Gegrillte rote Kartoffeln – Verbringen Sie mit Pennies

Gegrillte rote Kartoffeln sind eine tolle Beilage für Ihr nächstes Gartengrillen.

Dies ist ein einfaches Sommerrezept mit zarten Kartoffeln, die mit Zwiebeln, Butter und ein paar Gewürzen geworfen werden. Sie werden bis zum goldenen Grill gekocht (oder im Ofen gebacken, wenn Sie es vorziehen).

Servieren Sie dieses Rezept mit roten Kartoffeln neben Hähnchenbrust, gegrillten Steaks oder sogar Burgern.

Nahaufnahme von gegrillten roten Kartoffeln

Deshalb LIEBEN wir diese Kartoffeln!

Während Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln in kühleren Monaten die perfekten Wohlfühlgerichte sind, eignen sich diese Knödel hervorragend für wärmere Monate, da das Kochen im Freien erfolgen kann!

  • Nur ein wenige Zutaten die Sie wahrscheinlich schon zur Hand haben!
  • Sie kommen schnell mit zusammen wenig Vorbereitung Außerdem ist das Aufräumen ein Kinderspiel.
  • Ein großes Paket Kartoffeln ist budgetfreundlich und schmeckt so gut!
  • Ein wenig Abkürzung (stellen Sie sie ein paar Minuten in die Mikrowelle) macht die Grillzeit schnell.
  • Sie passen hervorragend zu fast jedem Sommergericht, von Steaks über Grillhähnchen bis hin zu gegrilltem Lachs.
Kartoffeln, Zwiebeln, Butter, Knoblauch und Gewürze für gegrillte rote Kartoffeln

Zutaten

Rote Kartoffeln – Verwenden Sie gehackte ganze rote Kartoffeln oder rote Babykartoffeln. Sie sind beide dünnhäutig und müssen nicht geschält werden.

Andere Optionen:

  • Jungkartoffelndas sind lange und schmale Kartoffeln, schmecken auch gegrillt köstlich.
  • Dünnhäutige Kartoffeln wie Yukon Gold oder weiße Kartoffeln funktionieren gut. Einfach in Stücke schneiden. Babykartoffeln (auch bekannt als neue Kartoffeln) können entweder rote oder weiße Schalen haben und verwendet werden. Sie werden geerntet, bevor sie voll entwickelt sind, was sie süßer macht als ihre größere „erwachsene“ Version.

Ergänzungen – Wir lieben Zwiebeln und Knoblauch für den Geschmack und ein bisschen frischen Rosmarin. Butter fügt einen großartigen Geschmack hinzu, aber Olivenöl kann auch verwendet werden! Fügen Sie eine großzügige Prise koscheres Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.

Variationen

  • Ersetzen Sie den Knoblauch durch ½ Teelöffel Knoblauchpulver oder fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze aus italienischen Gewürzen, Oregano, Schnittlauch oder einer beliebigen Gewürzmischung hinzu, die Sie lieben.
  • Knusprig gekochter Speck kann hinzugefügt werden (Bonus, werfen Sie die Kartoffeln in Speckfett anstelle von Butter).
  • Nach dem Garen die Folie öffnen und die Kartoffeln mit Käse belegen. Einige Minuten ruhen lassen, um zu schmelzen.
Fügen Sie Butterzwiebeln und Salz und Pfeffer zu Kartoffeln hinzu, um gegrillte rote Kartoffeln herzustellen

Wie man rote Kartoffeln grillt

Kartoffeln auf dem Grill zu garen ist ein Kinderspiel. Die Vorbereitungsarbeit ist minimal, da Sie sie nicht einmal schälen müssen.

  1. Kartoffeln waschen und in mundgerechte Stücke schneiden (nach dem Rezept unten).
  2. Kartoffeln in eine große Schüssel geben und für ein paar Minuten in die Mikrowelle geben (oder kochen, wenn Sie möchten), bis sie fast weich sind.
  3. Mit Butter und Gewürzen in Folie wickeln.
  4. Legen Sie die Folienpackung auf den Grill und kochen Sie, bis die Kartoffeln gebräunt und die Zwiebel weich sind.

