Einfache hausgemachte Gnocchi – Nicky’s Kitchen Sanctuary

So einfach lassen sich Gnocchi zu Hause zubereiten. Nur ein paar Zutaten zusammenmischen, ein wenig therapeutisches Formen und ein paar Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser und Sie haben die Basis für alle Arten von Gnocchi-Rezepten. In Pesto wenden, dazu servieren Bologneseoder mach es mir leicht Gnocchi mit Chorizo ​​in Harissa-Kokossauce.

Hohes Bild von Gnocchi, die auf einem Holzbrett geschnitten und geformt werden.  Es gibt eine Gabel im Schuss, die zum Rollen in eine geriffelte Form verwendet wird.
Springen zu:
Was sind Gnocchi?

Gnocchi sind im Grunde kleine Knödel aus Kartoffelpüree, Mehl und Ei. Sie enthalten manchmal andere Zutaten wie Kräuter oder Gewürze.
Italienischen Ursprungs, werden sie oft wie Nudeln gegessen (jedoch sind sie keine Nudeln) – mit einer Soße oder in Butter und Knoblauch geschmort.
Sie kochen sehr schnell – einfach einige Minuten in kochendem Wasser gekocht – bis sie schwimmen.
Sie können an diesem Punkt gegessen werden oder für zusätzlichen Geschmack können Sie sie in Butter/Öl braten, bis sie schön und golden sind.

Eine geniale Art, übrig gebliebenen Kartoffelbrei zu verwerten! Eine gute Kugel (300 g oder etwas mehr als eine Tasse) Kartoffelpüree kann genug Gnocchi für 4 kleine oder zwei große Portionen ergeben.

📋 Was brauchen wir?

Zutaten für die Herstellung von Gnocchi auf einem Holzbrett.
  • Kartoffelbrei: Ihr Kartoffelpüree muss gekühlt und relativ trocken sein (nicht zu viel Butter und Sahne/Milch – wenn Sie das Püree speziell für Gnocchi machen, dann würde ich überhaupt keine hinzufügen.)
  • Mehl – Normal-/Allzweckmehl funktioniert am besten. Wir brauchen gerade genug, um sicherzustellen, dass die Gnocchi nicht auseinanderfallen, aber nicht so viel, dass die Gnocchi-Textur „klebrig“ ist. Möglicherweise müssen Sie die Mehlmenge anpassen, je nachdem, wie trocken/feucht Ihr Kartoffelpüree ist.
  • Öl und Ei um die Mischung zusammenzubinden.
  • Ein wenig Salz und Pfeffer für Geschmack.

📺 Schau dir an, wie man es macht

Vollständiges Rezept mit detaillierten Schritten in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

👩‍🍳PROFI-TIPP Ich habe es kürzlich mit versucht gefrorene Kartoffelpüreepellets (aus dem Tiefkühlregal des Supermarkts – ich habe es bei Sainsburys und Ocado gekauft, aber auch bei Tesco, Waitrose und Island gesehen) – einfach abwiegen, auftauen und als Teil des Rezepts verwenden. Es funktioniert großartig!

Gnocchi werden mit dem Gabelrücken auf einem bemehlten Brett geformt.  Um die Gabel herum liegen Gnocchistücke.

Schau dir diese schönen kleinen Knödelbisse an !!

Hausgemachte Gnocchi in einem geschlitzten Löffel, die in eine dunkle Schüssel gegeben werden.  Es gibt eine blaue Serviette, die die Schüssel umgibt.

🍲 Weitere fantastische ‘How-To’-Rezepte

Bleiben Sie mit neuen Rezepten auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie den Newsletter zu hören, wenn ich ein neues Rezept poste. Ich bin auch dabei Youtube (jede Woche neue Videos) und Instagram (Geschichten hinter den Kulissen und schöne Food-Fotos).

Gnocchi werden auf einem Holzbrett geschnitten und geformt.  Es gibt eine Gabel in Schuss - zum Rollen verwendet

Einfaches hausgemachtes Gnocchi-Rezept

So einfach lassen sich Gnocchi zu Hause zubereiten. Nur ein paar Zutaten zusammenmischen, ein wenig therapeutisches Formen und ein paar Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser und Sie haben die Basis für alle Arten von Gnocchi-Rezepten.

