Bratkartoffeln – barfuß in der Küche

Außen knusprig und salzig mit fluffiger Ofenkartoffel innen, diese Gebratene Fingerling-Kartoffeln sind eine großartige Möglichkeit, die durchschnittliche Mahlzeit unter der Woche zu verändern.

Ach, Kartoffeln. Sie tun so viel für uns! Als Beilage passt fast immer irgendeine Kartoffelsorte. Bei mir zu Hause tauchen Kartoffeln an mehreren Abenden in der Woche in jeder Form auf dem Esstisch auf, von geröstet über püriert bis hin zu zerdrückt.

Gebratene Fingerling-Kartoffeln sind immens ein Snack!

Ich finde es toll, wie vielseitig Kartoffeln sind und wie sie sich gleichermaßen eignen, um sie bei einem besonderen formellen Anlass oder an einem Abend unter der Woche zu servieren, wenn alle im Schlafanzug sind.

Dieses Fingerling-Kartoffel-Rezept ist so – etwas an ihnen fühlt sich ein bisschen „besonderer“ an als Ihre alltäglichen Ofenkartoffeln (obwohl ich Ofenkartoffeln immer noch liebe), besonders wenn sie mit der Chipotle-Knoblauchsauce kombiniert werden. Sie sind jedoch so einfach zuzubereiten (und von meinen Kindern geliebt), dass diese Bratkartoffeln zu einem festen Bestandteil unserer täglichen Mahlzeiten geworden sind.

Was sind Fischkartoffeln?

Fingerlinge sind eine kleine und schmale Kartoffelsorte. Sie ähneln im Aussehen Stummelfingern, daher der Name. Sie haben eine zarte und dünne Haut, die nicht geschält werden muss, und ihr einzigartiges Aussehen macht es so viel Spaß, sie zu servieren!

Diese Knollen werden oft mit Frühkartoffeln verwechselt, obwohl sie nicht austauschbar sind. Während Frühkartoffeln kleine Kartoffeln sind, weil sie früh in der Saison geerntet werden, sind Jungkartoffeln voll ausgereift.

Gebratene Fingerling-Kartoffeln

Ofengeröstete Fingerling-Kartoffeln

Fingerlinge sind viel schneller zuzubereiten und zu braten als Ofenkartoffeln oder Ofenpommes; es ist praktisch keine Arbeit damit verbunden. Es ist kein Schneiden oder Würfeln der Kartoffeln erforderlich.

Auf die gleiche Weise würden Sie eine Kartoffel backen, nur waschen, mit Öl beträufeln, großzügig mit Salz bestreuen und in den Ofen werfen. Das Schöne an einer Fischkartoffel ist, wie schnell sie kocht!

In weniger als einer halben Stunde haben Sie außen knusprige, innen fluffige, mundgerechte Ofenkartoffeln vor sich.

Kartoffeln mit knuspriger Haut und zartem Inneren werden noch ansprechender, wenn sie mit einer Chipotle-Knoblauch-Sauce serviert werden. Dies ist eine von Kindern empfohlene Beilage, die einfach genug für ein Mittag- oder Abendessen unter der Woche ist, aber beeindruckend genug, um sie in Gesellschaft zu servieren.

Fingerling-Kartoffeln mit Chipotle-Knoblauch-Dip-Sauce

Während die Kartoffeln rösten, die Soße aufschlagen und fertig ist eine Beilage, über die man am nächsten Tag noch spricht. Das Äußere ist perfekt gesalzen und knusprig, während das Innere fluffig und fast butterartig wird.

Meine Kinder und ich mochten diese Kartoffeln beim ersten Mal so sehr, dass wir die ganze Charge gegessen haben, während sie noch heiß vom Tablett waren. Ich habe mich nicht einmal um den Rest des Mittagessens gekümmert, das ich geplant hatte.

Ich teile diese Anekdote, damit Sie sich überhaupt nicht schlecht fühlen, wenn Sie dasselbe tun. Wer sagt, dass eine große Pfanne Kartoffeln nicht eine Mahlzeit für sich sein kann?

Chipotle-Knoblauch-Dip

Soße für Kartoffeln

Mein älterer Sohn und ich lieben das Chipotle-Knoblauch-Dip mit Kartoffeln. (Ich kann nicht genug von diesem Zeug bekommen; ich habe es in letzter Zeit auf fast alles aufgetragen!) Wenn Sie kein Fan von scharfer Schärfe sind, empfehle ich Ihnen, Po’dunk Sauce oder Ranch Dip zu probieren; Sie sind beide köstlich mit Bratkartoffeln und meine jüngeren Jungs lieben sie.

