Gegrilltes Gemüse mit Balsamico-Marinade

Hinzufügen einer Marinade zu Gemüse vor dem Grillen werden sie von gewöhnlich zu außergewöhnlich!

Eine einfache Gemüsemarinade mit Balsamico-Essig und Knoblauch fügt Geschmack hinzu und hilft dem Gemüse, schön zu grillen und zu karamellisieren.

Perfekt zu Steaks, gegrillter Hähnchenbrust oder Schweinefilet.

Gegrilltes Balsamico-Gemüse in einer Schüssel mit einem Löffel

Es ist unglaublich, wie gut Gemüse vom Grill schmeckt. Pikant und rauchig, es gibt keine bessere Simmer-Beilage.

Gemüse zum grillen

Dies ist das beste Rezept für gegrilltes Gemüse, weil es einfach und so vielseitig ist!

Gutes Gemüse zum Grillen ist Gemüse, das seine Form behält und groß genug geschnitten werden kann, um nicht durch den Rost zu fallen. Hier sind einige der Gemüsesorten, die sich gut auf dem Grill machen und auf diese Weise besonders lecker zubereitet werden:

  • Knackig: rote Paprika, Brokkoli, Spargel, Karotten, Mais, Blumenkohl
  • Geschmacksverpackt: Zwiebelspalten oder ganze Knoblauchzehen
  • Zart: ganze Champignons, gelber Kürbis, Kirsch- oder Traubentomaten, Auberginen- oder Zucchinischeiben
Rohes Gemüse in einer weißen Schüssel mit Rosmarin

Gegrillte Gemüsemarinade

Beginnen Sie mit einer großartigen Gemüsemarinade: Egal, wie Sie sich entschieden haben, Ihr Gemüse zu servieren, Sie sollten damit beginnen, es zu marinieren! Es muss nicht lange dauern, sogar 20-30 Minuten verleihen etwas Geschmack.

  • Säure: Verwenden Sie Zitronensaft oder Weinessig anstelle von Balsamico, falls gewünscht
  • Kräuter: Rosmarin schmeckt besonders gut zu Grillgemüsemarinade. Andere Kräuter, die gut passen, sind Oregano, Thymian, Majoran, Salbei und Basilikum.
  • Aromaten: Fügen Sie je nachdem, womit Sie es servieren, Ihre Favoriten wie Knoblauch, gehackte Frühlingszwiebeln und Ingwer hinzu. Großzügig mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
Sauce wird auf gegrilltes Gemüse gegossen

Wie man Gemüse grillt

Gemischtes Gemüse zu grillen ist super einfach. Sie können entweder Scheiben oder Wedges direkt auf den Grill legen, Spieße oder noch besser einen Grillkorb verwenden.

  1. Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.
  2. Schneiden Sie das Gemüse groß genug, damit es nicht durch die Gitter rutscht.
  3. Bereiten Sie die Gemüsemarinade vor und fügen Sie das Gemüse mindestens 20 Minuten lang hinzu.
  4. Grillen, bis es weich ist, und das Gemüse während des Garens vom Grill auf einen Teller legen.
Gegrilltes Gemüse auf dem Grill

Mehr Optionen zum Grillen von mariniertem Gemüse

  • Spieße – Gemüse nach Belieben auf Spieße stecken. Bei Verwendung Holzspießemindestens 30 Minuten (oder sogar über Nacht) einweichen, damit sie nicht anbrennen.
  • Grillkorb – Verwenden Sie einen Grillkorb, um Gemüse einfach und schnell zu garen. Fügen Sie gegen Ende schnell kochendes Gemüse hinzu.
  • Grillmatte – Ich verwende für fast alles eine Grillmatte, Sie erhalten immer noch die perfekten Grillstreifen und den ganzen Geschmack, aber vermeiden Sie das Aufflammen und nichts fällt durch!

Mehr gegrilltes Gemüse, das wir lieben

Gegrilltes Balsamico-Gemüse in einer Schüssel mit einem Löffel

5 aus 12 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Gegrilltes Balsamico-Gemüse

Werfen Sie dieses Gemüse mit einer hausgemachten Marinade auf den Grill neben Ihrem Lieblingsfleisch für die perfekte Mahlzeit!

Vorbereitungszeit 20 Protokoll

Kochzeit 10 Protokoll

Zeit marinieren 30 Protokoll

Gesamtzeit 1 Stunde

  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und vermischen. Mindestens 30 Minuten oder bis zu 8 Stunden marinieren lassen.

  • Grill auf mittlere Hitze vorheizen.

  • Gemüse aus der Marinade nehmen und in einen Grillkorb oder auf eine Grillmatte legen (oder auf Spieße stecken).

  • Grillen Sie 8-12 Minuten oder bis der gewünschte Gargrad erreicht ist.

  • Sofort servieren.

Schneiden Sie Gemüse so groß, dass es nicht durch den Rost rutscht oder verwenden Sie einen Grillkorb oder eine Grillmatte.
Fügen Sie der Marinade frische Kräuter oder Ihre Lieblingsgewürze hinzu.
Übrig gebliebenes gegrilltes Gemüse kann bis zu 4 Tage in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Auf dem Grill oder unter dem Grill erhitzen, bis es wieder durchgewärmt und knusprig ist.

5 aus 12 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 114 | Kohlenhydrate: 10g | Protein: 3g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 12mg | Kalium: 499mg | Faser: 3g | Zucker: 6g | Vitamin A: 1355IE | Vitamin C: 55.4mg | Kalzium: 18mg | Eisen: 0,8mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marken der verwendeten Zutaten.

Kurs Beilage
Küche amerikanisch
Gegrilltes Balsamico-Gemüse in einer Schüssel mit einem Löffel mit Schrift
Gießen von Marinade über Gemüse, um gegrilltes Balsamico-Gemüse mit Schrift zuzubereiten
Nahaufnahme von gegrilltem Balsamico-Gemüse mit einem Titel
Gießen von Marinade über Gemüse und plattiertes gegrilltes Balsamico-Gemüse mit Schrift

Leave a Comment