Vorbereitungszeit fünfzehn Min

Kochzeit 3 Min

Gesamtzeit 18 Min

Kurs Abendessen, Seiten

Küche Italienisch

Portionen 4

Kalorien 216 kcal

ANWEISUNGEN

Gnocchi zu machen

  • Geben Sie das Kartoffelpüree in einen Mixer mit Knethaken oder Rührbesen.

  • Mehl, Ei, Salz, Pfeffer und Öl hinzufügen.

  • Langsam schlagen, bis ein fester Teig entsteht. (SIEHE ANMERKUNG 2)

  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig in 4 Kugeln teilen. Jede Kugel zu einer langen Wurst formen.

  • Die Gnocchi-Röllchen mit einem Messer in 2 cm große Stücke schneiden.

  • Rollen Sie die Gnocchi entlang der Rückseite einer Gabel, um sie in geriffelte Stücke zu formen (siehe Video).

Die Gnocchi kochen

  • Die Gnocchi in zwei Portionen in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben und 2-3 Minuten kochen, bis sie oben in der Pfanne schwimmen.

  • Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

✎ Notizen

ANMERKUNG 1 – Das Mehl
Sie möchten gerade genug Mehl verwenden, damit der Teig nicht klebrig ist. Wenn Sie zu viel Mehl hinzufügen, können die Gnocchi klebrig sein, aber zu wenig und die Gnocchi fallen beim Kochen auseinander. Möglicherweise müssen Sie dies etwas anpassen, je nachdem, wie feucht Ihr Kartoffelpüree ist.
ANMERKUNG 2 – Mischen des Teigs
Sie mischen in einer Schüssel von Hand, wenn Sie keinen Standmixer haben. Mischen, bis der Teig gerade zusammenkommt und das Mehl vollständig eingearbeitet ist.

Kann ich es voranbringen?
Ich empfehle nicht wirklich, Gnocchi im Voraus zu machen. Ein paar Stunden sind in Ordnung, aber danach können sie anfangen, ein wenig grau zu werden und ein wenig klebrig zu werden – was ihre Handhabung erschwert.
Wenn Sie es ein paar Stunden im Voraus zubereiten möchten, machen Sie die Gnocchi, legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein Tablett und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Dann direkt aus dem Kühlschrank zubereiten.

Kann man Gnocchi einfrieren?
Ja, Gnocchi lassen sich gut einfrieren. Machen Sie einfach die Gnocchi und legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein Tablett (oder zwei). Mit Frischhaltefolie abdecken und einfrieren.
Die gefrorenen Gnocchi in kochendem Wasser kochen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen.


So vergrößern und verkleinern Sie dieses Rezept
Skalieren Sie dieses Rezept nach oben oder unten und halten Sie sich an die gleichen Zutatenverhältnisse. Wenn Sie mehr Gnocchi zubereiten, beachten Sie bitte, dass es länger dauert, alle Gnocchi zu kochen, da sie in Chargen gekocht werden müssen.

Die Nährwertangaben gelten pro Portion – dieses Rezept ergibt 4 kleine Portionen.

Ernährung

Kalorien: 216kcalKohlenhydrate: 41gProtein: 7gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gTransfettsäuren: 1gCholesterin: 41mgNatrium: 38mgKalium: 332mgFaser: 2gZucker: 1gVitamin A: 59IEVitamin C: 8mgKalzium: 21mgEisen: 3mg

Schlüsselwörter hausgemachter, übrig gebliebener Kartoffelbrei

Einige der Links in diesem Beitrag können Affiliate-Links sein – das heißt, wenn du das Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision (ohne zusätzliche Kosten für dich). Wenn Sie kaufen, dann danke! Das hilft uns, Kitchen Sanctuary am Laufen zu halten. Die angegebenen Nährwertangaben sind Näherungswerte und können je nach Faktoren variieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Hallo, ich bin Nicky

Ich liebe es zu kochen und möchte meine köstlichen familienfreundlichen Lieblingsrezepte mit Ihnen teilen. Ich möchte Sie dazu inspirieren, jeden Tag fantastisches Essen für Ihre Familie zu kreieren.

Weiterlesen

Leave a Comment