Enchiladas mit käsigem Hähnchen und gekühlten Bohnen

Käse und Bohnenmus verschmelzen zu einer würzigen Schicht in diesen Cheesy Chicken and Refried Bean Enchiladas.

Enchiladas mit käsigem Hähnchen und gekühlten Bohnen

Hähnchen-Bohnen-Enchiladas

Oh, wie sehr meine Familie Enchiladas liebt. Es ist fast lächerlich, wie oft wir sie machen und essen. Normalerweise servieren wir sie kochend heiß mit Tortilla-Chips an der Seite, um die ganze käsige, geschmolzene Köstlichkeit herauszuschöpfen.

Nichts geht über einen klebrigen Käsezug und diese Enchiladas enttäuschen in dieser Abteilung nicht. Für den schmackhaftesten Käse in diesem Gericht wähle scharfen Cheddar oder eine mexikanische Mischung.

Mexikanischer Mischkäse lohnt sich wegen seines Geschmacks und seiner Schmelzfähigkeit. Es ist normalerweise eine Kombination aus Monterey Jack, Cheddar, Asadero und Queso, die alle dazu beitragen, wie gut es mit dieser cremigen, klebrigen Güte verschmilzt.

Schweine-, Rind- und Hühnchen eignen sich alle recht gut für Enchiladas. Für dieses Rezept verwende ich Brathähnchen – zur Not geht aber auch Dosenhähnchen aus der Speisekammer.

Diese Hähnchen-Bohnen-Enchiladas können nach 15-minütiger Ruhezeit aus dem Ofen geschöpft werden. Lassen Sie das Gericht etwas länger ruhen, wenn Sie die Enchiladas in Scheiben schneiden möchten, anstatt sie auf Teller zu löffeln.

Wir servieren sie normalerweise warm und schöpfbar mit vielen Tortilla-Chips an der Seite, um die Enchiladas zu schöpfen.

Refried Bean Enchiladas

Refried Bean Enchiladas

Während die meisten meiner Enchilada-Rezepte Bohnen enthalten, ist Hühnchen mit Bohnenmus eine neue Variante für uns und ein Riesenerfolg! Die gekühlten Bohnen bilden eine cremige Käseschicht und die Aromen wirken wunderbar zusammen.

Bohnenmus aus der Dose sind ein fantastischer, einfacher Hack für diese Enchiladas. Ich finde, dass es hilft, sie zu erhitzen und dann mit einem Löffel leicht zu zerschlagen oder zu schmieren, um sie in den Enchiladas streichfähig zu machen.

Inspiriert von den Cheesy Beef and Bean Burritos, die wir auch mit Bohnenmus zubereiten, sind diese Enchiladas eine noch einfachere Option, die das Verlangen stillt.

Enchiladas mit Hühnchen und gekühlten Bohnen

Refried Bean Enchilada Rezept

Auch wenn dieses Rezept auf den ersten Blick langwierig erscheinen mag, ist es eigentlich ganz einfach. Sie werden Tortillas mit Bohnenmus, Hühnchenstücken und Käse schichten. Dann den Auflauf in den Ofen schieben, bis alles heiß und geschmolzen ist.

Küchentipp: Ich benutze diese Pfanne, um diese Enchiladas zu machen.

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, rühren Sie um und kochen Sie ihn eine weitere Minute lang, bis er duftet.
  2. Rühren Sie die Enchilada-Sauce (1/2 Tasse Sauce aufheben) und die grüne Chili ein. Fügen Sie 3/4 Teelöffel Kreuzkümmel, Paprikaflocken und Salz hinzu. Probieren Sie und fügen Sie nach Bedarf mehr Salz hinzu. Fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie um, um es zu kombinieren. Von der Hitze nehmen.
  3. Schöpfe die gekühlten Bohnen bei mittlerer Hitze in einen Topf oder eine große Pfanne. Erwärmen und mit einem Holzlöffel etwas zerdrücken, bis es glatt und streichfähig ist. Von der Hitze nehmen.
  4. Nieselregen Sie ¼ Tasse der reservierten Enchilada-Sauce auf den Boden einer tiefen 9 × 13-Auflaufform. Lege einen Stapel Maistortillas auf ein Schneidebrett und schneide sie in 6 kuchenförmige Keile. Legen Sie eine einzelne Schicht Tortilla Wedges auf den Boden der Pfanne.
  5. Die Hälfte der Bohnen in kleinen Löffeln über die Tortillas geben und mit der Rückseite eines Löffels etwas flach drücken. Mit etwa ¾ Tasse Käse bestreuen. Tortillas über den Käse schichten. Die Hälfte der Hühnermischung über die Tortillas geben und mit etwa einem Esslöffel Koriander bestreuen. Mit etwa ¾ Tasse Käse und einer weiteren Schicht Tortillas belegen.
  6. Wiederholen Sie die Schichten. Die letzten Tortillas mit der restlichen Enchiladasauce belegen und mit dem letzten Käse bestreuen. Backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Ränder Blasen bilden, etwa 15 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und mit dem restlichen Koriander und Frühlingszwiebeln bestreuen. 10-15 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.
Hühner-Enchiladas

