Das beste Rezept für Brokkolisalat

Brokkolisalat ist ein schneller Salat voller frischem, knackigem Brokkoli, getrockneten Preiselbeeren, Sonnenblumenkernen und Speckstückchen. Es wird alles in einem wirklich einfachen cremigen hausgemachten Dressing geworfen.

Da es am besten im Voraus zubereitet wird (und alle schwärmen von diesem Rezept), ist es ein großartiges Potluck-Gericht und eine beliebte Ergänzung zu einem Feiertagstisch.

Brokkolisalat in einer Schüssel mit Dressing

Was macht dies zum besten Brokkolisalat?

Einfach. Lecker. Einfach. Das beste Rezept für Brokkolisalat braucht nicht viele ausgefallene Zutaten.

  • Es ist so unglaublich einfach zu machen!
  • Das Dressing aus 3 Zutaten ist super einfach u extra cremig mit einem kleinen Hauch. Wir lieben, dass es nicht viel Zucker enthält!
  • Da ist es am besten gemacht im vorauses ist perfekt für Potlucks und Grillabende oder sogar Mittagessen während der Woche.
  • Es ist immer ein Hit, wir haben fast nie Reste, aber wenn Sie Reste haben, halten sie ungefähr 5 Tage!

Wenn Sie haben zusätzliches Gemüse Sie verbrauchen müssen, können Sie sie einfach zu diesem Gericht hinzufügen. Zucchini, Blumenkohl, Sellerie oder Paprika können tolle Ergänzungen sein!

Zutaten für Brokkolisalat

Zutaten im Brokkolisalat

Frische Brokkoliröschen sind der Star dieses Gerichts. Der Brokkoli muss nicht vorher gekocht werden. Einfach waschen und gut abtropfen lassen (eine Salatschleuder kann helfen, sicherzustellen, dass es trocken ist).

Knuspriger Schinken fügt einen salzigen Rauchgeschmack hinzu. Ich verwende in diesem Rezept echte Speckstücke, damit es einfach bleibt, aber Sie können Ihre eigenen schneiden und zerbröseln, wenn Sie möchten.

Hinzufügen enthalten:

  • Zwiebeln (rot oder grün gehen gut)
  • getrocknete Cranberries (nach Belieben Rosinen hinzufügen)
  • Sonnenblumenkerne. Tauschen Sie die Samen gegen jede Art von gehackten Nüssen wie Mandeln oder Pekannüssen aus.
Zutaten für Brokkolisalat in einer durchsichtigen Schüssel

Wie man Brokkolisalat macht

Dies ist wahrscheinlich einer der einfachsten Salate, die Sie zusammenwerfen können, weshalb er zu einem Favoriten geworden ist (und er ist so lecker)!

  1. Brokkoli waschen und trockne es sehr gut. Schneiden Sie die Röschen (und den Stiel) in mundgerechte Stücke, dies kann bis zu 4 Tage im Voraus erfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie dem Salat auch etwas Brokkoli-Krautsalat hinzufügen.
  2. Die Zutaten für das Dressing verquirlen in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen nach dem Rezept unten.
  3. Stelle das Zutaten in eine große Rührschüssel geben, und mit dem Dressing schwenken. Denken Sie daran, dem Rezept Zeit zum Abkühlen im Kühlschrank zu geben. Dadurch kann der Brokkoli etwas von dem Dressing aufsaugen, was ihn noch besser macht!

Brokkoli-Salat-Dressing

Wir lieben dieses cremige Brokkolisalat-Dressing und es ist super einfach in nur 3 Minuten zuzubereiten.

  • Mayonnaise kann gegen Dressing ausgetauscht werden (z Wunderpeitsche).
  • EIN Zuckerersatz Ihrer Wahl wird in diesem Rezept gut funktionieren.
  • Wenn Sie nach einem suchen vorgefertigtes Dressingprobieren Sie Krautsalat-Dressing oder cremiges Mohn-Dressing.
  • Um dieses Brokkolisalat-Rezept zuzubereiten gesünderersetzen Sie die Hälfte der Mayonnaise durch einfachen griechischen Joghurt und lassen Sie die Speckstücke weg.
Brokkolisalat in einer Schüssel mit Holzlöffeln

Tipps für den besten cremigen Brokkolisalat

  • Wasche deinen Brokkoli wenn möglich im Voraus, das hilft dabei, dass er gut abfließt.
  • Dadurch kann der Brokkoli etwas von dem Dressing aufsaugen, was zu einem noch schmackhafteren Salat führt!
  • Lassen Sie das Rezept im Kühlschrank abkühlen. Dadurch kann der Brokkoli etwas von dem Dressing aufsaugen, was zu einem noch schmackhafteren Salat führt!

Make Ahead & Reste

Brokkolisalat kann im Voraus zubereitet und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden (mindestens eine Stunde, aber bis zu 24 Stunden). Wenn Sie weiter vorankommen möchten, halten Sie das Dressing getrennt und werfen Sie es einige Stunden vor dem Servieren.

Reste halten sich im Kühlschrank etwa 4-5 Tage.

Einfachere Salate, die wir lieben

Hat Ihnen dieser Brokkolisalat geschmeckt? Hinterlassen Sie unten unbedingt eine Bewertung und einen Kommentar!

Brokkolisalat in einer Schüssel mit Dressing

4,97 aus 242 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Der beste Brokkolisalat

Ein frischer knackiger Brokkolisalat in einem einfachen hausgemachten Dressing!

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit 0 Protokoll

Kalt stellen 1 Stunde

Gesamtzeit fünfzehn Protokoll

  • Mayonnaise, Apfelessig, Zucker, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.

  • In einer großen Schüssel Brokkoli, Zwiebel, Preiselbeeren, Sonnenblumenkerne und Speckstücke mischen. Das vorbereitete Dressing darüber gießen und gut vermischen.

  • Vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen.

Brokkoli sehr gut trocknen, damit die Feuchtigkeit das Dressing nicht verwässert. Brokkoli muss für dieses Rezept nicht gekocht werden.
Reservieren Sie etwas knusprigen Speck zum Garnieren, falls gewünscht, und fügen Sie ihn kurz vor dem Servieren hinzu.
Gekauftes Krautsalat-Dressing kann auf Wunsch das hausgemachte Dressing ersetzen.

4,97 aus 242 Stimmen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Portion: 1Tasse | Kalorien: 317 | Kohlenhydrate: 17g | Protein: 6g | Fett: 26g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 18mg | Natrium: 330mg | Kalium: 365mg | Faser: 3g | Zucker: 10g | Vitamin A: 585IE | Vitamin C: 81.7mg | Kalzium: 50mg | Eisen: 1mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Salat
Küche amerikanisch
Brokkolisalat in einer Glasschale mit Titel
Brokkolisalat in einer Glasschüssel mit Schrift

Leave a Comment