Hausgemachte Limonade – Verbringen Sie mit ein paar Cent

Was gibt es an einem heißen Sommertag mehr Durstlöscher als ein hohes Glas hausgemachte Limonade?

Sie brauchen nur drei Zutaten (und eine ist Wasser!), um diese köstliche Limonade von Grund auf neu zuzubereiten!

Krug hausgemachte Limonade

Ein frischer Sommerfavorit

Ein frisches Limonadenrezept ist ein Favorit.

  • Es ist so einfach zu Hause zu machen.
  • Einfach und erfrischend, dieses hausgemachte Limonadenrezept benötigt nur 3 Zutaten.
  • Die Zitronen auspressen und den Saft einige Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einige Monate einfrieren.
  • Einfacher Extra-Zitronen-Sirup eignet sich hervorragend für alle Arten von Getränken oder sogar Tee!

Oder peppen Sie es mit Wodka für Ihre nächste (Erwachsenen-)Party auf!

Zitrone wird in einen Messbecher gepresst, um hausgemachte Limonade herzustellen

Zutaten für Limonade

ZITRONEN – Verwenden Sie für den besten Geschmack frische Zitronen. Abgefüllter Zitronensaft kann verwendet werden, kann aber manchmal einen etwas bitteren Geschmack haben. Vergessen Sie auch die Zitronenscheiben zum Garnieren nicht!

SÜSSMITTEL – Wir verwenden Zucker, um einen einfachen Zitronensirup herzustellen (machen Sie mehr, wenn Sie möchten, es ist großartig in Tee oder Cocktails)! Sie können es mit Honig, Ahornsirup oder Agave süßen, wenn Sie möchten.

WASSEREIS – Wasser und Eis werden benötigt, um dieses erfrischende, durstlöschende Getränk zuzubereiten!

Wie viel saft in einer zitrone

Natürlich kann dies je nach Größe und Qualität der Zitrone variieren, aber jede mittelgroße Zitrone sollte Ihnen ungefähr reichen 1/4 Tasse Zitronensaft.

Dieses Rezept erfordert 1 1/4 Tassen Zitronensaft, also benötigen Sie ungefähr 6 Zitronen (mehr, wenn sie klein oder nicht saftig sind) plus extra zum Schneiden zum Garnieren, wenn Sie möchten.

Variationen

Neue Geschmacksrichtungen hinzufügen: Versuchen Sie, daraus eine frische Erdbeerlimonade, eine Himbeerlimonade zu machen, oder fügen Sie Wassermelone, frische Minzblätter hinzu oder machen Sie sogar eine Limonade mit frischen Limetten!

Machen Sie rosa Limonade: Für rosa Limonade fügen Sie etwas Cranberrysaft, Himbeersaft oder Grenadine hinzu, um die gewünschte Farbe zu erreichen.

Stellen Sie die Süße ein: Wem die selbstgemachte Limonade zu süß ist, fügt einfach noch mehr Zitronensaft hinzu und falls sie zu säuerlich ist, fügt einen Löffel Zucker und etwas Wasser hinzu.

Machen Sie es feucht: Peppen Sie es mit etwas Wodka oder aromatisiertem Wodka auf, wenn Sie möchten!

Hausgemachte Limonade wird in ein Glas gegossen

Wie man Limonade macht

Super einfach und macht Spaß, selbstgemachte Limonade ist in nur 3 einfachen Schritten herzustellen!

  1. Machen Sie einfachen Zitronensirup: Ein paar Streifen der Schale einer Zitrone abreiben (mit einem Gemüseschäler). Zucker, Wasser und Zitronenschale in einer Pfanne mischen und köcheln lassen, bis sie sich aufgelöst haben.
  2. Saft Zitronen: Drücken Sie die Zitronen aus, um 1 1/4 Tassen Zitronensaft zu erhalten.
  3. Wasser hinzufügen: Fügen Sie Eis und 6 Tassen Wasser hinzu, um 2 Quarts zu machen, und kühlen Sie bis zum Servieren.