Enchilada-Rezepte

Wenn Sie nach weiteren großartigen Enchilada-Rezepten zum Ausprobieren suchen, sehen Sie sich die 30-Minuten-Hähnchen-Enchiladas, BBQ-Hähnchen-Enchiladas, Hühnchen-Enchilada-Dip und diese Frühstücks-Enchiladas an.

Probieren Sie für einfachere mexikanische Essensideen einige Enchiladas, Tacos oder diese Smothered Chicken Burritos. Mexikanische Lasagne und gefüllte Paprika sind ein paar weitere Favoriten meiner Crew.

Käsige Hühnchen-Enchiladas

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 8 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine gelbe Zwiebel, klein gewürfelt, etwa 1 Tasse
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 29 Unzen rote oder grüne Chili-Enchilada-Sauce, ½ Tasse reserviert
  • 7 Unzen gewürfelte geröstete grüne Chili, etwa ¾ Tasse
  • 1 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • ½ Teelöffel salzen, abschmecken
  • 4 Tassen gekochtes Hähnchen, gehackt oder zerkleinert bissgroß
  • 28 Unzen gekühlte Bohnen
  • 12-16 weiße Maistortillas in tortenförmige Dreiecke schneiden
  • 3 Tassen Cheddar oder mexikanischer geriebener Käse
  • ½ Tasse frischer Koriander, gehackt, 1-2 Esslöffel zum Bestreuen zurückbehalten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, rühren Sie um und kochen Sie eine weitere Minute, bis er duftet.

  • Rühren Sie die Enchilada-Sauce (1/2 Tasse Sauce aufheben) und die grüne Chili ein. Fügen Sie 3/4 Teelöffel Kreuzkümmel, Paprikaflocken und Salz hinzu. Probieren Sie und fügen Sie nach Bedarf mehr Salz hinzu. Fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie um, um es zu kombinieren. Von der Hitze nehmen.

  • Schöpfe die gekühlten Bohnen bei mittlerer Hitze in einen Topf oder eine große Pfanne. Erwärmen und mit einem Holzlöffel etwas zerdrücken, bis es glatt und streichfähig ist. Von der Hitze nehmen.

  • Nieselregen Sie ¼ Tasse der reservierten Enchilada-Sauce auf den Boden einer tiefen 9 × 13-Auflaufform. Lege einen Stapel Maistortillas auf ein Schneidebrett und schneide sie in 6 kuchenförmige Keile. Legen Sie eine einzelne Schicht Tortilla Wedges auf den Boden der Pfanne.

  • Die Hälfte der Bohnen in kleinen Löffeln über die Tortillas geben und mit der Rückseite eines Löffels etwas flachdrücken. Mit etwa ¾ Tasse Käse bestreuen. Tortillas über den Käse schichten. Die Hälfte der Hühnermischung über die Tortillas geben und mit etwa einem Esslöffel Koriander bestreuen. Mit etwa ¾ Tasse Käse und einer weiteren Schicht Tortillas belegen.

  • Wiederholen Sie die Schichten. Die letzten Tortillas mit der restlichen Enchiladasauce belegen und mit dem letzten Käse bestreuen. Backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Ränder Blasen bilden, etwa 15 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und mit dem restlichen Koriander und Frühlingszwiebeln bestreuen. 10-15 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.

Kalorien: 502kcal · Kohlenhydrate: 39g · Protein: 36g · Fett: 22g · Gesättigte Fettsäuren: 10g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g · Cholesterin: 95mg · Natrium: 1812mg · Kalium: 287mg · Faser: 9g · Zucker: 10g · Vitamin A: 1292IE · Vitamin C: 3mg · Kalzium: 380mg · Eisen: 3mg

Refried Bean Enchiladas

Leave a Comment