Der ultimative Kürbiskuchen-Käsekuchen

Cremiger Vanille-Käsekuchen wird über eine einfache Graham-Cracker-Kruste gegossen und dann mit einer cremigen Schicht Kürbis-Käsekuchen-Kürbiskuchen belegt.

So schick dieses Dessert auch aussieht, ist dies ein sehr einfaches Kuchenrezept, das zu einem unvergesslichen Abschluss für jede Mahlzeit führt.

Käsekuchen trifft in diesem Familienfavoriten auf Kürbiskuchen!  Holen Sie sich das Rezept auf barefeetinthekitchen.com

Kürbiskuchen mit Käsekuchen

Kürbis ist für mich das ganze Jahr über Freiwild. Meine Familie LIEBT Kürbis. Wir essen das ganze Jahr über Kürbiskuchen-Haferflocken, und ja, ich meine auch im Frühling und Sommer.

Kürbis-Haferflocken sind eines der Lieblingsfrühstücke meines jüngsten Sohnes, also fragt er mich wahrscheinlich jedes Mal, wenn ich eine Dose Kürbis öffne, ob noch Kürbis übrig bleibt, um Haferflocken zuzubereiten.

Ich mache seit Jahren an jedem Erntedankfest einen doppelschichtigen Kürbiskuchen. Dieser Kuchen wird häufig nachgefragt und ist immer ein Hit. Dieses Rezept hat diesen Kuchen jedoch nur vom Tisch gehauen.

Dieses Rezept nimmt zwei der besten Dinge des Lebens, Käsekuchen und Kürbiskuchen, und kombiniert sie, um ein Desserterlebnis für Kürbisliebhaber zu schaffen, das ich noch nie zuvor hatte.

Ich habe Käsekuchen mit Kürbisgeschmack auch schon immer geliebt und vor kurzem festgestellt, dass es eine Möglichkeit gibt, Kürbiskäsekuchen zu genießen, an die ich noch nie zuvor gedacht hätte: einfacher Vanillekäsekuchen mit würziger Kürbiskuchenfüllung, alles in einer köstlichen Kruste gebacken.

Eine meiner Lieblingssachen an Käsekuchen ist die Graham-Cracker-Kruste. Ihre eigene Graham-Cracker-Kruste für einen Käsekuchen oder eine Torte zuzubereiten ist so viel einfacher als viele Leute denken, und der Geschmack ist phänomenal.

Alles, was Sie brauchen, um eine hausgemachte Graham-Cracker-Kruste herzustellen, ist eine gute Menge zerkleinerter Graham-Cracker-Krümel, die mit geschmolzener Butter und hellbraunem Zucker gemischt und dann in eine Tortenplatte gepresst und gebacken werden.

Die süße Butterkruste ist das perfekte Vehikel für die Schichten aus reichhaltiger Kürbiskuchenfüllung und cremiger Käsekuchenschicht.

Pumpkin Cheesecake Layered Pie ist ein Urlaubsfavorit!  Holen Sie sich das Rezept auf barefeetinthekitchen.com

Kürbis-Käsekuchen-Torte

Ich kann nicht glauben, dass ich noch nie versucht habe, Kürbiskuchen und Käsekuchen zu füllen. Frischkäse und Kürbis passen hervorragend zusammen! Die beiden Texturen und Aromen ergänzen sich so gut.

Die Frischkäseschicht ist nichts anderes als Frischkäse, Zucker, Eier und Vanille, alles in süßer Perfektion vermischt. Als Bonus ist diese Frischkäsebasis ein fantastischer Ausgangspunkt für alle Käsekuchenvariationen, die Sie ausprobieren möchten. Sie könnten die Frischkäseschicht sogar einfach mit frischem Obst belegen, sie in Ihre Graham-Cracker-Kruste streichen und Feierabend machen.

In diesem Rezept verstärken wir die Dinge jedoch ein wenig, indem wir dem Käsekuchen Schichten köstlicher Kürbis-Güte hinzufügen.

Eine Grundmischung aus Kürbispüree und Gewürzen ergibt später den Kürbis. Ich habe meine hausgemachte Kürbiskuchen-Gewürzmischung verwendet und kann sie nicht genug empfehlen.

