Einfaches handwerkliches Brotrezept – Geben Sie mit Pennies aus

Dies ist ein wirklich einfaches handwerkliches Brotrezept, das nur 4 Zutaten und etwa 15 Minuten praktische Zeit benötigt. Kein Kneten, keine Spezialausrüstung!

Dieses Rezept ergibt einen Brotlaib mit viel Geschmack, der die perfekte Textur hat, perfekt zum Eintauchen in Suppen und Eintöpfe oder zum Bestreichen mit Butter.

geschnittenes handwerkliches Brot in einem Korb mit Küchentüchern

Was dieses handwerkliche Brot so einfach macht

Während ein Brotrezept keine besonderen Anforderungen stellt, um als „handwerkliches Brot“ bezeichnet zu werden, haben sie im Allgemeinen nur wenige Zutaten und sind handgemacht.

  • 4 Zutaten. Das bedeutet wenig Vorbereitung und wenig Messen.
  • Kein Kneten also die meiste Zeit ist Hands-Off.
  • Kann sein verdoppelt und bis zu einer Woche im Kühlschrank ruhen, um an einem anderen Tag frisch zu backen.
  • Macht ein einzelnes Brotperfekt für eine Mahlzeit.
  • Es werden keine speziellen Werkzeuge oder Pfannen benötigt.
ein Laib handwerkliches Brot, in Scheiben geschnitten und auf ein beige gestreiftes Küchentuch gelegt
Dieser Laib wurde nach einer zweiten Aufgehzeit von 75 Minuten gebacken.

Zutaten für hausgemachtes Brot

Mehl – Ich verwende Allzweckmehl in diesem Brot, um die Dinge einfach zu halten, da ich es immer schon zur Hand habe.

Hefe – Dieses Rezept verwendet Trockenhefe das unter das Mehl gemischt wird. Aktive Trockenhefe kann Instanthefe (oder Schnellhefe) ersetzen. Es wird wahrscheinlich eine etwas schnellere Anstiegszeit haben, also behalten Sie es im Auge.

Wasser – Warmes Wasser hilft, die Hefe zu aktivieren. Da die Hefe in das Mehl gemischt wird, ist das Wasser etwas wärmer (ca. 125 ° F), als wenn Sie die Hefe zum Blühen bringen würden.

Salz – Dieses Rezept verwendet Speisesalz, überspringen oder reduzieren Sie das Salz nicht, da es das Brot aromatisiert.

Mahlzeit mit Getreide – Maismehl ist optional, verleiht dem Laib aber eine schöne Textur und verhindert, dass es anklebt. Sie können das Pergamentpapier direkt in die Pfanne legen und das Maismehl weglassen.

Wie man Brot macht

  1. Teig mischen: Dieser Teig muss nicht geknetet werden. Rühren Sie einfach die Zutaten um, bis sie gut vermischt sind nach dem Rezept unten.
  2. Sich ausruhen: Die Schüssel abdecken und einige Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Laib formen: Der Teig wird sehr klebrig sein, großzügig mit Mehl bestreuen und in eine vorbereitete Gusseisenpfanne geben.
  4. Backen: Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf die unterste Schiene des Ofens und legen Sie das Brot auf die mittlere Schiene. Backen Sie wie im Rezept unten angegeben.

Tipps für ein tolles Brot

  • Zu den trockenen Zutaten in diesem Brot können geriebener Käse oder Kräuter hinzugefügt werden.
  • Dieses Brot kann während des zweiten Aufgehens nur 30 Minuten aufgehen und wird wunderbar backen. Es kann auch bis zu 90 Minuten aufgehen, wenn es die Zeit erlaubt (ich habe in diesem Beitrag zwei geschnittene Brote mit der Aufgangszeit gekennzeichnet). Die längere Aufgehzeit ergibt ein aromatischeres Brot mit einer etwas zäheren Textur.
  • Gehen Sie vorsichtig mit dem Teig um, nachdem er aufgegangen ist, Sie möchten, dass alle Lufteinschlüsse im Teig intakt bleiben.
  • Dieses einfache Brotrezept kann verdoppelt werden und die Hälfte des Teigs kann bis zu 1 Woche nach dem ersten Aufgehen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn der Teig gekühlt ist, braucht er mindestens 60 Minuten für den zweiten Gang.
  • Der Teig wird sehr klebrig sein, also unbedingt die Außenseite des Teigs bemehlen, bevor Sie ihn anfassen.
  • Das Hinzufügen von Wasser in eine Pfanne unter dem Brot fügt dem Ofen Dampf hinzu, wodurch eine bessere Kruste entsteht.
geschnittenes Handwerkerbrot auf einer grauen Theke
Dieser Laib wurde nach einer zweiten Aufgehzeit von 30 Minuten gebacken.