Ich mache die Chipotle-Knoblauchsauce seit ein paar Jahren zusammen mit allen möglichen Variationen von Bratkartoffeln und ich liebe sie immer noch genauso sehr wie beim ersten Mal, als ich sie probiert habe.

Ich habe Anfang dieser Woche ein paar Pfund Fischkartoffeln mit unserem Mittagessen geröstet und entschieden, dass dieses Rezept einen Schub aus den Archiven braucht. Es ist einfach zu lecker, um es zu vergessen!

Oh! Und bevor ich noch was vergesse, diese Sauce passt auch super zu Hasselback Potatoes.

Die ultimative Dip-Sauce für Kartoffeln ist mit Chipotle und Knoblauch gefüllt.

Alles, was Sie für diese köstliche Beilage brauchen, sind ein paar Kilo Fischkartoffeln, Olivenöl und ein Löffel koscheres Salz. Diese Kartoffeln schmecken mit oder ohne Soße großartig, aber ich empfehle Ihnen dringend, auch die Soße zu probieren!

Es ist eine einfach zuzubereitende Kombination aus Sauerrahm, Mayonnaise, Chipotle-Paprika und viel Knoblauch sowie Gewürzen. Ich bin grenzwertig besessen von der cremigen, würzigen Sauce, wenn sie mit diesen perfekten Kartoffeln kombiniert wird.

Notiz: Achten Sie darauf, mit gewaschenen und trocken getupften Kartoffeln zu beginnen.

Bratkartoffeln mit einer unwiderstehlichen Dip-Sauce

Wie man Fischkartoffeln röstet

  1. Ofen auf 400 Grad vorheizen. Legen Sie die Kartoffeln auf ein großes Backblech und stechen Sie mit einer Gabel Löcher hinein.
  2. Beträufle sie mit Öl und bedecke sie dann gründlich mit deinen Händen. Kartoffeln mit Salz bestreuen. Braten Sie die Kartoffeln, bis sie weich sind, etwa 25 Minuten.
  3. Während die Kartoffeln kochen, alle Zutaten für die Soße verquirlen. Die Sauce in einen luftdichten Behälter umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen.
Ofengeröstete Fingerling-Kartoffeln mit Chipotle-Knoblauch-Dip-Sauce

Wir lieben einen Teller mit diesen Kartoffeln, der zu allem serviert wird, von knusprigem, im Ofen gebackenem Hähnchen bis hin zu Hackbraten mit Balsamico-Glasur.

Suchen Sie nach weiteren großartigen Kartoffelbeilagen, um die Dinge aufzurütteln? Vielleicht gefallen dir auch meine gerösteten Süßkartoffeln mit Zitronenbuttersauce und diese irische Colcannon (Kartoffeln mit Speck und Kohl).

Nachdem ich dieses Rezept geschrieben habe, um es mit Ihnen zu teilen, gehen mir diese Kartoffeln nicht mehr aus dem Kopf! Ich weiß, was wir diese Woche wieder haben werden.

Holen Sie sich neue Rezeptean Ihren Posteingang gesendet!

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter und schützen sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Portionen: 4 Portionen

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

Zutaten für Dip-Sauce

  • Ofen auf 400 Grad vorheizen. Legen Sie die Kartoffeln auf ein großes Backblech und stechen Sie mit einer Gabel Löcher hinein.

  • Beträufle sie mit Öl und bedecke sie dann gründlich mit deinen Händen. Kartoffeln mit Salz bestreuen.

  • Braten Sie die Kartoffeln, bis sie weich sind, etwa 25 Minuten. Während die Kartoffeln kochen, die Soße verquirlen. In einen luftdichten Behälter umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen. Genießen!

Kalorien: 372kcal · Kohlenhydrate: 44g · Protein: 6g · Fett: 20g · Gesättigte Fettsäuren: 6g · Cholesterin: 21mg · Natrium: 2019mg · Kalium: 995mg · Faser: 6g · Zucker: 4g · Vitamin A: 302IE · Vitamin C: 45mg · Kalzium: 62mg · Eisen: 2mg

Ursprünglich veröffentlicht am 9.3.13 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 12.7.22

Gebratene Fingerlinge mit Chipotle-Knoblauch-Dip-Sauce

Leave a Comment