Die beiden Füllungen werden zusammen auf die vorbereitete Graham-Cracker-Kruste geschichtet und gebacken, bis sie fest sind. Nachdem Sie den Kuchen aus dem Ofen genommen haben, stellen Sie ihn für mehrere Stunden oder sogar über Nacht in den Kühlschrank.

Layered Pumpkin Cheesecake Pie ist ein Urlaubsfavorit!  Holen Sie sich das Rezept auf barefeetinthekitchen.com

Käsekuchen-Kürbiskuchen-Rezept

Küchentipp: Ich benutze diese Tortenplatte, um dieses Rezept zu machen.

  1. Ofen auf 325°F vorheizen. Die Krustenzutaten verrühren und in 2 Tortenformen drücken. Frischkäse und Zucker mit einem Mixer glatt rühren. Fügen Sie die Vanille und die Eier hinzu und schlagen Sie erneut.
  2. Gießen Sie ⅓ dieser Mischung über jeden Tortenboden. (Dies waren ungefähr 1⅓ Tassen der Füllung in jeder Kruste.) Rühren Sie das Kürbispüree und die Gewürze in die restliche Füllung und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist. Die Kürbismischung gleichmäßig auf die beiden Torten verteilen und mit einem Pfannenwender über die Käsekuchenschicht streichen.
  3. 35-40 Minuten backen, bis die Mitte fast fest aussieht. Ein eingesetztes Messer sollte größtenteils sauber herauskommen. Auf Zimmertemperatur abkühlen und dann für 2-3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit Schlagsahne toppen. Genießen!
Ein Stück Kuchen auf einem Teller mit Kürbis und Käsekuchen

Mehr Kürbisrezepte

Ich liebe Kuchen aller Art und habe einen besonderen Platz in meinem Herzen für Kuchen mit Kürbis. Vom Kürbis-Bundt-Kuchen mit Vanilleglasur bis zum geschichteten Kürbis-Kaffee-Kuchen, ich kann einfach nicht genug bekommen, besonders im Herbst.

Weitere Kürbis-Leckereien finden Sie in unserem geschichteten Kürbis-Kaffee-Kuchen und dem unglaublichen Kürbis-Mousse. Diese Kürbis-Karamell-Schichtriegel und dieser Kürbis-Zucchini-Kuchen stehen auch auf meiner Liste, um sie bald auszuprobieren.

Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren Dessert sind, das Sie zusammen mit Ihrem Kürbisfest servieren können, werden Ihre Gäste diesen klassischen französischen Seidenkuchen sicher lieben.

Schauen Sie sich alle glutenfreien Dessertrezepte auf dieser Website an!

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 16 Portionen – 2 Kuchen / jeweils 8 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Ofen auf 325°F vorheizen. Die Krustenzutaten verrühren und in 2 Tortenformen drücken. Frischkäse und Zucker mit einem Mixer glatt rühren. Fügen Sie die Vanille und die Eier hinzu und schlagen Sie erneut.

  • Gießen Sie ⅓ dieser Mischung über jeden Tortenboden. (Dies waren ungefähr 1⅓ Tassen der Füllung in jeder Kruste.) Rühren Sie das Kürbispüree und die Gewürze in die restliche Füllung und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist. Die Kürbismischung gleichmäßig auf die beiden Torten verteilen und mit einem Pfannenwender über die Käsekuchenschicht streichen.

  • 35-40 Minuten backen, bis die Mitte fast fest aussieht. Ein eingesetztes Messer sollte größtenteils sauber herauskommen. Auf Zimmertemperatur abkühlen und dann für 2-3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit Schlagsahne toppen. Genießen!

Kalorien: 266kcal · Kohlenhydrate: 20g · Protein: 4g · Fett: 19g · Gesättigte Fettsäuren: 10g · Cholesterin: 85mg · Natrium: 227mg · Kalium: 110mg · Faser: 1g · Zucker: fünfzehng · Vitamin A: 2492IE · Vitamin C: 1mg · Kalzium: 60mg · Eisen: 1mg

ursprünglich veröffentlicht am 21.10.13 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert 26.10.22

Layered Pumpkin Cheesecake ist ein unwiderstehliches Dessert!  Holen Sie sich das Rezept auf barefeetinthekitchen.com

Leave a Comment