Mehr Hefebrot-Rezepte

Mehr Brot & Backen
geschnittenes handwerkliches Brot in einem Korb mit Küchentüchern

5 ab 1 Stimme↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Einfaches Brotrezept

Dies ist ein einfaches 4-Zutaten-Brot mit großartigem Geschmack. Perfekt zum Eintauchen in Suppen oder zum Bestreichen mit Butter.

Vorbereitungszeit 10 Protokoll

Kochzeit 22 Protokoll

Steigende Zeit 2 Std. 30 Protokoll

Gesamtzeit 3 Std. 2 Protokoll

  • Fetten Sie eine 10-Zoll-Gusseisenpfanne oder Pfanne ein. Mit 2 EL Maismehl bestreuen und beiseite stellen.

  • Mehl, Hefe und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

  • Fügen Sie das warme Wasser hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Der Teig wird sehr klebrig und nass sein.

  • Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen.

  • Die Oberseite des Teigs mit Mehl bestreuen und die Hände mit Mehl einreiben. Drehen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfläche (ich verwende Pergamentpapier). Der Teig wird extrem klebrig, streuen Sie Mehl auf die Unterseite und falten Sie die Seiten vorsichtig ein, um eine Kugel zu bilden (er wird zart und etwas flach).

  • Mit der Naht nach unten in die vorbereitete Pfanne legen. Die Oberseite bei Bedarf mit zusätzlichem Mehl bestäuben und mit einem Handtuch abdecken. 30-90 Minuten aufgehen lassen. *siehe Anmerkung

  • Ofen auf 450°F vorheizen.

  • Kerben Sie das Brot 2-3 Mal etwa 1/8-Zoll tief ein.

  • Füllen Sie eine Auflaufform oder eine kleine Pfanne mit etwa 2 Zoll Wasser und stellen Sie sie auf den unteren Rost des Ofens.

  • Die gusseiserne Pfanne mit dem Brot auf die mittlere Schiene des Ofens schieben. Backen Sie 24-28 Minuten oder bis golden. Vor dem Anschneiden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  • Ergänzungen: Den trockenen Zutaten in diesem Brot können geriebener Käse oder frische Kräuter hinzugefügt werden.
  • Anstiegszeit: Dieses Brot kann während des zweiten Aufgehens nur 30 Minuten aufgehen und wird wunderbar backen. Es kann auch auf bis zu 90 Minuten ansteigen, wenn es die Zeit erlaubt. Die längere Aufgehzeit ergibt ein aromatischeres Brot mit einer etwas zäheren Textur.
  • Teig: Der Teig wird sehr klebrig sein, also unbedingt die Außenseite des Teigs bemehlen, bevor Sie ihn anfassen. Gehen Sie vorsichtig mit dem Teig um, nachdem er aufgegangen ist, Sie möchten, dass alle Lufteinschlüsse im Teig intakt bleiben.
  • Backen: Das Hinzufügen von Wasser in eine Pfanne unter dem Brot fügt dem Ofen Dampf hinzu, wodurch eine bessere Kruste entsteht.
  • Verdoppeln: Dieses einfache Brotrezept kann verdoppelt werden und die Hälfte des Teigs kann bis zu 1 Woche nach dem ersten Aufgehen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn der Teig gekühlt ist, braucht er mindestens 60 Minuten für den zweiten Gang.

Die Nährwertangaben beziehen sich auf ¼ des Brotes.

5 ab 1 Stimme↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 300 | Kohlenhydrate: 62g | Protein: 10g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 0,2g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0,3g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0,3g | Natrium: 4mg | Kalium: 123mg | Faser: 3g | Zucker: 0,2g | Vitamin C: 0,01mg | Kalzium: 13mg | Eisen: 4mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Brot
Küche amerikanisch

Rezeptangepasstes BHG, 17. Ausgabe Neues Kochbuch. „Handgemachtes Brot für jeden Tag“. Rezept. Des Moines, IA, 2018. 490. Drucken.

Leave a Comment