Bratpfanne mit Spargel, Speck, Mais und Süßkartoffeln

Diese Spargelpfanne ist eine köstliche Kombination aus Süßkartoffeln, frischem Mais, Spargel und Speck mit einem Spritzer Balsamico.

Gemüse in weißer Auflaufform

Spargelpfanne

Das war etwas Unerwartetes, das ich vor ein paar Jahren mit Krimskrams aus dem Kühlschrank für eine Beilage zum Abendessen zusammengestellt habe. Es war einer dieser Nächte, in denen ich dastand und nur auf Inspiration wartete. Als ob ich erwartet hätte, dass eine Mahlzeit auf magische Weise erscheint.

Also fing ich an, Dinge herauszuholen, die einfach aufgebraucht werden müssen, eine beliebige Ähre, ein paar Speckstreifen (was haben die in Ruhe gelassen, das passiert NIE) ein Spargelbündel, das nur ein bisschen traurig aussah, dazu einige Süßkartoffeln kurz vor dem Keimen.

Das Ergebnis war eine Pfanne voller Magie. Ich weiß, das klingt, als würde ich übertreiben, aber ich verspreche Ihnen, dass ich es nicht bin. Dieses Gericht ist so gut, dass es sich als Gesellschaft qualifiziert, die zum Essen kommt.

Leicht gebräunte Süßkartoffeln, salzige Speckstücke, frischer Mais, der gerade warm gekocht wurde, und Spargel, der zart und immer noch ein bisschen knusprig ist, werden alle zusammen mit nur einem Spritzer Balsamico geworfen, um diesen Spargel, Speck, Mais und Süßkartoffel zu machen Bratpfanne.

Ich genoss die süße und salzige Mischung aus Kartoffeln und Speck kombiniert mit dem Crunch des frischen Gemüses. Dies ist eine großartige Mischung aus Texturen und Aromen. Meine Kinder mochten das so sehr, dass mein Ältester nach Sekunden fragte. Sekunden einer Gemüsebeilage?

Obwohl ich beabsichtigte, dass dies eine Beilage ist, weil ich es an diesem Abend mit gegrilltem Hähnchen serviert habe. Dieses Gericht hat einen Platz in unserem regulären Lineup. Und ich bin dafür bekannt, das Rezept zu verdoppeln und zu verdreifachen und es die gesamte Mahlzeit zu nennen.

Küchentipp: Ich verwende diese Pfanne, diese Schüssel und diesen Pfannenwender, um dieses Rezept zuzubereiten.

Süßkartoffeln, Spargel, Mais und Speck in ofenweißer Schale

Balsamico-Spargel

  • Süßkartoffel
  • Wasser
  • Speck
  • Spargel
  • Mais
  • koscheres Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Balsamico-Essig oder Balsamico-Glasur-Reduktion
Spargel-Speck-Pfanne mit Süßkartoffeln

Balsamico-Süßkartoffeln

  1. Kombinieren Sie in einer Glasschüssel die Süßkartoffeln und das Wasser. Die Süßkartoffelstücke 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, umrühren und weitere 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Erneut umrühren und Zartheit prüfen. Sie sollten gabelzart sein, aber immer noch ein bisschen knusprig. Nur bei Bedarf 1 weitere Minute garen. Beiseite legen.
  2. Braten Sie die Speckstücke in einer sehr großen Pfanne bei mittlerer Hitze und nehmen Sie sie dann auf ein Papiertuch. Fügen Sie die weichen Kartoffeln dem Speckfett hinzu, das in der Pfanne verblieben ist, und werfen Sie es schnell um, um jedes Stück zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 2-3 Minuten köcheln lassen.
  3. Fügen Sie den Spargel hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Weitere 3-4 Minuten garen, bis der Spargel fast weich ist. Fügen Sie den Mais hinzu, schwenken Sie ihn gut, um ihn zu beschichten, und kochen Sie weitere 3-4 Minuten unter häufigem Rühren.
  4. Den Speck wieder in die Pfanne geben und umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. Mit Balsamico beträufeln und nochmals umrühren. Heiß servieren und genießen!
Spargel-Speck-Pfanne mit Süßkartoffeln

Ich habe dieses Gemüse allein als zwangloses Mittagessen und als Beilage zu Rind-, Hähnchen- oder Schweinefleisch serviert. Ich habe das übrig gebliebene Gemüse zu einer Quiche hinzugefügt und ich habe es auf einen Salat geworfen. Dies ist eines der vielseitigsten Gemüsegerichte, die man sich vorstellen kann.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 4 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

  • Kombinieren Sie in einer Glasschüssel die Süßkartoffeln und das Wasser. Die Süßkartoffelstücke 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, umrühren und weitere 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Erneut umrühren und Zartheit prüfen. Sie sollten gabelzart sein, aber immer noch ein bisschen knusprig. Nur bei Bedarf 1 weitere Minute garen. Beiseite legen.

  • Braten Sie die Speckstücke in einer sehr großen Pfanne bei mittlerer Hitze und nehmen Sie sie dann auf ein Papiertuch. Fügen Sie die weichen Kartoffeln dem in der Pfanne verbliebenen Speckfett hinzu und schwenken Sie sie schnell, um jedes Stück zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 2-3 Minuten köcheln lassen.

  • Fügen Sie den Spargel hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Weitere 3-4 Minuten garen, bis der Spargel fast weich ist. Fügen Sie den Mais hinzu, schwenken Sie ihn gut, um ihn zu beschichten, und kochen Sie weitere 3-4 Minuten unter häufigem Rühren.

  • Den Speck wieder in die Pfanne geben und umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. Mit Balsamico beträufeln und nochmals umrühren. Heiß servieren und genießen!

Kalorien: 129kcal · Kohlenhydrate: 13g · Protein: 5g · Fett: 7g · Gesättigte Fettsäuren: 2g · Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g · Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g · Transfettsäuren: 0,02g · Cholesterin: 11mg · Natrium: 417mg · Kalium: 364mg · Faser: 3g · Zucker: 5g · Vitamin A: 6723IE · Vitamin C: 11mg · Kalzium: 28mg · Eisen: 2mg

ursprünglich gepostet am 17.08.12 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 15.09.22

Spargel, Süßkartoffeln, Mais und Speckfoto

Leave a Comment