Brauner Zucker Buttersirup – Barfuß in der Küche

Brauner Zucker und Butter köcheln zusammen und ergeben einen hausgemachten Sirup mit Karamell-Toffee-Geschmack, wie Sie ihn noch nie zuvor probiert haben.

Diese Soße ist nein Ersatz Für Ahornsirup ist Ahornsirup ein eigenes Stückchen Wunderbares, das durch nichts ersetzt werden kann. Butterzucker und selbstgemachter Buttersirup ist an sich schon fantastisch.

brauner Zuckersirup mit Butter

Ich habe diesen Sirup letzte Woche über etwas Bananen-Nuss-Haferflocken geträufelt und meine Jungs mochten ihn so sehr, dass sie ihn gleich am nächsten Morgen wieder für ihre Haferflocken verlangten. Ich konnte nicht widerstehen, eine Ladung unserer Lieblingswaffeln für den letzten Sirup zu machen.

Dieser Sirup ist der beliebten Waffelsauce unserer Familie ebenbürtig; Es ist eine ganz andere Art von Köstlichkeit und ich liebe es jetzt schon. Wenn Sie hausgemachte Saucen und Sirupe genauso mögen wie wir, sollten Sie auch diesen fantastischen Buttermilchsirup probieren, eine weitere großartige hausgemachte Sirupoption.

Als meine Freundin Rebecca mir von ihrem Rezept für Pfannkuchen mit brauner Zuckerbutter und Waffelsirup erzählte, wurde ich sofort in die Kindheit zurückversetzt, als meine Mutter für unsere Pfannkuchen einen hausgemachten einfachen Zuckersirup herstellte. Diese Version, oh Mama, vergib mir, diese Version stellt die mal um 1000 in den Schatten.

Dies ist ein Fall, in dem Butter es nicht nur besser macht, sondern das Rezept in etwas verwandelt, das Ihnen mit seiner Köstlichkeit den Atem rauben wird.

Ihre Küche wird fantastisch riechen und Ihnen werden vielleicht sogar die Worte fehlen, um es zu beschreiben.

hausgemachter Sirup mit braunem Zucker und Butter

Wie man hausgemachten Sirup macht

  1. Kombinieren Sie Zucker und Wasser in einem mittelgroßen Topf. Zum Kochen bringen, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und lassen Sie die Mischung 4 Minuten lang kochen.
  2. Die Butter zugeben und rühren, bis sich die Butter aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und den Extrakt nach Wunsch hinzufügen.
  3. Lassen Sie den Sirup 5 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn zur Aufbewahrung in einen Krug oder ein Glas umfüllen. Sofort servieren oder bis zu einem Monat fest verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.
hausgemachter Sirup in der Pfanne auf dem Herd - beginnt zu sprudeln und zu kochen
hausgemachter Sirup in der Pfanne auf dem Herd - dickflüssig und fast servierfertig

Dieser Sirup hält sich gut im Kühlschrank mindestens ein paar Wochen. (Dies ist jedoch nur theoretisch – da unseres ehrlich gesagt noch nie so lange gedauert hat.) Normalerweise mache ich ein doppeltes Rezept und verstaue etwas davon hinten im Kühlschrank, um es das nächste Mal zu verwenden, wenn wir Pfannkuchen oder Waffeln machen.

Zum Aufwärmen den Deckel abnehmen und in 15-Sekunden-Intervallen in die Mikrowelle stellen, zwischendurch umrühren, bis es heiß ist. Oder legen Sie es auf einen gefalteten Waschlappen in einen Topf mit Wasser, bringen Sie es zum Köcheln und schwenken Sie das Glas mit einem heißen Pad von Zeit zu Zeit, bis sich der Sirup erwärmt hat.

hausgemachter Sirup im weißen Krug neben einem Stapel Pfannkuchen

Seit über 20 Jahren halte ich an dem Lieblingspfannkuchenrezept unserer Familie fest. Und ja, ich denke immer noch, dass dieses Rezept wirklich das beste klassische Pfannkuchenrezept aller Zeiten ist, aber das bedeutet nicht, dass es nicht noch viel mehr tolle Pfannkuchen zu genießen gibt.

Fluffige, leicht würzige Buttermilchpfannkuchen sind eine großartige Ergänzung für Ihren Wochenendbrunch. Dieses Rezept erinnert mich an unser Lieblingsrestaurant hier in Columbus und ich habe diese Pfannkuchen dieses Jahr öfter gemacht als alle anderen.

Bananenpfannkuchen, gefüllt mit unwiderstehlichen Stücken süßer Kokosnuss und zähen Pekannüssen, sind seit einiger Zeit der Favorit meines mittleren Sohnes. Wenn Ihr Haushalt so etwas wie meiner ist, müssen Sie jetzt ein paar Bananen vor dem Rest der Familie verstecken, damit sie dieses Wochenende für ein Pfannkuchenfrühstück reifen können.

Ich weiß – leicht und fluffig sind nicht zwei Wörter, an die Sie normalerweise denken würden, um Vollkornpfannkuchen zu beschreiben, die den Ruf haben, dicht und zäh zu sein. Leicht und fluffig ist jedoch die perfekte Art, diese Vollkornpfannkuchen zu beschreiben.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 12 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Kombinieren Sie Zucker und Wasser in einem mittelgroßen Topf. Zum Kochen bringen, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und lassen Sie die Mischung 4 Minuten lang kochen.

  • Die Butter zugeben und rühren, bis sich die Butter aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und den Extrakt nach Wunsch hinzufügen.

  • Lassen Sie den Sirup 5 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn zur Aufbewahrung in einen Krug oder ein Glas umfüllen. Sofort servieren oder bis zu einem Monat fest verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Aufwärmen den Deckel abnehmen und in 15-Sekunden-Intervallen in die Mikrowelle stellen, zwischendurch umrühren, bis es heiß ist. Oder legen Sie es auf einen gefalteten Waschlappen in einen Topf mit Wasser, bringen Sie es zum Köcheln und schwenken Sie das Glas mit einem heißen Pad von Zeit zu Zeit, bis sich der Sirup erwärmt hat.

Kalorien: 207kcal · Kohlenhydrate: 36g · Protein: 1g · Fett: 8g · Gesättigte Fettsäuren: 5g · Cholesterin: 20mg · Natrium: 79mg · Kalium: 49mg · Zucker: 36g · Vitamin A: 236IE · Kalzium: 33mg · Eisen: 1mg

ursprünglich veröffentlicht am 18.01.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 24.11.22

hausgemachter Sirup mit braunem Zucker und Butter

Leave a Comment