Halten Sie die Garnitur einfach mit Zitronen oder servieren Sie sie im Shirley-Temple-Stil mit Granatäpfeln, Orangenscheiben oder Kirschen!

Nahaufnahme von 2 Gläsern hausgemachte Limonade mit Zitrone und Eis

Tipps & Vorsprung

  • Gib die Zitronen etwa 15–20 Sekunden lang in die Mikrowelle und rolle sie dann auf der Theke, um mehr Saft zu extrahieren.
  • Spülen und schrubben Sie Zitronen mit einer Gemüsebürste, bevor Sie die Schale abziehen. Durch das Schrubben wird das Wachs entfernt, das während des Transports darauf gesprüht wurde.
  • Entsaften Sie Zitronen mit einem Entsafter, aber wenn Sie keinen Entsafter haben, schneiden Sie sie in zwei Hälften und stecken Sie eine Gabel in die Zitrone, während Sie sie auspressen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie das Fruchtfleisch abseihen. Den Zitronensaft durch einen Kaffeefilter gießen
  • Limonade im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren umrühren.

Mehr Sommergetränke

Haben Sie diese hausgemachte Limonade geliebt? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

Hausgemachte Limonade in einem Krug mit Zitronenscheiben

5 aus 5 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Hausgemachte Limonade

Diese frische hausgemachte Limonade ist das perfekte Erfrischungsgetränk.

Vorbereitungszeit 5 Protokoll

Kochzeit 5 Protokoll

Gesamtzeit 10 Protokoll

  • Von den Zitronen 3 lange Streifen Schale abziehen.

  • Kombinieren Sie Zucker, 1 ½ Tassen Wasser und Zitronenschale in einem kleinen Topf und bringen Sie es zum Kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Kühlen Sie vollständig ab.

  • Die Zitronen halbieren und den Saft mit einer Saftpresse auspressen. Wenn Sie keinen Entsafter haben, stecken Sie eine Gabel in die Zitrone und drücken Sie sie vorsichtig aus, während Sie die Gabel hin und her bewegen. Sie benötigen 1 ¼ Tassen Zitronensaft.

  • Geben Sie 1 ¼ Tassen Zitronensaft und 1 Tasse des einfachen Sirups in einen 2 QT-Krug.

  • Eis und 6 Tassen kaltes Wasser hinzufügen. Zum Kombinieren umrühren.

  • Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr einfachen Sirup hinzu.

  • Gib die Zitronen etwa 15–20 Sekunden lang in die Mikrowelle und rolle sie dann auf der Theke, um mehr Saft zu extrahieren.
  • Spülen und schrubben Sie Zitronen mit einer Gemüsebürste, bevor Sie die Schale abziehen. Durch das Schrubben wird das Wachs entfernt, das während des Transports darauf gesprüht wurde.
  • Entsaften Sie Zitronen mit einem Entsafter, aber wenn Sie keinen Entsafter haben, schneiden Sie sie in zwei Hälften und stecken Sie eine Gabel in die Zitrone, während Sie sie auspressen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie das Fruchtfleisch abseihen. Den Zitronensaft durch einen Kaffeefilter gießen
  • Limonade im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren umrühren.

5 aus 5 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 129 | Kohlenhydrate: 34g | Protein: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 1mg | Kalium: 39mg | Faser: 1g | Zucker: 32g | Vitamin C: fünfzehnmg | Kalzium: 2mg | Eisen: 1mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Getränk, trinken
Küche amerikanisch
Krug voller hausgemachter Limonade mit Zitronenscheiben und einem Titel
Hausgemachte Limonade in Gläsern mit Zitronengarnierung und Schrift
Krug zu hausgemachter Limonade mit Schrift
Hausgemachte Limonade in einem Glas und Gläsern mit Schrift

Leave a Comment