Duchess Potatoes – Verbringen Sie mit Pennies

Duchess Potatoes sind hübsche Kartoffeln mit einem ausgefallenen Namen und sie sind sehr einfach zuzubereiten!

Hier ist ein kleines Geheimnis – Herzoginkartoffeln sind eigentlich nur Kartoffelpüree, das mit einem Spritzbeutel in hübsche Formen gespritzt wird.

Aber lassen Sie uns ihren Geschmack nicht minimieren. Sie sind innen leicht und fluffig und außen knusprig. Und sie sehen ziemlich edel aus!

Herzoginkartoffeln mit Kräutern auf einer Marmorplatte

Was sind Herzoginkartoffeln?

Duchess-Kartoffeln sind Kartoffelpüree mit einem ausgefallenen Twist. Diese habe ich im Unterricht an unserer Kochschule gelernt. Obwohl sie schick erscheinen, sind sie einfach genug, um jeden Tag der Woche zu machen.

Kartoffelpüree werden mit Gewürzen und Eigelb gemischt. In kleine „Blüten“ spritzen, mit etwas Eiweiß bestreichen und goldbraun backen. Voila – sehr schick, aber einfach!

Warum wir diese Kartoffeln so sehr lieben

  • Sie verwenden einfache Zutaten und sie sind einfach zu machen.
  • Sie sind so vielseitig; Fügen Sie vor dem Spritzen etwas Frischkäse, Knoblauch oder Schnittlauch hinzu!
  • Sie können sein voraus gemacht und vor dem Abendessen gebacken.
  • Duchess-Kartoffeln sind eine großartige Möglichkeit, um zu beeindrucken, und sie sind wunderschön neben allem, von Rinderbraten bis zu einem gebratenen Truthahn zum Erntedankfest oder sogar zum Weihnachtsessen!
Zutaten für Herzoginkartoffeln

Zutaten für Herzoginkartoffeln

Kartoffeln – Da es sich um eine Version von Kartoffelpüree Sie sollten die gleichen Kartoffeln verwenden, die Sie zum Maischen verwenden. Das beste kartoffeln zu verwenden sind stärkehaltige wie Russet- oder Idaho-Kartoffeln. Yukon Gold ist ein zweiter Favorit.

Sonstiges – Verwenden Sie echte gesalzene Butter (und eine Prise Muskatnuss) für den besten Geschmack. Sie können bei Bedarf etwas Schlagsahne hinzufügen, aber nicht zu viel oder sie werden ihre Form nicht behalten.

Eigelb wird der Kartoffelmischung hinzugefügt, damit sie ihre Form behalten, und Eiweiß wird vor dem Backen darauf gebürstet!

Optionale Ergänzungen – Sie können fein geriebenen Käse, frischen Thymian oder sogar fein gehackte Petersilie hinzufügen, wenn Sie möchten.

Tipps zur Kartoffelzubereitung

Vorbereitung: Schälen Sie die Kartoffeln (auch Kartoffeln mit dünner Haut), damit sie gleichmäßig spritzen.

Backen oder kochen: Wir bevorzugen Ofenkartoffeln in diesem Rezept, aber gekochte Kartoffeln funktionieren auch. Wenn es kocht, in einem großen Topf mit Salzwasser köcheln lassen, bis die Gabel weich ist. Gut abtropfen lassen und die Kartoffeln nach dem Abtropfen 5 Minuten im Sieb ruhen lassen, da wässrige Kartoffeln ihre Form nicht behalten.

Wenn Sie backen, schöpfen Sie die Füllung aus und bewahren Sie die Schalen für Kartoffelschalen auf. Legen Sie die Skins für ein paar Wochen in den Gefrierschrank, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden!

Kartoffeln können auch in einem Instant Pot gekocht werden, aber achten Sie darauf, dass sie sehr gut abtropfen.

Wie man Herzoginkartoffeln macht

  1. Kartoffeln backen oder kochen, bis sie weich sind.
  2. Abgießen und mit einem Kartoffelstampfer fein pürieren. Butter, Gewürze und Eigelb unterrühren.
  3. Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel füllen & mit einer großen Sterntülle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
  4. Mit Eiweiß bestreichen und backen nach dem Rezept unten.

