Hausgemachtes Apfel-Crisp-Rezept – Verbringen Sie mit ein paar Cent

Dies hausgemacht Rezept für Apfel-Crisp ist aus gutem Grund ein klassisches, einfach zuzubereitendes Rezept!

Mit Zimt-Zucker gewürzte Äpfel werden mit einem butterartigen Hafer-Topping aus braunem Zucker getoppt und gebacken, bis sie zart und goldgelb sind.

Mit einer Kugel Vanilleeis und Karamellsoße toppen und warm servieren.

Scheibe Apple Crisp mit Eis

Das beste Apfel-Crisp-Rezept

  • Dieses einfache Apfel-Crisp-Rezept ist perfekt für jede Jahreszeit, besonders für den Herbst!
  • Dieses Dessert ist budgetfreundlich und verwendet Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits in der Speisekammer haben.
  • Es kann im Voraus zubereitet und vor dem Servieren gebacken werden, was es zum perfekten Dessert macht.

Apple Crisp vs. Cobbler

Meine Mutter hat die ganze Zeit Chips, Cobbler oder Apple Betty gemacht, als ich aufwuchs. Obwohl ähnlich, liegt der Unterschied zwischen diesen Desserts im Belag:

  • Ein apple-Cobbler hat oft einen Biskuit- oder Tortenteigbelag. Es gibt auch Variationen, bei denen sich der Biskuitboden auf der Unterseite der Fruchtschicht befindet (wie bei unserem Pfirsichschuster).
  • EIN betty verwendet Semmelbrösel oder Würfel für den Belag. Ein Betty ist eher puddingartig, da die Semmelbrösel den Fruchtsaft beim Backen aufnehmen.
  • Ein Apfel knackigwie dieses Rezept hier, hat einen Belag aus einer Kombination aus Butter, Zucker, Gewürzen, Nüssen und Haferflocken.
Zutaten für Apfelchips

Beste Äpfel für Apple Crisp

Granny-Smith-Äpfel sind perfekt für Apfelchips, da sie ihre Form gut behalten und nicht matschig werden. Der Geschmack ist herb, was gut zu dem süßen Topping passt.

Verwenden Sie für einen süßeren Knusper einen süßeren Apfel wie Honeycrisp, Braeburn oder Pink Lady oder kombinieren Sie sogar ein paar Apfelsorten!

Äpfel sollten für Apfelchips geschält werden, da die Schalen nicht gut weich werden.

Apfel-Crisp-Topping

Es gibt eine großzügige Menge Topping in diesem Apfelchip, denn das ist mein Lieblingsteil!

Kalte Butter wird in Haferflocken, braunen Zucker und etwas Mehl geschnitten, um grobe Krümel zu bilden. Rühren Sie Nüsse (wie Pekannüsse oder Walnüsse) und Kokosnuss ein, die für Geschmack und Textur hinzugefügt werden.

Dessert mühelos zubereiten!

Bereiten Sie eine große Menge des Toppings im untenstehenden Rezept vor und geben Sie es in kleine Gefrierbeutel. Frieren Sie das Topping für bis zu 6 Monate ein.

Wenn ein Heißhunger kommt, schneiden Sie etwas Obst in Scheiben und werfen Sie es mit Zucker und etwas Mehl. Den Belag darüber streuen und backen.

Apple Crisp bereit für den Ofen

Wie man Apfel knusprig macht

Während wir oft den Begriff so einfach wie Kuchen hören, ist das Zubereiten von Apfelknusper sogar noch schneller und einfacher als Apfelkuchen!

  1. Äpfel vorbereiten: Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Mit Allzweckmehl, Zucker und Zimt in einer Rührschüssel mischen (nach dem Rezept unten).
  2. Belag zubereiten: Butter mit einem Teigschneider in die Hafer-Topping-Mischung schneiden, bis sich Krümel bilden.
  3. Backen: Äpfel in eine Auflaufform geben, mit der Krümelmischung bestreuen und backen, bis sie goldbraun und sprudelnd sind.

Wie friere ich Apfelchips ein?

Apfelchips vor oder nach dem Backen einfrieren! Im Tiefkühlschrank hält es sich bis zu 6 Monate und im Top-Gefrierschrank 2-3 Monate.

Lassen Sie die Chips vor dem Aufwärmen oder Backen über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Apple Crisp in einem weißen Servierteller

Leckere Rezepte für knusprige Früchte

Haben Sie diesen Apple Crisp geliebt? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und eine Bewertung!

Scheibe Apple Crisp mit Eis

5 aus 22 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Hausgemachtes Apfel-Crisp-Rezept

Zarte, saftige Äpfel werden mit einer butterigen Hafer-Crumble-Mischung für das perfekte leichte Dessert gekrönt.

Vorbereitungszeit 20 Protokoll

Kochzeit 35 Protokoll

Gesamtzeit 55 Protokoll

9 “x 9” oder 2 QT Backform

  • Ofen auf 375°F vorheizen.

  • In einer mittelgroßen Schüssel Haferflocken, braunen Zucker, Mehl und Zimt mischen.

  • Butter mit einer Gabel oder einem Ausstecher unter die trockenen Zutaten mischen, bis sich Krümel bilden und alles gut vermischt ist. Pekannüsse und Kokosnuss (falls verwendet) hinzufügen und gut mischen.

  • In einer separaten Schüssel die geschnittenen Äpfel mit Zucker, Mehl und Zimt vermengen.

  • Äpfel in eine 9×9 oder 2qt Auflaufform geben und mit der Hafermischung bestreuen.

  • 30 Minuten backen oder bis sie goldbraun und die Äpfel weich sind. 10 Minuten vor dem Servieren abkühlen.

Granny-Smith-Äpfel sind säuerlich, aber Sie können jede Apfelsorte verwenden, die sich gut backen lässt.
Apfelchips können im Voraus zubereitet und vor dem Servieren gebacken werden. Wenn das Gericht kalt aus dem Kühlschrank kommt, kann das Backen länger dauern.
Das Topping kann in großen Mengen hergestellt und eingefroren werden. Um knusprig zuzubereiten, bereiten Sie eine frische Fruchtfüllung zu und streuen Sie das Topping direkt aus dem Tiefkühlzustand darüber. Nach Anweisung backen.

5 aus 22 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 400 | Kohlenhydrate: 61g | Protein: 3g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 30mg | Natrium: 110mg | Kalium: 227mg | Faser: 4g | Zucker: 44g | Vitamin A: 405IE | Vitamin C: 4.8mg | Kalzium: 42mg | Eisen: 1.3mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Dessert
Küche amerikanisch
plattierter Apple Crisp mit einem Titel
Scheibe Apple Crisp mit Eis und Schreiben
gekochter Apple Crisp in einem Gericht mit einem Titel
Bratapfelchips in einer Schale und mit Schrift überzogen

Leave a Comment