Diese Kekse schmeckten so sehr nach meinem Lieblings-Urlaubsgetränk, dass ich schwören würde, dass Rum drin war. Aber es wurde kein Tropfen verwendet.

Nach der ersten Charge dachte ich, ich hätte vielleicht einen glücklichen Unfall an meinen Händen. Es passiert. Also mischte ich eine weitere Ladung Hot Buttered Rum Teig und machte die Kekse erneut.

Es war kein Unfall. Köstliche reichhaltige Toffee- und Gewürzaromen in einem knusprigen und dennoch zähen Keks. Dieses Mal habe ich ein paar Fotos gemacht, bevor sie verschwanden.

Eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept ist, dass Sie schnell und einfach eine kleine Menge zubereiten können. Im Handumdrehen ziehen Sie warme leckere Kekse aus Ihrem Ofen.

Wenn Sie einen glutenfreien Keks bevorzugen, habe ich das für Sie getestet und einfach das Allzweckmehl durch eine Kombination aus braunem Reis und Mandelmehl ersetzt. Es funktioniert großartig.

Gewürzkekse auf Backblech mit Pergament
Kekse auf weißem Ständer mit floraler Serviette

Heiße Rumplätzchen mit Butter

  1. Butter-Rum-Mix, Ei und Vanille cremig schlagen. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, um gründlich zu kombinieren. Kühlen Sie die Mischung für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank.
  2. Ofen auf 325°F Grad vorheizen. Esslöffelgroße Portionen der Mischung abstechen und zu Kugeln rollen. Auf ein mit Silpat oder Pergament ausgelegtes Backblech legen. 10 Minuten backen, bis die Kekse oben leicht gesprungen aussehen.
  3. Sie sollten noch weich sein, wenn sie aus dem Ofen genommen werden. Schlagen Sie die Pfanne ein- oder zweimal fest auf die Arbeitsplatte, damit sie sich absetzen können. Auf dem Backblech 2-3 Minuten abkühlen lassen, bevor es auf ein Drahtkühlgitter gelegt wird. Genießen!
Heiße Rumkekse mit Butter

Beim Plätzchenbacken wirst du mich wahrscheinlich nicht stundenlang in der Küche finden. Ich gehe für einfache Zutaten und schnell und einfach. Ich habe ein paar Favoriten, die in diese Kategorie passen.

Sie brauchen nur eine Handvoll Zutaten, um diese zähen, mit Schokolade und Erdnussbutter gefüllten Peanut Butter Cookie Cups herzustellen!

Diese sehr einfach zuzubereitenden Erdnussbutter-Kekse aus vier Zutaten sind allseits beliebte altmodische Erdnussbutter-Kekse, die bei Kindern und Erwachsenen beliebt sind, egal ob Sie sie mit oder ohne hinzugefügte Schokolade zubereiten.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 12 Kekse

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

* GLUTENFREIE ALTERNATIVE

  • Butter-Rum-Mix, Ei und Vanille cremig schlagen. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, um gründlich zu kombinieren. Kühlen Sie die Mischung für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank.

  • Ofen auf 325°F Grad vorheizen. Esslöffelgroße Portionen der Mischung abstechen und zu Kugeln rollen. Auf ein mit Silpat oder Pergament ausgelegtes Backblech legen. 10 Minuten backen, bis die Kekse oben leicht gesprungen aussehen.

  • Sie sollten noch weich sein, wenn sie aus dem Ofen genommen werden. Schlagen Sie die Pfanne ein- oder zweimal fest auf die Arbeitsplatte, damit sie sich absetzen können. Auf dem Backblech 2-3 Minuten abkühlen lassen, bevor es auf ein Drahtkühlgitter gelegt wird. Genießen!

Kalorien: 49kcal · Kohlenhydrate: 7g · Protein: 2g · Fett: 2g · Gesättigte Fettsäuren: 0,3g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 0,1g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0,2g · Cholesterin: 16mg · Natrium: 95mg · Kalium: 17mg · Faser: 1g · Zucker: 0,2g · Vitamin A: 22IE · Kalzium: 8mg · Eisen: 0,4mg

ursprünglich gepostet am 10.11.12 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 13.09.22

heiße gebutterte Rummischung

Leave a Comment