Cremige Fliegennudeln – Geben Sie mit ein paar Cent aus

Dieses Nudelrezept ist ein One-Pot-Menü mit viel Geschmack und es ist reichhaltig und cremig, ohne zu schwer zu sein.

In diesem einfachen Gericht werden Fliegennudeln in einer schnellen und cremigen, sonnengetrockneten Tomaten-Parmesan-Sahnesauce geworfen.

Fügen Sie eine Handvoll frischen Spinat für das perfekte fleischlose Montagsessen hinzu oder servieren Sie es mit Garnelen oder Hühnchen!

cremige Fliegennudeln in einer Pfanne

Warum wir dieses Nudelrezept lieben

  • Dies Publikumsliebling Bowtie Pasta kommt in etwa zusammen 20 Minuten oder so.
  • Es ist eine fleischlose Mahlzeit, passt aber auch gut zu Hühnchen oder Meeresfrüchten (wie Garnelen oder Jakobsmuscheln).
  • Die Zubereitung für dieses Nudelgericht ist schnell Und einfach.
  • Es verwendet Gegenstände, die ich normalerweise in meiner Speisekammer habe.
Cremige Bow Tie Pasta Zutaten mit Etiketten

Zutaten

Fliege Pasta – Fliegennudeln (auch bekannt als Farfalle) sind lustige und mundgerechte Nudeln in Form von Fliegen oder Schmetterlingen. Die Grate geben der Sauce etwas, an dem sie haften können, während die Form einer reichhaltigen Sauce gut standhält.

Tauschen Sie es gegen jede Art von Pasta wie Penne, Rigatoni und Rotini aus.

Cremige Sauce – Dieses Rezept verwendet helle Sahne und Hühnerbrühe, die mit etwas Maisstärke angedickt ist. Wir lieben es, weil es immer noch einen reichen Geschmack und eine reichhaltige Textur hat, ohne schwere Schlagsahne zu verwenden.

Parmesankäse hilft auch beim Eindicken und verleiht natürlich viel Geschmack. Rühren Sie für einen Twist ein wenig hausgemachtes Pesto ein und wenn die Zeit wirklich knapp ist, verwenden Sie ein Glas mit der im Laden gekauften Alfredo-Sauce.

Sonnengetrocknete Tomaten – Es gibt wirklich keinen Ersatz, der den gleichen Geschmack wie sonnengetrocknete Tomaten hinzufügt. Wir bevorzugen nach Möglichkeit in Öl eingelegte Tomaten. Wenn Sie keine haben, können Sie ein wenig Tomatenmark für einen würzigen Geschmack ersetzen.

cremige Fliegennudeln in einer Schüssel

Variationen und Ergänzungen

  • Gemüse – Fügen Sie Ihr gekochtes Gemüse wie Erbsen, Brokkoli, Spargel, Zwiebeln, gewürfelte Paprika oder geschnittene Pilze hinzu.
  • Gewürze – Probieren Sie neben italienischem Gewürz auch rote Paprikaflocken
  • Protein hinzufügen – Mischen Sie Lorbeergarnelen, gekochte italienische Wurst, Speckstücke, Hähnchenfleischbällchen oder Top-Portionen mit gegrillten Hähnchen- oder Garnelenscheiben.
Schritte zur Herstellung cremiger Fliegennudeln

Wie man Fliegennudeln macht

  1. Nudeln kochen: Farfalle-Nudeln al dente (fest) kochen. Nudeln abgießen, etwas Nudelwasser auffangen.
  2. Sauce machen:
    1. Knoblauch und Gewürze kochen, bis sie duften.
    2. Sahne, Brühe, getrocknete Tomaten und etwas Maisstärke unterrühren. Kochen.
  3. Kombinieren Pasta-Sauce: Nudeln, frischen Spinat und Parmesankäse hinzufügen, ein oder zwei Minuten köcheln lassen und bei Bedarf Nudelwasser hinzufügen.

Serviervorschläge

Dieses Rezept für Fliegennudeln ist reichhaltig, deshalb servieren wir es gerne mit Brot und einem frischen Salat.