Kein Spritzbeutel? Kein Problem! Verwenden Sie einen Reißverschlussbeutel mit abgeschnittener Ecke oder löffeln Sie die Kartoffelmischung vor dem Backen einfach in Hügel.

Herzoginkartoffeln mit Kräutern in einer Pfanne

Tipps

  • In diesem Rezept für Herzoginkartoffeln ist das Spritzen der Mischung ein wichtiger Schritt, da es die kleinen Grate sind, die golden und knusprig werden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Mischung so glatt wie möglich ist, wenn Sie eine Kartoffelpresse haben, verwenden Sie diese.
  • Fügen Sie gerösteten Knoblauch, fein geriebenen Käse oder frische Kräuter hinzu.
  • Duchess-Kartoffeln können gespritzt und dann bis zum Backen eingefroren werden.
  • Friere sie auf dem Backblech ein und gib sie dann in eine Plastiktüte, um sie im Gefrierschrank aufzubewahren. Aus gefrorenem Zustand bei 425 ° F für 15-20 Minuten backen oder bis sie durchgewärmt und golden sind.

Mehr gemütliche Kartoffelrezepte

Hat Ihre Familie diese Duchess Potatoes geliebt? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

plattierte Herzoginkartoffeln

5 aus 3 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Herzogin Kartoffeln

Duchess Potatoes sind innen leicht und fluffig und außen buttrig und knusprig. Perfekt zu jeder Mahlzeit!

Vorbereitungszeit 10 Protokoll

Kochzeit 1 Stunde

Gesamtzeit 1 Stunde 10 Protokoll

Autor Holly Nilson

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen. Die Kartoffeln von außen waschen und die Schale mit einer Gabel überall einstechen. In den Ofen stellen und backen, bis sie innen weich sind, etwa 50-60 Minuten oder bis sie weich sind.

  • Die Kartoffeln abkühlen lassen und halbieren. Die Mitte aushöhlen und in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln leicht abkühlen lassen.

  • Die Kartoffeln zerdrücken, bis sie sehr glatt sind, oder eine Reismaschine verwenden, um die Kartoffeln zu reiben. Sobald es glatt ist, Butter und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Eigelb unterrühren.

  • Die Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Kartoffelberge etwa 2 Zoll breit und 1 ½ Zoll hoch auf eine mit Pergament ausgelegte Pfanne spritzen. Es ist in Ordnung, wenn die Größen ein wenig variieren.

  • Das Eiweiß in eine separate Schüssel geben und mit einer Gabel schlagen, bis es leicht schaumig ist. Streichen Sie das Eiweiß sehr vorsichtig über die Spritzkartoffeln und backen Sie sie 10-15 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.

  • Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Kartoffeln & Zubereitung

  • Kartoffeln können gekocht werden, müssen aber sehr gut abgetropft sein. Bei zu viel Feuchtigkeit behalten die Kartoffeln auch nicht ihre Form.
  • Die Kartoffeln sehr gut pürieren, eine Kartoffelpresse macht perfekte Kartoffeln für dieses Rezept.
  • Wenn Sie keine Spritzbeutel haben, schneiden Sie die Ecke eines Gefrierbeutels ab und setzen Sie eine Spritzspitze ein, wenn Sie möchten.

Machen Sie voraus

  • Diese können bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet, abgedeckt und vor dem Backen gekühlt werden.
  • Duchess-Kartoffeln können vor dem Backen auch eingefroren werden. Friere sie auf dem Backblech ein und gib sie dann in einen Gefrierbeutel. Im gefrorenen Zustand 15-20 Minuten backen oder bis sie durchgewärmt sind.

5 aus 3 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Kalorien: 137 | Kohlenhydrate: 14g | Protein: 4g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 69mg | Natrium: 82mg | Kalium: 488mg | Faser: 2g | Vitamin A: 255IE | Vitamin C: 13mg | Kalzium: 44mg | Eisen: 3.9mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Beilage
Küche Amerikanisch, französisch
Nahaufnahme von Bratkartoffeln der Herzogin mit dem Schreiben
Nahaufnahme von Duchess Potatoes mit einem Titel
Nahaufnahme von Duchess Potatoes mit Schrift
Herzogin-Kartoffeln auf einer Platte und Nahaufnahme mit dem Schreiben

Leave a Comment