Mit Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch garnieren!

Gegrillte rote Kartoffeln in Alufolie und ein Backblech

Tipps für perfekte Kartoffeln

  • Kochen Sie die Kartoffeln teilweise, indem Sie sie in die Mikrowelle stellen oder nur kochen, bis die Gabel weich ist. Dadurch bleibt die Grillzeit kurz.
  • Verwenden Sie Hochleistungsfolie für die besten Ergebnisse.
  • Anderes Gemüse kann der Mischung hinzugefügt werden.
  • Kartoffeln können aufgespießt und direkt auf dem Grill bei indirekter Hitze gegart werden, wenn Sie dies bevorzugen. Wenn Sie Holzspieße verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sie vor dem Grillen 30 Minuten lang in Wasser einweichen.
  • Dieses Kartoffelfolienpaket-Rezept kann auch im Ofen bei 400 ° F gekocht werden. Etwa 30 Minuten backen.
  • Mit Petersilie garnieren und mit Sauerrahm oder hausgemachtem Ranch zum Dippen servieren.
Gegrillte rote Kartoffeln auf einer Blechpfanne mit Frühlingszwiebeln

5 aus 5 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Gegrillte rote Kartoffeln

Gegrillte rote Kartoffeln werden mit Zwiebeln, Butter und Gewürzen geworfen. Sie werden Ihre neue Lieblingsbeilage!

Vorbereitungszeit 10 Protokoll

Kochzeit 25 Protokoll

Gesamtzeit 35 Protokoll

  • Kartoffeln waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und fest mit Plastikfolie abdecken. Mikrowelle für 3-4 Minuten oder nur bis die Gabel weich ist.

  • Grill auf mittlere Hitze vorheizen.

  • Gewürze zu den Kartoffeln geben. Zum Überziehen werfen.

  • Legen Sie ein etwa 2 Fuß langes Blatt strapazierfähige Aluminiumfolie aus. Mit Kochspray einsprühen.

  • Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch auf eine Hälfte der Folie geben und mit Butter bestreichen. Falten Sie die andere Hälfte der Folie darüber. Rollen Sie die Ränder der Folie auf allen Seiten ein, um eine dichte Versiegelung zu schaffen.

  • Die Kartoffeln auf den Grill legen und 25-30 Minuten garen, dabei gelegentlich wenden. Kochen, bis die Kartoffeln weich und goldbraun sind.

  • Warm mit Sauerrahm oder den gewünschten Toppings servieren.

  • Kochen Sie die Kartoffeln teilweise, indem Sie sie in die Mikrowelle stellen oder nur kochen, bis die Gabel weich ist. Dadurch bleibt die Grillzeit kurz. Bei der Mikrowelle wird kein Wasser benötigt.
  • Verwenden Sie für beste Ergebnisse strapazierfähige Folie.
  • Anderes Gemüse kann der Mischung hinzugefügt werden.
  • Kartoffeln können aufgespießt und direkt auf dem Grill bei indirekter Hitze gegart werden, wenn Sie dies bevorzugen. Wenn Sie Holzspieße verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sie vor dem Grillen 30 Minuten lang in Wasser einweichen.
  • Dieses Kartoffelfolienpaket-Rezept kann auch in der gekocht werden Ofen bei 400 ° F. Etwa 30 Minuten backen.
  • Mit Petersilie garnieren und mit Sauerrahm oder hausgemachtem Ranch zum Dippen servieren.

5 aus 5 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 224 | Kohlenhydrate: 42g | Protein: 5g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: fünfzehnmg | Kalium: 982mg | Faser: 5g | Zucker: 3g | Vitamin C: 46mg | Kalzium: 31mg | Eisen: 1.8mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marken der verwendeten Zutaten.

Kurs Beilage
Küche amerikanisch
plattierte gegrillte rote Kartoffeln mit einem Titel
Gegrillte rote Kartoffeln mit Frühlingszwiebeln und einem Titel
Nahaufnahme von gegrillten roten Kartoffeln in Alufolie mit einem Titel
Gegrillte rote Kartoffeln in Alufolie und mit Schrift überzogen

Leave a Comment