Weitere Beilagen hier

Profi-Tipps für Fliegennudeln

  • Das Nudelwasser großzügig salzen. Spülen Sie die Nudeln nach dem Kochen nicht ab (oder fügen Sie dem Wasser Olivenöl hinzu), die überschüssige Stärke hilft der Sauce, an den Nudeln zu haften.
  • Falls gewünscht, anstelle von Butter einen Esslöffel Öl von den sonnengetrockneten Tomaten verwenden.
  • Anstelle von heller Sahne kann Sahne hinzugefügt werden. Maisstärke auf 1 1/2 Teelöffel reduzieren.
  • Wenn die Sauce nicht dick genug ist, lassen Sie sie ein oder zwei Minuten länger köcheln.
  • Wenn Sie gefrorenen Spinat verwenden, drücken Sie die Flüssigkeit unbedingt zwischen zwei sauberen Papiertüchern aus, damit die Sauce nicht verwässert wird. Sie brauchen nur ein paar Unzen.
  • Bewahren Sie übrig gebliebene cremige Fliegennudeln bis zu 4 Tage in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank auf. Fügen Sie vor dem Aufwärmen etwas Sahne oder Milch hinzu.

Mehr Pasta-Rezepte

Sehen Sie sich hier alle Pasta-Rezepte an

Hat Ihre Familie diese cremige Fliege-Pasta geliebt? Hinterlasse uns unten eine Bewertung und einen Kommentar!

cremige Fliegennudeln in einer Pfanne

Noch keine Bewertungen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Cremige Fliegennudeln

Farfalle-Nudeln werden mit einer cremigen Sauce, Spinat und sonnengetrockneten Tomaten serviert.

Kochzeit fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit fünfzehn Protokoll

  • Sahne, Brühe und Maisstärke in einer Schüssel mischen. Beiseite legen.

  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Nudeln zugeben und al dente (fest) kochen. Reservieren Sie ½ Tasse Nudelwasser und lassen Sie die Nudeln gut abtropfen. Nicht spülen.

  • Während die Nudeln kochen, Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Knoblauch und italienische Gewürze hinzu und kochen Sie es etwa 1 Minute lang, bis es duftet.

  • Rühren Sie die Brühe-Mischung um und geben Sie sie mit den getrockneten Tomaten in den Topf. 3 Minuten köcheln lassen oder bis es leicht eingedickt ist.

  • Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und fügen Sie Fliegen, 3 Esslöffel Nudelwasser, Spinat und Parmesankäse hinzu. Kochen Sie 2-3 Minuten oder bis die Sauce eingedickt und durchgewärmt ist, fügen Sie bei Bedarf mehr Nudelwasser hinzu.

  • Mit zusätzlichem Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit frischem Basilikum und Parmesan garnieren.

  • Für leichte Creme verwenden wir Half & Half oder eine Creme mit etwa 12 % MF
  • Das Nudelwasser großzügig salzen. Spülen Sie die Nudeln nach dem Kochen nicht ab (oder fügen Sie dem Wasser Olivenöl hinzu), die überschüssige Stärke hilft der Sauce, an den Nudeln zu haften.
  • Falls gewünscht, anstelle von Butter einen Esslöffel Öl von den sonnengetrockneten Tomaten verwenden.
  • Anstelle von heller Sahne kann Sahne hinzugefügt werden. Maisstärke auf 1 1/2 Teelöffel reduzieren.
  • Wenn die Sauce nicht dick genug ist, lassen Sie sie ein oder zwei Minuten länger köcheln.
  • Bewahren Sie übrig gebliebene cremige Fliegennudeln bis zu 4 Tage in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank auf. Fügen Sie vor dem Aufwärmen etwas Sahne oder Milch hinzu.

Noch keine Bewertungen↑ Klicken Sie auf Sterne, um jetzt zu bewerten!
Oder um einen Kommentar zu hinterlassen, klicken Sie hier!

Portion: 1,75Tassen | Kalorien: 783 | Kohlenhydrate: 95g | Protein: 25g | Fett: 34g | Gesättigte Fettsäuren: 19g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 10g | Transfettsäuren: 0,2g | Cholesterin: 101mg | Natrium: 737mg | Kalium: 649mg | Faser: 5g | Zucker: 4g | Vitamin A: 2208IE | Vitamin C: 18mg | Kalzium: 331mg | Eisen: 3mg

Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.

Kurs Hauptkurs
Küche Italienisch
plattierte cremige Fliege Pasta mit Schriftzug
gekochte cremige Fliegennudeln in der Pfanne mit einem Titel
Cremige Fliegennudeln in der Pfanne und mit Schrift überzogen
Nahaufnahme von cremigen Bow Tie Pasta mit dem Schreiben

Leave a Comment